27.04.2013, 15:57 | Quelle: WallStreetJournal <<< News >>>

IBM-Chefin kritisiert Mitarbeiter

Enttäuschende Quartalsergebnisse sorgen für Unmut

Die Geschäftsführerin des Unternehmens IBM, Virginia Rometty, nimmt sich in einem internen Video ihre Angestellten zur Brust. Das entsprechende Video ist in die Hände des Wall Street Journals gefallen, welches den Inhalt wiedergibt. Aufgrund der enttäuschenden Quartalsergebnisse IBMs fordert Rometty von den Mitarbeitern bei IBM schneller zu denken und rascher zu handeln. Anfragen von Kunden sollen in Zukunft immer innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden. Zudem müsse sich IBM allgemein rasanter den wechselnden Bedingungen des IT-Marktes anpassen.

Anzeige


Aufgrund der sinkenden Einnahmen (-5 %) sowie der reduzierten Gewinne (-1 %) ist auch IBMs Aktienkurs um 8 % gefallen. Verantwortlich macht Geschäftsführerin Virginia Rometty nicht ihre eigene Leistung, sondern in erster Linie die der Abteilung für Software- und Hardware-Verkäufe. Man habe es dort versäumt einige lukrative Abkommen abzuschließen. Bei einigen großen Angeboten habe IBM zu träge gehandelt, so dass einem die Kunden durch die Lappen gegangen seien.

IBM will nun Entlassungen vornehmen und eventuell seine Sparte für Low-End-Server abstoßen - Lenovo gilt bereits als potentieller Käufer.
(André Westphal)
[Bisher 8x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nokia: Lumia-Event am 14. Mai
Versteigerung: Kaffee mit Tim Cook >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

01.09.2014 - Flaute im Notebook-Markt
Zulieferer prophezeien um bis zu 30 % sinkende Auslieferungsmengen (1)

30.08.2014 - Nintendo entlässt weitere Mitarbeiter in Europa
190 Arbeitsplätze fallen in Deutschland weg (0)

26.08.2014 - Amazon übernimmt Streaming-Dienst Twitch
Google bzw. YouTube als potentieller Käufer ausgeschieden (2)

25.08.2014 - Samsung nutzt ALS Ice Bucket Challenge aus
Fragwürdiger Werbespot für das Galaxy S5 (2)

23.08.2014 - Google schluckt Gecko Design
Details der Übernahme bleiben geheim (0)

22.08.2014 - Intel sollte MediaTek übernehmen?
Könnte endlich den erhofften Push im mobilen Markt bringen (0)

20.08.2014 - Steve Ballmer lässt Microsoft hinter sich
Ehemaliger Geschäftsführer verlässt den Vorstand (1)

18.08.2014 - Gamescom 2014: Weniger Besucher als letztes Jahr
Allerdings mehr Aussteller und mehr Fachbesucher (3)

15.08.2014 - Lenovo verkauft bereits mehr Smartphones als PCs
Ergebnisse des ersten Quartals 2014 bekannt gegeben (6)

11.08.2014 - Cryteks CEO zur Zukunft des Entwicklers
Enttäuschung über "Ryse: Son of Rome" auf der Xbox One (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 2.9.2014
Club 3D mit AMD Radeon R9 285 RoyalQueen
Grafikkarte mit Spiele-Bundle "Never Settle Space Edition"
Nvidia veranstaltet Event Game 24
Eventuell Ankündigung der GeForce GTX 980 (0)
HTC One M8 als limitierte Phunk-Edition gewinnen
Spezielles Design für das Smartphone-Flaggschiff (0)
Lian Li PC-V1000L Full-Tower-Gehäuse
Erhältlich ab Mitte September für 249 Euro (0)
Medion mit JuniorTab für die ganze Familie
Tablet speziell für Kinder kostet 119 Euro (0)
Fingerabdruckscanner erobern mehr Smartphones
CEO der Firma Synaptics wagt Prognosen (0)
HTC Desire 820 wechselt das SoC
Nur Qualcomm Snapdragon 410 statt 615 (0)

Montag, 1.9.2014
Sony bringt zwei neue Wearables
SmartWatch 3 und SmartBand Talk (0)
Dell: Monitor mit 34 Zoll & 3440 x 1440 Pixeln
U3415W im Format 21:9 (1)
Netflix will es der deutschen Konkurrenz zeigen
Streaming-Anbieter nennt Schwachpunkte anderer Firmen (2)
Flaute im Notebook-Markt
Zulieferer prophezeien um bis zu 30 % sinkende Auslieferungsmengen (1)
Ultra HD ab 2015 mit noch mehr Zugkraft
Selbiges soll für hochauflösende Smartphones gelten (0)
Medion zeigt sein erstes Tablet mit Windows 8.1
Akoya E1233T mit 10,1 Zoll für 299 Euro (0)
AMD will Intel erneut im High-End-Markt angreifen
Neue FX-Prozessoren seien möglich (8)
OnePlus One bald ohne Einladung
Smartphone ab Oktober für alle zu haben (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige