02.11.2013, 10:37 | Quelle: iFixit <<< News >>>

Teardown des Apple iPad Air

Tablet ist schwer zu reparieren

Beim Teardown des Apple iPhone 5S zeigte sich bereits, dass die neuen Produkte des Unternehmens aus Cupertino schwer auseinander zu nehmen und noch schwerer zu reparieren sind. So erhielt das Smartphone von den Kollegen der Website iFixit nur einen Repairabilty Score von 1/10. Mittlerweile hat man auch das iPad Air, das neue Tablet aus dem Hause Apple, in seine Bestandteile zerlegt. Auch hier war nur eine geringe Punktzahl drin. Speziell der Akku sei aufwändig verklebt und so schwer herausnehmbar wie kaum ein anderer Akku jemals zuvor.

Anzeige


Das Apple iPad Air erhielt einen Repairability Score von 2/10. Positiv vermerkte iFixit, dass das LCD-Panel und das Glas der Front immerhin nicht fest miteinander verbunden waren. Ansonsten ließen sich die Teile des Bildschirms aber ebenfalls nur mit großem Aufwand und Fingerspitzengefühl entfernen. Laien und selbst handwerklich geschickten Bastlern ist also stark davon abzuraten das Apple iPad Air zu öffnen.
(André Westphal)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder




<<< PowerColor bringt Devil R9 270X
Xbox One mit MP3 und DLNA >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

29.09.2014 - Qualcomm Snapdragon 810 ab 2015
Neue Geräte mit High-End-SoCs stehen in den Startlöchern (0)

29.09.2014 - Samsung Galaxy Ace 4 mit AMOLED-Display
Neue Version des Smartphones für Deutschland (0)

29.09.2014 - Niemand will Touchscreen-Notebooks
Hersteller fahren Entwicklung zurück (8)

29.09.2014 - Google Android: Umstieg auf 64-bit beschleunigt
Partner und Zulieferer wollen Technik durchsetzen (0)

29.09.2014 - EU: Kein Flugmodus mehr nötig
Fluglinien dürfen elektronische Geräte nun jederzeit erlauben (0)

28.09.2014 - Apple iPhone 6: "Bendgate" sorgt für Spott
Marketing der Konkurrenz schlägt zu (0)

28.09.2014 - Oppo N3 abgelichtet
High-End-Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)

28.09.2014 - Steve Ballmer: Kein Apple für L.A. Clippers
Basketball-Spieler sollen auf Windows setzen (0)

28.09.2014 - Apple dementiert "Bendgate"
Gewährt Einblicke in Testlabore (0)

27.09.2014 - Samsung Galaxy Note Edge im Benchmark
Verbesserte Werte mit Exynos 5433 Octa (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 29.9.2014
Qualcomm Snapdragon 810 ab 2015
Neue Geräte mit High-End-SoCs stehen in den Startlöchern (0)
Samsung Galaxy Ace 4 mit AMOLED-Display
Neue Version des Smartphones für Deutschland (0)
Sony Playstation 4: Neue Revision im Handel
Neuerungen sind leider unbekannt (1)
Niemand will Touchscreen-Notebooks
Hersteller fahren Entwicklung zurück (8)
Google Android: Umstieg auf 64-bit beschleunigt
Partner und Zulieferer wollen Technik durchsetzen (0)
Windows 9 kostenlos für Nutzer von Windows 8.1
Microsoft Indonesien bestätigt offiziell (7)
Medion Erazer X5741 D: Gaming-PC mit GTX 980
Ab 1. Oktober für 1799 Euro erhältlich (2)
EU: Kein Flugmodus mehr nötig
Fluglinien dürfen elektronische Geräte nun jederzeit erlauben (0)

Sonntag, 28.9.2014
Apple iPhone 6: "Bendgate" sorgt für Spott
Marketing der Konkurrenz schlägt zu (0)
Oppo N3 abgelichtet
High-End-Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)
Steve Ballmer: Kein Apple für L.A. Clippers
Basketball-Spieler sollen auf Windows setzen (0)
Stereoskopisches 3D: Hersteller halten daran fest
Weiterhin Konkurrenz zwischen Polarisation und Shutter (0)
Apple dementiert "Bendgate"
Gewährt Einblicke in Testlabore (0)
Steam: Kuratoren-System zeigt Ergebnisse
Game-Empfehlungen sorgen für Aufmerksamkeit (0)
Windows 9 = Windows One?
Gerüchte um neue Namensgebung (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige