05.09.2013, 15:49 | Quelle: Eigene <<< News >>>

Samsung stellt Galaxy Gear vor IFA

Smart Watch als Ergänzung des Galaxy Note 3

Samsung hat im Rahmen der IFA 2013 in Berlin seine Smart Watch, die Galaxy Gear, vorgestellt. Dabei legt man besonderes Augenmerk darauf, das Produkt als "den perfekten Begleiter des Galaxy Note 3" zu bewerben. Der Bildschirm der Galaxy Gear misst 1,63 Zoll in der Diagonale und legt eine Auflösung von 320 x 320 Bildpunkten an. Die genauen Maße sind 36,8 x 56,6 x 11,1 mm bei einem Gewicht von 73,8 Gramm. Samsung hat bereits klargestellt, dass die Galaxy Gear nur mit ausgewählten hauseigenen Smartphones voll kompatibel sein wird.

Anzeige


Entgegen vorheriger Gerüchte nutzt die Smart Watch selbst kein Google Android und benötigt die Verbindung zu seinem Galaxy-Smartphone. Als kompatibel sind bisher die Samsung Galaxy S3, S4, Note 2, Note 3 sowie das neue Note 10.1 bestätigt. Für ältere Geräte könnte Samsung Software-Updates bereitstellen. Konkrete Pläne sind aber noch offen.

Die Hauptfunktion der Samsung Galaxy Gear besteht darin Nachrichten anzuzeigen - wie E-Mails, SMS und App-Benachrichtigungen. Dank der Vernetzung mit den Galaxy Smartphones kann man beispielsweise an der Gear die Vorschau einer Nachricht betrachten, dann sein Smartphone aus der Tasche holen und sieht nach dem Entsperren direkt ohne weitere Suche die volle Nachricht angezeigt. Dank Mikrofon und Lautsprecher können Besitzer an der Smart Watch zudem die Sprachsteuerung S Voice verwenden oder auch wie an einem Diktiergerät etwas aufzeichnen. Wie erwartet, sind zudem zahlreiche Fitness-Apps an Bord.

Zum Innenleben der Galaxy Gear ist bekannt, dass eine nicht genauer beschriebene CPU mit 800 MHz Takt, 512 MByte RAM sowie 4 GByte Speicherplatz an Bord sind. Der Akku fasst 315 mAh. Die Verbindung zu Smartphones erfolgt via Bluetooth 4.0. Integriert ist auch eine Kamera mit 1,9 Megapixeln. Diese zeichnet Videos mit 720p und maximaler Länge von 10 Sekunden auf.

Die Samsung Galaxy Gear erscheint am 25. September 2013. Für Europa verschweigt Samsung noch den Preis. In den USA wird die Smart Watch 299 US-Dollar kosten.
(André Westphal)
[Bisher 5x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Samsung zeigt Galaxy Note 3
Sony präsentiert Xperia Z1 >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

10.02.2016 - Galaxy S7 Edge mit großem Akku
Samsung stattet High-End Smartphone mit 3600 mAh Akku aus (0)

06.02.2016 - HTC One M10 aufgetaucht
Kommendes High-End Smartphone erstmals im Bild (0)

06.02.2016 - Samsung Galaxy S7: hohe Akkuleistung?
Soll zwei Tage mit einer Ladung ausharren (0)

05.02.2016 - Xiaomi Mi5 wird ein Phablet
Benchmark verrät Specs: 5,7'', FullHD und 3/64 GByte Speicher (0)

04.02.2016 - MediaTek Helio X20 wird zu heiß?
Hersteller dementiert und erklärt Technik gegen Überhitzung (0)

02.02.2016 - Über 1,4 Mrd. Smartphones verkauft
Rekordjahr 2015: Samsung Marktführer, Chinesen holen auf (0)

01.02.2016 - MediaTek: Sicherheitsproblem
Unbeschränkter Zugriff auf Android-Geräte mit MediaTek Chips (1)

31.01.2016 - TV-Box- & Valentinstag-Sales mit Xiaomi Mi Band 1s
Auch RedMi Note 3, TV-Boxen von Beelink und ZTE Axon Elite sind dabei

31.01.2016 - Samsung Galaxy S7 erscheint wohl am 11. März 2016
Außerdem sind erste Renderbilder für die Presse durchgesickert (0)

30.01.2016 - Apple ruft Netzteilstecker-Adapter zurück
Es besteht das Risiko, dass der Stecker bricht (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 10.2.2016
Galaxy S7 Edge mit großem Akku
Samsung stattet High-End Smartphone mit 3600 mAh Akku aus (0)
GDDR5X sei ''vielversprechend''
Erste Muster des neuen Grafikspeichers mit hoher Leistung (0)
Intel gegen Skylake Overclocking
Offiziell: Intel unterbindet BCLK-Übertaktung von Skylake CPUs (0)

Dienstag, 9.2.2016
AMD Bristol Ridge: Neue APUs
Liste neuer APUs aufgetaucht: höherer Takt, bessere Effizienz (2)
3D-TV stirbt bald aus?
Samsung & LG bringen immer weniger 3D-Fernseher (9)
Überraschung: SSDs von Sony
Sony SLW-M SSDs mit Phison Controller & 240 bzw. 480 GByte (0)

Montag, 8.2.2016
Erdbeben: Produktion in Taiwan beeinträchtigt
Chiphersteller rechnen mit ein paar Tagen Verzögerung (0)
Intel: CPUs werden langsamer
Fokus neuer Fertigungstechnologien auf Energieeffizienz (7)
Weg frei für SanDisk-Übernahme
EU gibt grünes Licht für Aufkauf durch Western Digital (0)

Sonntag, 7.2.2016
Steam startet Sale zum chinesischen Neujahrsfest
Beispielsweise ist "Tomb Raider" für 4,99 Euro im Angebot (0)

Samstag, 6.2.2016
HTC One M10 aufgetaucht
Kommendes High-End Smartphone erstmals im Bild (0)
AMD: Treiber-Hotfix zum Hotfix
Neue Beta-Grafiktreiber gegen CrossFire-Flackern in Fallout 4 (0)
Samsung Galaxy S7: hohe Akkuleistung?
Soll zwei Tage mit einer Ladung ausharren (0)

Freitag, 5.2.2016
Xiaomi TV-Box für UltraHD
Mit Android 4.4 und Amlogic S802 als SoC für 62 Euro (0)
Foxconn übernimmt Sharp
Taiwaner kaufen japanischen Hersteller & Zulieferer (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com