25.04.2013, 12:55 | Quelle: eMail <<< News >>>

Samsung Galaxy Note 8.0 erscheint

Tablet mit Quad-Core ab 499 Euro

Samsung veröffentlicht in Deutschland das Galaxy Note 8.0 mit 8 Zoll Bilddiagonale und 1280 x 800 Bildpunkten. Wie für die Note-Reihe üblich, lässt sich das Tablet wahlweise mit den Fingern aber auch mit einem Stylus bedienen. Im Inneren stecken ein Quad-Core mit 1,6 GHz Takt, 2 GByte RAM und 16 GByte interner Speicherplatz, der sich via microSD um bis zu 64 GByte erweitern lässt. Im deutschen Handel ist das Samsung Galaxy Note 8.0 laut Hersteller ab Ende April für 499 Euro (Wi-Fi) bzw. 599 Euro (LTE) verfügbar.

Anzeige


Als einen der Vorzüge des Galaxy Note 8.0 preist Samsung die Funktion Smart Remote an, die das Tablet zu einer Universal-Fernbedienung macht. Zudem lässt sich das Galaxy Note 8.0 dank seines SIM-Kartenslots auch wie ein Smartphone zum Telefonieren nutzen.

Die Maße des Galaxy Note 8.0 betragen 211 x 136 x 7,95 mm bei einem Gewicht von 345 Gramm. Der Akku mit 4600 mAh hält laut Samsung im Standby-Betrieb ca. 1500 Stunden durch - 105 Stunden sind es bei der Musik- und 8 Stunden bei der Videowiedergabe. Natürlich sind auch eine Kamera mit 5 und eine Webcam mit 1,3 Megapixeln vorhanden. Als Betriebssystem des Samsung Galaxy Note 8.0 dient Google Android 4.1.
(André Westphal)
[Bisher 5x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder



<<< Acer bringt Liquid E2
BenQ mit Business-Projektor MX661 >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

23.10.2014 - Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (0)

23.10.2014 - Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)

23.10.2014 - LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)

23.10.2014 - Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)

22.10.2014 - Toshiba mit preiswertem 4-in-1-Convertible
Satellite Radius 11 zum Preis von 329,99 US-Dollar (0)

22.10.2014 - Microsoft verzichtet auf Marke "Nokia"
Bewirbt Smartphones nur noch mit "Lumia" (0)

22.10.2014 - Microsoft in Kürze mit eigener Smartwatch
Erscheine angeblich noch 2014 (0)

21.10.2014 - Apple iOS: Alle Apps müssen 64-bit unterstützen
Neue Regelung gilt ab Februar 2015 (0)

21.10.2014 - LG plant Smartphone mit SoC "Odin"
Südkoreaner setzen auf Eigenentwicklung (0)

20.10.2014 - Samsung Chromebook 2 nun mit Intel Celeron
Notebook für nur 249,99 US-Dollar (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Donnerstag, 23.10.2014
Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (0)
Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)
LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)
Xbox Music ab sofort kostenpflichtig
Ab Dezember 2014 Gebühr von 9,99 Euro pro Monat (0)
Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)
Japan: Gefängnisstrafe für 3D-Druck von Waffen
Zwei Jahre lang Gefängnis für Verletzung des Waffengesetzes (4)
Ungarn plant Steuer auf das Internet
Demonstrationen und Proteste sind vorprogrammiert (6)
Nvidia veröffentlicht GeForce-Treiber 344.48 WHQL
Unterstützung von Dynamic Super Resolution (DSR) eingeführt (0)
Budget-Kühler be quiet! Pure Rock
Einstiegslösung für 33 Euro (0)

Mittwoch, 22.10.2014
Toshiba mit preiswertem 4-in-1-Convertible
Satellite Radius 11 zum Preis von 329,99 US-Dollar (0)
AMD senkt einige APU-Preise
Reduzierungen um bis zu 20 % (0)
Intel Broadwell-E verzögern sich
Prozessoren erscheinen erst im ersten Quartal 2016 (0)
Microsoft verzichtet auf Marke "Nokia"
Bewirbt Smartphones nur noch mit "Lumia" (0)
Facebook lehnt "Gefällt mir nicht" ab
Würde nur für negative Stimmung sorgen (2)
Microsoft Windows 10: Neue Preview-Version
Jetzt mit "Action Center" verfügbar (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige