27.04.2013, 18:59 | Quelle: Eigene <<< News >>>

Google Play generalüberholt

Größere Bilder, mehr Unterkategorien

Google hat wie vermutet seinen App Store Google Play einer Generalüberholung unterzogen: Wer mittlerweile über sein Smartphone bzw. Tablet Google Play aufruft, sieht bereits das neue Design. So teilt Google seine Apps jetzt in mehr Unterkategorien auf und hat auch den Bereich für persönliche Empfehlungen ausgebaut. Zudem sind die jeweiligen Logos der einzelnen Apps jetzt wesentlich größer. Ob das neue Design übersichtlicher ist, darüber kann man sich allerdings wiederum trefflich streiten.

Anzeige


Dadurch, dass die Logos der einzelnen Apps nun wesentlich größer sind, kann man sich als Nutzer nicht mehr so lange Listen anzeigen lassen, wie zuvor. Es ist also für viele Anwender des Betriebssystems Google Android sicherlich erstmal eine gewisse Eingewöhnungsphase in das neue Google Play notwendig.

Ergänzend hat Google die Update-Richtlinien für Apps in Google Play modifiziert: Apps, die in Google Play angeboten werden, dürfen nun auch nur noch direkt über Google Play Updates erhalten. Entwickler dürfen die Updates also nicht mehr durch abgekoppelte Prozesse aufspielen.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Versteigerung: Kaffee mit Tim Cook
Sony: Mehr zur Playstation 4 >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

01.10.2014 - HTC One Max M8 geplant?
Smartphone mit 5,5 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)

01.10.2014 - Project Ara: Modulare Smarpthones mit Hot-Swapping
Komponenten sind während des laufenden Betriebs austauschbar (1)

30.09.2014 - Google Glass birgt Gefahren für Autofahrer
Lenkt genau so stark ab wie Smartphones (2)

30.09.2014 - ASUS VivoTab 8 mit Microsoft Windows 8.1
Tablet mit 8 Zoll Diagonale für nur 199 Euro (0)

30.09.2014 - Samsung Galaxy Alpha erscheint in Deutschland
Smartphone mit Echtmetallrahmen für 649 Euro (0)

29.09.2014 - Qualcomm Snapdragon 810 ab 2015
Neue Geräte mit High-End-SoCs stehen in den Startlöchern (0)

29.09.2014 - Samsung Galaxy Ace 4 mit AMOLED-Display
Neue Version des Smartphones für Deutschland (0)

29.09.2014 - Niemand will Touchscreen-Notebooks
Hersteller fahren Entwicklung zurück (8)

29.09.2014 - Google Android: Umstieg auf 64-bit beschleunigt
Partner und Zulieferer wollen Technik durchsetzen (0)

29.09.2014 - EU: Kein Flugmodus mehr nötig
Fluglinien dürfen elektronische Geräte nun jederzeit erlauben (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 1.10.2014
HTC One Max M8 geplant?
Smartphone mit 5,5 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)
Project Ara: Modulare Smarpthones mit Hot-Swapping
Komponenten sind während des laufenden Betriebs austauschbar (1)
Win 9? Nein, es ist Windows 10!
Microsoft nennt Namen und zeigt die neue Windows-Version (0)

Dienstag, 30.9.2014
SteelSeries bringt neue Siberia-Headsets
Generation v3 ab 59,99 US-Dollar erhältlich (0)
Irland soll Apple verhätschelt haben
Bevorzugte Behandlung bei Versteuerung (0)
AMD veröffentlicht Treiber Catalyst 14.9 WHQL
Mehr Leistung und Stabilität für Radeon-Grafikkarten (0)
Google Glass birgt Gefahren für Autofahrer
Lenkt genau so stark ab wie Smartphones (2)
Erste Blu-ray mit Dolby Atmos fürs Heimkino
"Transformers: Ära des Untergangs" bietet neues Sound-Erlebnis (0)
ASUS VivoTab 8 mit Microsoft Windows 8.1
Tablet mit 8 Zoll Diagonale für nur 199 Euro (0)
Samsung Galaxy Alpha erscheint in Deutschland
Smartphone mit Echtmetallrahmen für 649 Euro (0)
AMD Radeon R9 300 erst 2015
Pirate Islands im ersten Quartal des nächsten Jahres (5)

Montag, 29.9.2014
Qualcomm Snapdragon 810 ab 2015
Neue Geräte mit High-End-SoCs stehen in den Startlöchern (0)
Samsung Galaxy Ace 4 mit AMOLED-Display
Neue Version des Smartphones für Deutschland (0)
Sony Playstation 4: Neue Revision im Handel
Neuerungen sind leider unbekannt (1)
Niemand will Touchscreen-Notebooks
Hersteller fahren Entwicklung zurück (8)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige