05.09.2013, 15:49 | Quelle: Eigene <<< News >>>

Samsung stellt Galaxy Gear vor Internationale Funkausstellung

Smart Watch als Ergänzung des Galaxy Note 3

Samsung hat im Rahmen der IFA 2013 in Berlin seine Smart Watch, die Galaxy Gear, vorgestellt. Dabei legt man besonderes Augenmerk darauf, das Produkt als "den perfekten Begleiter des Galaxy Note 3" zu bewerben. Der Bildschirm der Galaxy Gear misst 1,63 Zoll in der Diagonale und legt eine Auflösung von 320 x 320 Bildpunkten an. Die genauen Maße sind 36,8 x 56,6 x 11,1 mm bei einem Gewicht von 73,8 Gramm. Samsung hat bereits klargestellt, dass die Galaxy Gear nur mit ausgewählten hauseigenen Smartphones voll kompatibel sein wird.

Anzeige


Entgegen vorheriger Gerüchte nutzt die Smart Watch selbst kein Google Android und benötigt die Verbindung zu seinem Galaxy-Smartphone. Als kompatibel sind bisher die Samsung Galaxy S3, S4, Note 2, Note 3 sowie das neue Note 10.1 bestätigt. Für ältere Geräte könnte Samsung Software-Updates bereitstellen. Konkrete Pläne sind aber noch offen.

Die Hauptfunktion der Samsung Galaxy Gear besteht darin Nachrichten anzuzeigen - wie E-Mails, SMS und App-Benachrichtigungen. Dank der Vernetzung mit den Galaxy Smartphones kann man beispielsweise an der Gear die Vorschau einer Nachricht betrachten, dann sein Smartphone aus der Tasche holen und sieht nach dem Entsperren direkt ohne weitere Suche die volle Nachricht angezeigt. Dank Mikrofon und Lautsprecher können Besitzer an der Smart Watch zudem die Sprachsteuerung S Voice verwenden oder auch wie an einem Diktiergerät etwas aufzeichnen. Wie erwartet, sind zudem zahlreiche Fitness-Apps an Bord.

Zum Innenleben der Galaxy Gear ist bekannt, dass eine nicht genauer beschriebene CPU mit 800 MHz Takt, 512 MByte RAM sowie 4 GByte Speicherplatz an Bord sind. Der Akku fasst 315 mAh. Die Verbindung zu Smartphones erfolgt via Bluetooth 4.0. Integriert ist auch eine Kamera mit 1,9 Megapixeln. Diese zeichnet Videos mit 720p und maximaler Länge von 10 Sekunden auf.

Die Samsung Galaxy Gear erscheint am 25. September 2013. Für Europa verschweigt Samsung noch den Preis. In den USA wird die Smart Watch 299 US-Dollar kosten.
(André Westphal)
[Bisher 5x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Samsung zeigt Galaxy Note 3
Sony präsentiert Xperia Z1 >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

23.04.2014 - Smartphone One Plus One erscheint
Ab Werk mit CyanogenMod (1)

23.04.2014 - Mehr zum Amazon Fire Smartphone
Viele Apps durch Bewegungen bedienbar? (0)

22.04.2014 - LG informiert über seine G Watch
Smartwatch ist gegen Staub und Wasser resistent (2)

22.04.2014 - Aldi bald mit Medion Akoya S6214T
Multimode-Touch-Notebook ab 30. April im Angebot (0)

22.04.2014 - Nokia wird zu Microsoft Mobile
Deal bald abgeschlossen (1)

21.04.2014 - Apple & Google: Kampf um exklusive Spiele
iOS und Android wachsen als Gaming-Plattformen (0)

21.04.2014 - Samsung Galaxy Note 4 mit Youm-Display?
Verschiedene, geborene Bildschirm-Zonen (0)

21.04.2014 - Motorola plant dünnes Moto E
Nur halb so dick wie Moto G (0)

21.04.2014 - Google & HTC mit Nexus 8?
Solle im dritten Quartal 2014 erscheinen (0)

20.04.2014 - Oppo N1 für nur 369 Euro
Normaler Preis von 449 Euro entfällt vorerst (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 23.4.2014
AOC: Monitore mit 28 Zoll und MVA-Panels
MVA-Modelle m2870Vhe und m2870Vq vorgestellt (0)
Enermax feiert zehnjähriges Jubiläum
Gewinnspiel: Gaming-PC im Wert von 1500 Euro gewinnen (0)
Smartphone One Plus One erscheint
Ab Werk mit CyanogenMod (1)
Intel plant Bay Trail-Entry
Spezielle Prozessoren für Einstiegs-Tablets (0)
Xbox One ab September 2014 in Japan
Microsoft nennt offizielles Erscheinungsdatum (0)
NEC stellt MultiSync E232WMT vor
Touch-Monitor ab Mai 2014 im Handel erhältlich (0)
Mehr zum Amazon Fire Smartphone
Viele Apps durch Bewegungen bedienbar? (0)

Dienstag, 22.4.2014
Windows 8.2 im Herbst 2014?
Nochmals Überarbeitung des Startmenüs (8)
AMD Catalyst 14.4 Release Candidate
Neuer Treiber für Radeon-Grafikkarten (1)
Intel arbeitet an "Alpine Ridge" für Thunderbolt
Mit bis zu 40 Gigabits (Gb) pro Sekunde (0)
LG informiert über seine G Watch
Smartwatch ist gegen Staub und Wasser resistent (2)
Aldi bald mit Medion Akoya S6214T
Multimode-Touch-Notebook ab 30. April im Angebot (0)
TSMC: Extreme Probleme mit 20 nm?
Nvidia soll sogar Maxwell auf 28 nm umstellen (0)
AMD: Neue Never-Settle-Bundles offiziell
Gerüchte bestätigen sich (0)
Nokia wird zu Microsoft Mobile
Deal bald abgeschlossen (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Thermaltake Oster-Gewinnspiel

Findet das Osterei im Review des Thermaltake Gold London 550W und gewinnt eines von vier 80Plus Gold Netzteilen dieser Serie! Zum Gewinnspiel



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige