20.10.2013, 18:44 | Quelle: Cnet <<< News >>>

Apple - Verklagt wegen Update auf iOS 7

Amerikaner möchte sich nicht gängeln lassen

In den USA hat ein Kalifornier namens Mark Menacher Klage gegen Apple eingereicht. Ursache seines Unmutes ist das Update der iPhone und iPad auf das Betriebssystem iOS 7. So beschwert sich Menacher, dass die Apple-Geräte das Update bei einer Wi-Fi-Verbindung automatisch im Hintergrund herunterladen - selbst wenn man es nicht installieren wolle. Zwar könne man als Nutzer nach dem Download die Installation verweigern, doch anschließend belege das Update weiterhin lokalen Speicherplatz. Zudem regt das iPhone nun nach jedem Neustart zur Installation des Apple iOS 7 an.

Anzeige


Neu ist Apples Strategie dabei nicht: Auch beim Umstieg vom iOS 5 zum iOS 6 wurde das entsprechende Update automatisch heruntergeladen. Stein des Anstoßes ist aktuell vermutlich auch, dass das iOS 7 das mobile Betriebssystem visuell radikal überarbeitet. Nach dem Herunterladen belegt das iOS 7, auch wenn man es nicht installiert, rund 1 GByte Speicherplatz. Menacher wirft Apple vor Kundenwünsche zu ignorieren. Ungewöhnlich für eine Klage in den USA: Menacher fordert lediglich 50 US-Dollar Schadensersatz plus die Möglichkeit die Update-Datei dauerhaft zu entfernen. Laut eigenen Aussagen prüfe Menacher mit seinem Rechtsbeistand aktuell die Möglichkeit seine Klage zu einer Sammelklage auszuweiten.
(André Westphal)
[Bisher 12x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Windows 8 Apps laufen auf Xbox One?
Samsung Ativ Book 9 Plus erscheint >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

24.07.2015 - ASUS wird neuer Sponsor von Fortuna Düsseldorf
Hersteller steigt ins Sport-Sponsoring ein (0)

17.07.2015 - Apple: Werbung soll Kreditwürdigkeit einbeziehen
Konzern sichert sich ungewöhnliches Patent (3)

17.07.2015 - AMD: Umsatz sinkt unter 1 Mrd.
Weiter rückläufige Einnahmen und steigende Verluste (0)

16.07.2015 - LG G4 mit extrem enttäuschenden Verkaufszahlen
Zumindest im Heimatland des Herstellers ist man frustriert (0)

16.07.2015 - Intel: Umsatz & Gewinn gesunken
Umsatz von $13,2 Mrd. entspricht aber den Prognosen (0)

14.07.2015 - Shigeru Miyamoto als neuer Präsident Nintendos?
Diskussion um die Nachfolge Iwatas hat begonnen (0)

13.07.2015 - Qualcomm vermutlich mit neuer Entlassungswelle
Ca. 4000 Arbeitsplätze sollen wegfallen (0)

13.07.2015 - Nintendos Präsident Satoru Iwata ist verstorben
Shigeru Miyamoto und Genyo Takeda übernehmen vorläufig die Führung (3)

12.07.2015 - Logitech mit komplettem Imagewechsel
Führt neue Marke Logi ein (2)

01.07.2015 - Sony gründet eigene Crowdfunding-Plattform
Fragwürdige Strategie oder innovative Entscheidung? (6)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 4.8.2015
HTC One M9 erhält heute Google Android 5.1
Update ist für Deutschland offiziell bestätigt (0)
Tablet-Markt bricht noch weiter ein
Düstere Prognosen fürs dritte Quartal 2015 (0)
Xilence präsentiert neue Performance-C-Kühler
Ab sofort erhältlich ab 14,90 Euro (0)
Microsoft Gamescom Pressekonferenz: Kurs auf Xbox
Lediglich Verschämte Trostpflaster für PC-Gamer (0)
Apple iMac: Neue Modelle noch in diesem Quartal
Mit neuen Prozessoren und verbesserten Displays (0)
Samsung bringt Neuauflage des Galaxy S4 Mini
Potenteres SoC und neueres Betriebssystem (0)
Meizu MX5 Pro nutzt Kamera mit 41 Megapixeln
High-End-Smartphone mit beeindruckenden Daten (0)
Windows 10: Tausende Games versagen den Dienst
Ältere Titel mit Kopierschutz (9)
Intel Skylake setzt auf knallbunte Verpackungen
Retail-Versionen bereits abgelichtet (0)
Neuer Virtual Reality Kurzfilm "Henry"
Produziert vom Oculus Story Studio mit der Unreal Engine 4 (1)

Montag, 3.8.2015
Apple Siri soll bald Anrufe beantworten
Kann zudem Sprachnachrichten in Texte umwandeln (0)
MediaTek Helio X30 mit 10 Kernen legt los
SoC soll als Snapdragon-Killer dienen (0)
Apple Music enttäuscht selbst loyale Kunden
Playlisten des Konzerns mit Songs, die niemand abspielen kann (0)
Sony Xperia C5 Ultra & M5 für die Mittelklasse
Fokus auf Selfies dank Webcam mit 13 Megapixeln (0)
Warnung vor gefälschten Windows 10 E-Mails
Upgrade-Hinweise zu Windows 10 verbreiten Malware (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Umfrage

29.07. - 12.08.2015:
"Windows 10: Wann steigt ihr um?"

Heute noch!
In den nächsten Tagen
In den nächsten Wochen
Dieses Jahr bestimmt
Ich warte erstmal ab
Ich bleibe bei Win 7/8
Windows? Brauch ich nicht
Weiß nicht

Archiv


Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com