02.11.2013, 10:37 | Quelle: iFixit <<< News >>>

Teardown des Apple iPad Air

Tablet ist schwer zu reparieren

Beim Teardown des Apple iPhone 5S zeigte sich bereits, dass die neuen Produkte des Unternehmens aus Cupertino schwer auseinander zu nehmen und noch schwerer zu reparieren sind. So erhielt das Smartphone von den Kollegen der Website iFixit nur einen Repairabilty Score von 1/10. Mittlerweile hat man auch das iPad Air, das neue Tablet aus dem Hause Apple, in seine Bestandteile zerlegt. Auch hier war nur eine geringe Punktzahl drin. Speziell der Akku sei aufwändig verklebt und so schwer herausnehmbar wie kaum ein anderer Akku jemals zuvor.

Anzeige


Das Apple iPad Air erhielt einen Repairability Score von 2/10. Positiv vermerkte iFixit, dass das LCD-Panel und das Glas der Front immerhin nicht fest miteinander verbunden waren. Ansonsten ließen sich die Teile des Bildschirms aber ebenfalls nur mit großem Aufwand und Fingerspitzengefühl entfernen. Laien und selbst handwerklich geschickten Bastlern ist also stark davon abzuraten das Apple iPad Air zu öffnen.
(André Westphal)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder




<<< PowerColor bringt Devil R9 270X
Xbox One mit MP3 und DLNA >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

04.09.2015 - Huawei Mate S: Druckempfindlich!
Neue Touch-Technologie erkennt Druck, unterscheidet Finger und Knöchel (1)

02.09.2015 - MediaTek Helio X30: 10-Kern-SoC
4-stufiges Layout mit verschiedenen Kernen von 1 bis 2,5 GHz (0)

31.08.2015 - Sony Xperia Z5: Video verrät Spezifikationen
Es kommt ein Premium-Modell mit 4K-Display (2)

30.08.2015 - Google Nexus 8 ebenfalls gesichtet
Laut GeekBench-Screenshot mit Octa-Core ausgestattet (0)

30.08.2015 - Apple iPhone 6s: Bilder des Front-Panels
Aufgemotzte FaceTime-Kamera erkennbar (0)

29.08.2015 - Google Nexus 5: Nächste Generation am 29.09.2015
LG soll Modell mit Qualcomm Snapdragon 808 parat haben (0)

29.08.2015 - ASUS ZenFone 2 Deluxe mit Intel SoC & 4 GByte RAM
Mit spezieller Rückseite in Kristall-Optik (1)

28.08.2015 - Amazon verliert Lust an Entwicklung von Hardware
Flop des Fire Phone sorgt für Umdenken (0)

28.08.2015 - Windows 10 Mobile im September
Windows-Phones mit nur 4 GByte bekommen kein Upgrade (0)

28.08.2015 - Ulefone Be Touch 2 ab sofort für nur 166 Euro
5,5 Zoll, 1080p, Fingerabdruckscanner und Google Android 5.1 (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 5.9.2015
anidees AI-8 Big-Tower
Großes Gehäuse mit viel Platz & umfangreichem Frontpanel (0)

Freitag, 4.9.2015
Huawei Mate S: Druckempfindlich!
Neue Touch-Technologie erkennt Druck, unterscheidet Finger und Knöchel (1)

Donnerstag, 3.9.2015
PowerColor Devil 13 Dual-Core R9 390
Dual-Chip Grafikkarte mit zwei R9 390 und 16 GByte Speicher (0)
2 TByte auf 7-mm-Festplatte
Seagate: Neue Technologie für weltweit höchste Speicherdichte (0)
Gaming-Mainboards mit Intel H170 & B150
Skylake-Gaming-Platinen verwenden auch 'normale' Chipsätze (0)

Mittwoch, 2.9.2015
Silent-Gehäuse im Labortest
Fractal Design Define R5 im leisesten Raum der Welt - mit Gewinnspiel (0)
MediaTek Helio X30: 10-Kern-SoC
4-stufiges Layout mit verschiedenen Kernen von 1 bis 2,5 GHz (0)
Intel: 49 neue Skylake CPUs
28 Mobil- und 21 Desktop-Prozessoren von 60 bis 600 Euro (0)

Dienstag, 1.9.2015
AMD Catalyst 15.8 Beta-Treiber
Unterstützt Oculus 0.7 SDK, optimiert Batman & Ashes of Singularity (2)
GeForce 355.82 WHQL-Treiber
''Game Ready Driver'' für Metal Gear Solid V und Mad Max (0)
Wintel W8 Dual Boot Intel Mini PC reduziert
Beelink M808 TV Box ebenfalls günstiger zu haben (0)

Montag, 31.8.2015
MSI GTX 980Ti Lightning vorgestellt
450W-Grafikkarte mit speziellen Features für Extrem-Übertakter (0)
PS4 mit 1 TByte nutzt veraltete Komponenten
Hardware-Revision zur Verbesserung der Effizienz greift hier noch nicht (1)
Sony Xperia Z5: Video verrät Spezifikationen
Es kommt ein Premium-Modell mit 4K-Display (2)
Arctic: Turbo für VGA-Passivkühler
120-mm-Lüfter für Accelero S3 steigert Kühlleistung auf 200 Watt (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com