29.04.2013, 11:11 | Quelle: Engadget <<< News >>>

Microsoft krempelt Marken um

Neue Designs für Bing, Skype und Xbox

Microsoft verpasst diversen Marken eine neue Optik: Zu den Marken, die der Hersteller optisch umkrempelt, zählen auch die Suchmaschine Bing, der Voice-Messenger Skype sowie die Konsole Xbox. Im Grunde geht Microsoft damit konsequent den Weg weiter, den man bereits im PC-Segment eingeschlagen hat: 2012 stellten die Redmonder sowohl ein neues Unternehmenslogo als auch ein neues Logo für das Betriebssystem Windows vor. Im Zuge des Jahres 2013 kommen nun andere Marken des Herstellers an die Reihe. Details wollte Microsoft aber noch nicht preisgeben.

Anzeige


Im Bezug auf die Xbox ist wahrscheinlich, dass Microsoft im Zuge der Vorstellung seiner nächsten Konsole am 21.05. auch direkt das neue Logo präsentieren wird. Wann aber die neuen optischen Auftritte für Bing, Skype und Yammer enthüllt werden, ist derzeit noch offen. Bisher zeigte Microsoft im Rahmen des Design Day 2013 lediglich einige Entwürfe (siehe Bild).
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Acer plant Tablet mit Windows 8
Google Glass: Schwacher Akku? >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

20.08.2014 - Steve Ballmer lässt Microsoft hinter sich
Ehemaliger Geschäftsführer verlässt den Vorstand (1)

18.08.2014 - Gamescom 2014: Weniger Besucher als letztes Jahr
Allerdings mehr Aussteller und mehr Fachbesucher (3)

15.08.2014 - Lenovo verkauft bereits mehr Smartphones als PCs
Ergebnisse des ersten Quartals 2014 bekannt gegeben (6)

11.08.2014 - Cryteks CEO zur Zukunft des Entwicklers
Enttäuschung über "Ryse: Son of Rome" auf der Xbox One (0)

08.08.2014 - Microsoft Xbox-Sparte verursacht steigende Kosten
Ausgaben steigen schneller als Einnahmen (0)

08.08.2014 - Nvidia: Mehr Umsatz und Gewinn
Steigerung gegenüber Vorjahr, aber nicht zum ersten Quartal (9)

05.08.2014 - Apple wirbt Musa Tariq von Nike ab
Arbeitet dort nun als Leiter des digitalen Marketings (0)

04.08.2014 - MakerBot stärkt Präsenz in Deutschland
Verleibt sich seinen EU-Distributor Hafner's Büro ein (0)

03.08.2014 - Microsoft verklagt Samsung
Streit um Lizenzgebühren (2)

01.08.2014 - Nintendo abermals mit Verlusten
Gesteigerte Spieleverkäufe retten nichts (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 22.8.2014
Neue Firmware für das Samsung Galaxy S3
Klammheimliches Update verwirrt die Communities (0)
ASUS Transformer Pad TF303 - flexibles Tablet
Ab September 2014 ab 299 Euro in Deutschland (0)
G.Skill bringt DDR4-RAM Ripjaws 4
Arbeitsspeicher mit bis zu 3200 MHz (0)
LG PW700: Mini-Projektor mit Bluetooth
Ab September in Deutschland erhältlich (0)
Radeon R9 285 am 2. September
AMD will erste Infos aber schon morgen präsentieren (0)
Erste Version von Windows 9 am 30.9.
Microsoft zeigt aktuellen Stand und veröffentlicht Vorabversion (0)

Donnerstag, 21.8.2014
Videos aus der Unreal Engine 4
Grafikqualität beeindruckt (3)
Neues Apple iPad Air mit 2 GByte RAM?
iPad Mini allerdings weiterhin mit 1 GByte (0)
Shuttle präsentiert ARM-basierte Android-PCs
Kompakte Rechner mit Google Android 4.2.2 (0)
Mikrochips als langfristige Verhütungsmethode?
Soll unter der Haut 16 Jahre vor Schwangerschaft schützen (0)
Cryorig bringt High-End-CPU-Kühler C1
Sehr geringe Bauhöhe von lediglich 7,4 Zentimetern (1)
Microsoft forderte 1080p für "Diablo 3"
Blizzard musste die Auflösung an der Xbox One erhöhen (5)
Sharkoon CA-I Mini-ITX-Tower aus Aluminium
Simpel-Elegantes Gehäuse für 41,99 Euro (0)
Core i7-5820K mit weniger PCIe-Lanes
Kleinste Haswell-E CPU mit 28 statt 40 PCI Express 3.0 Lanes (0)
Handy mit extrem dünnem Rahmen
Fast Rahmen-los: 5-Zoll-Android Sharp Aquos Crystal (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige