27.04.2013, 15:57 | Quelle: WallStreetJournal <<< News >>>

IBM-Chefin kritisiert Mitarbeiter

Enttäuschende Quartalsergebnisse sorgen für Unmut

Die Geschäftsführerin des Unternehmens IBM, Virginia Rometty, nimmt sich in einem internen Video ihre Angestellten zur Brust. Das entsprechende Video ist in die Hände des Wall Street Journals gefallen, welches den Inhalt wiedergibt. Aufgrund der enttäuschenden Quartalsergebnisse IBMs fordert Rometty von den Mitarbeitern bei IBM schneller zu denken und rascher zu handeln. Anfragen von Kunden sollen in Zukunft immer innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden. Zudem müsse sich IBM allgemein rasanter den wechselnden Bedingungen des IT-Marktes anpassen.

Anzeige


Aufgrund der sinkenden Einnahmen (-5 %) sowie der reduzierten Gewinne (-1 %) ist auch IBMs Aktienkurs um 8 % gefallen. Verantwortlich macht Geschäftsführerin Virginia Rometty nicht ihre eigene Leistung, sondern in erster Linie die der Abteilung für Software- und Hardware-Verkäufe. Man habe es dort versäumt einige lukrative Abkommen abzuschließen. Bei einigen großen Angeboten habe IBM zu träge gehandelt, so dass einem die Kunden durch die Lappen gegangen seien.

IBM will nun Entlassungen vornehmen und eventuell seine Sparte für Low-End-Server abstoßen - Lenovo gilt bereits als potentieller Käufer.
(André Westphal)
[Bisher 8x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nokia: Lumia-Event am 14. Mai
Versteigerung: Kaffee mit Tim Cook >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

20.07.2014 - Werbekunden sind zornig auf Microsoft
Schließung der Xbox Entertainment Studios sorgt für Ärger (0)

18.07.2014 - Google mit starken Quartalszahlen
Umsatz steigt um 22 Prozent (0)

18.07.2014 - Microsoft: 18.000 Entlassungen
Mehr als zwei Drittel davon ehemalige Nokia-Mitarbeiter (0)

18.07.2014 - AMD: Mehr Umsatz, aber Verluste
Verlust gegenüber Vorjahr halbiert, aber sequentiell gestiegen (3)

17.07.2014 - Apple & IBM mit weltweiter Partnerschaft
Gemeinsam will man die Mobilität für Geschäftskunden revolutionieren (0)

16.07.2014 - Insider-Handel bei ASUS und ASMedia?
Formale Untersuchung bereits eingeleitet (0)

16.07.2014 - Intel wieder mit mehr Umsatz
Rekordverkäufe von CPUs; Gewinn um 40 % gesteigert (0)

14.07.2014 - Google Glass Miterfinder wechselt zu Amazon
Babak Parviz ergreift neue Chance (0)

13.07.2014 - Crytek UK: Führungskräfte kapitulieren
Finanzielle Probleme halten an (2)

12.07.2014 - Amazon muss in Frankreich Versandkosten erheben
Umstrittenes Gesetz regelt den Versand von Büchern (2)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 23.7.2014
Intel stellt SSDs der Reihe Pro 2500 vor
Mit hardwarebasierter 256-bit-Verschlüsselung
4K-TV mit 105 Zoll für 120.000 US-Dollar
Samsung erlaubt Vorbestellungen für Curved-TV (1)
Google: Generalüberholung für Google Play
Update der App für Android (0)
Acer mit erster Smartwatch Liquid Leap
Wearable mit OLED-Touchscreen und 1 Zoll Diagonale (0)
Medion Akoya E1232T ab 31.07. bei Aldi Nord
Kompaktes Multitouch-Notebook für 299 Euro (0)
Benchmark der GeForce GTX 880?
6110 Punkte in 3D Mark Fire Strike Extreme (0)
AOC protzt mit 34 Zoll, Ultra HD & 21:9
Monitor u3477Pqu erscheint zum Preis von 889 Euro (3)
Apple mit Hintertürchen im iOS?
Möglichkeit private Daten zu ermitteln (1)

Dienstag, 22.7.2014
Windows 9 zeigt sich in neuen Screenshots
Überarbeitetes Startmenü abgelichtet (0)
Markt für PC- und Videospiele schrumpft
Bis 2019 sollen 5,5 Milliarden US-Dollar Einnahmen wegfallen (1)
Gigabyte: Gaming-Notebook mit Intel Core i7-4710M
P27G v2 erhältlich ab 1029 Euro (0)
Edifier Studio-Serie mit eleganter Power
Drei neue Lautsprecher-Sets ab 79,90 Euro (0)
Samsung: Premium-Monitore mit 2560 x 1440 Pixeln
Zwei Modelle mit 27 bzw. 32 Zoll Bilddiagonale (4)
Sony veröffentlicht PS4 Firmware V1.74
Verbessert die System-Stabilität (0)
Nur 5 mm flaches Smartphone
Chinesischer Hersteller setzt neue Maßstäbe mit Gionee GN9005 (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige