07.07.2013, 19:26 | Quelle: Engadget <<< News >>>

Details zum Galaxy S4 Google Edition

Interessante Benchmark-Ergebnisse

Engadget hat einmal das reguläre Samsung Galaxy S4 mit TouchWiz-Oberfläche direkt mit der Google Edition desselben Smartphones verglichen. Die Ergebnisse sind recht interessant, da speziell in Benchmarks ein sehr facettenreiches Bild entsteht. Manchmal ist beispielsweise das reguläre S4 schneller, teilweise zieht aber auch die Google Edition knapp davon. Das Innenleben ist mit einem Qualcomm Snapdragon 600 mit vier Kernen und 1,9 GHz Takt, 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz natürlich identisch.

Anzeige


Das Samsung Galaxy S4 in der Google Edition erreicht in den Benchmarks trotz identischer CPU in GFXBench, Quadrant 2.0 sowie Vellamo höhere Punktzahlen, muss sich in AnTutu 3.2, CF-Bench und SunSpider aber wiederum der TouchWiz-Variante geschlagen geben. Die Unterschiede in den Punktzahlen sind allerdings marginal und dürften sich im Alltag nicht bemerkbar machen.

Was jedoch auffällt, ist die unterschiedliche Akkulaufzeit: Bei identischen Einstellungen und einem HD-Video in endloser Wiederholung hielt das Samsung Galaxy S4 Google Edition rund 11 Stunden durch, während die reguläre Version mit TouchWiz schon bei 9 Stunden und 15 Minuten kapitulierte.
Am Ende urteilt zumindest Engadget, dass das Samsung Galaxy S4 als Google Edition mit purem Android 4.2.2 die bessere Wahl sei. Man müsse zwar speziell bei der Kamera auf Zusatzfunktionen verzichten, erhalte aber eine höhere Akkulaufzeit plus mehr freien Speicherplatz - 12 GByte bei unmodifiziertem Android 4.2.2 statt 7 GByte bei Android 4.2.2 mit Samsungs TouchWiz. Leider bleibt es aber dabei: Das Samsung Galaxy S4 als Google Edition ist nur in den USA zu haben.


(André Westphal)
[Bisher 3x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nvidia Tegra 4 kränkelt
Amazon senkt Preis des Kindle Fire HD >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

25.05.2015 - Zweijährige Update-Garantie für Google Nexus
Versorgung mit Sicherheits-Updates für mehr Jahre (0)

25.05.2015 - ASUS ZenFone: Zu hohe Rückgaberaten
Probleme mit Updates von Android 4.4 auf 5.0 (0)

25.05.2015 - Apple iPhone 6S: Neues zur Kamera
RGBW-Technik und Sensor von Sony (0)

25.05.2015 - LG G4c in Europa vorbestellbar
Verfügbarkeit ab dem 8. Juni 2015 (0)

24.05.2015 - Google Android: Nach Reset noch Nutzerdaten lesbar
Kritik von Forschern der University of Cambridge (0)

24.05.2015 - Sony Lavender auf ersten Fotos
Mittelklasse-Smartphone wird konkreter (0)

24.05.2015 - Mozilla: Kurswechsel für das FireFox OS
Fokus ab sofort auf Qualität und nicht den Preis (0)

23.05.2015 - Samsung Galaxy J5 / J7 durchgesickert
TENAA zertifiziert zwei neue Smartphones (0)

23.05.2015 - Google Android M mit API für biometrische Daten
Native Authentifizierung von Fingerabdrücken (0)

23.05.2015 - Apple iOS 9 mit dem Codenamen "Monarch"
Als "Core Version" auch für ältere, mobile Endgeräte (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 25.5.2015
Virtual Reality: Zukunft der Industrie oder Hype?
Verschiedene Hersteller wollen den Trend anführen (0)
Google: Patent für unheimliche Smart Toys
Datenkraken fürs Kinderzimmer (0)
Zweijährige Update-Garantie für Google Nexus
Versorgung mit Sicherheits-Updates für mehr Jahre (0)
Colorful: Grafikkartenhersteller nimmt Fahrt auf
Möglicherweise Erweiterung über China hinaus? (0)
ASUS ZenFone: Zu hohe Rückgaberaten
Probleme mit Updates von Android 4.4 auf 5.0 (0)
Apple iPhone 6S: Neues zur Kamera
RGBW-Technik und Sensor von Sony (0)
LG G4c in Europa vorbestellbar
Verfügbarkeit ab dem 8. Juni 2015 (0)

Sonntag, 24.5.2015
ASUS: Zwei passive Mainboards für Intel Braswell
Leistungsaufnahme von nur 6 Watt (0)
"Mario Kart" trifft auf "Mad Max: Fury Road"
Parodie-Video vereint die gegensätzlichen Marken (0)
Daimler und Qualcomm paktieren für Connected Cars
Gemeinsam will man Fahrzeuge mit mobilen Techniken anreichern (0)
Google Android: Nach Reset noch Nutzerdaten lesbar
Kritik von Forschern der University of Cambridge (0)
Sony Lavender auf ersten Fotos
Mittelklasse-Smartphone wird konkreter (0)
Mozilla: Kurswechsel für das FireFox OS
Fokus ab sofort auf Qualität und nicht den Preis (0)

Samstag, 23.5.2015
Samsung Galaxy J5 / J7 durchgesickert
TENAA zertifiziert zwei neue Smartphones (0)
Google Android M mit API für biometrische Daten
Native Authentifizierung von Fingerabdrücken (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Umfrage

13.05. - 27.05.2015:
"Wieviel Power hat dein Netzteil? "

1000W & mehr
850-990W
700-840W
550-690W
450-540W
350-440W
Unter 350W
Weiß nicht

Archiv


Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com