08.05.2013, 07:01 | Quelle: ArsTechnica <<< News >>>

Nächste Xbox ohne Always On?

Interne E-Mail dementiert Internet-Zwang

Ars Technica wurde eine interne E-Mail aus dem Hause Microsoft zugespielt, die sich mit der umstrittenen Funktion "Always On" der kommenden, nächsten Xbox beschäftigt. Angeblich haben alle Mitarbeiter Microsofts jene E-Mail erhalten, die besagt: "Es gibt viele Szenarios, in denen unsere Kunden erwarten, dass bestimmte Funktionen auch ohne eine Internetverbindungen abrufbar sind. Jene Dienste sollen 'einfach funktionieren', egal ob eine Internetverbindung besteht. Dazu gehören die Blu-ray-Wiedergabe, Fernsehen und Single-Player-Titel spielen."

Anzeige


Zugleich bestätigt Microsoft mit dieser E-Mail das Blu-ray Laufwerk sowie einen Anschluss für Set-Top-Boxen. Offen ist jedoch weiterhin, wie weit der Offline-Modus gehen soll. Beispielsweise ist dennoch möglich, dass jedes Spiel an der nächsten Xbox zunächst online aktiviert werden muss, bevor es offline spielbar ist - ähnlich wie am PC unter Valves Steam.
(André Westphal)
[Bisher 5x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< AMD: Noch 2013 neue Radeon HD?
Apples Datenklauseln sind rechtswidrig >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

28.02.2015 - Nintendo am Scheideweg der Moderne
Unternehmen steckt geistig noch in den 1990ern (1)

28.02.2015 - Nvidia am 3. März mit eigener Spielekonsole?
Neues zum Event "Made to Game" (2)

24.02.2015 - Sony deutet neue Firmware für die PS4 an
Funktionsumfang ist aber leider noch offen (0)

21.02.2015 - "The Order 1886" zeigt Mankos moderner Games auf
Schöne Oberfläche mit nichts dahinter (0)

20.02.2015 - OBox soll PS4 und Xbox One ausstechen
Spielekonsole für den chinesischen Markt (3)

19.02.2015 - Xbox One chancenlos gegenüber der PS4?
Analysten wagen Prognosen bis 2019 (0)

18.02.2015 - Verkaufszahlen des New Nintendo 3DS
Launch in Europa und den USA erfolgreich (0)

17.02.2015 - Nintendo streicht TVii für Europa
Fernseh-Funktion bleibt den USA und Japan vorbehalten (0)

17.02.2015 - Nintendo Amiibo bald als SD-Karten
Günstige Alternative zu vergriffenen Figuren (0)

16.02.2015 - Neues Nintendo 3DS erscheint für 169 Euro
Mit neuen Sticks, größerem Display und NFC

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 28.2.2015
Nintendo am Scheideweg der Moderne
Unternehmen steckt geistig noch in den 1990ern (1)
Nächstes Google Nexus eventuell von Huawei
Zwei verschiedene Modelle seien geplant (0)
Intel Cherry Trail enttäuscht in Benchmarks
Geekbench zeigt nur geringen Leistungszuwachs (0)
"GTA V" zeigt seine Pracht in 4K
Rockstar Games veröffentlicht neue PC-Screenshots (0)
ASUS ZenFone 2 beeindruckt in AnTuTu
Intel Z3580 erweist sich als leistungsfähiges SoC (0)
Nvidia am 3. März mit eigener Spielekonsole?
Neues zum Event "Made to Game" (2)
Imagination GT7900 GPU für Android-Konsolen
Mit mehr Leistung als die PS3 und Xbox 360 (0)
Google: Anti-Sex-Regeln für Blogs zurückgezogen
Negative Rückmeldungen zwangen zum Umdenken (1)

Freitag, 27.2.2015
Samsung Galaxy S6 in neuen Bildern
Teaser-Bilder des Mobilfunkanbieters Sprint (0)
Google im Mai mit mobilem Bezahldienst Android Pay
Vorstellung angeblich auf der Google I/O (0)
Smart Homes aktuell zu ziellos
Wachstumspotential ist da, aber Standards fehlen (9)
LG G Flex2 - Curved-Smartphone für Deutschland
Ab Anfang März 2015 für 650 Euro zu haben (0)
Huawei bringt mobilen LTE-WLAN Hotspot
Lässt sich im Auto über den Zigarettenanzünder betreiben (0)
Apple lädt zum Event "Spring Forward"
Am 9. März und vermutlich mit Vorstellung der Apple Watch (0)
Samsung SSD 850 Pro mit massiven Problemen
Update zerstört Laufwerke (9)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige