Home --> Artikel --> Festplatten
Anzeige


16.11.2012 | von Tobias Rieder

Western Digital Red 2 TB & 3 TB

Festplatten speziell für den Einsatz in NAS-Systemen

HerstellerWestern Digital
Preisca. 105 / 150 EUR

Neben normalen Festplatten für Desktop-Systeme gibt es seit einigen Jahren auch Festplattenserien mit geringer Leistungsaufnahme für den Multimediabereich. Daneben werden viele NAS-Systeme ohne verbaute Festplatten ausgeliefert. Was liegt da näher als der Einbau einer solchen HDD mit variabler Drehzahl und niedrigem Energieverbrauch? Allerdings sind diese HDDs nicht für den 24/7-Betrieb vorgesehen. Mit wachsender Beliebtheit von NAS-Systemen war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Hersteller speziell für den Betrieb in NAS-Systemen und RAID-Setups optimierte HDDs auf den Markt bringt.
Im Juli 2012 hat Western Digital eine solche Festplattenserie mit der Bezeichnung "WD Red" präsentiert. Die WD Red sind mit 1, 2 und 3 TByte verfügbar und bieten einige spezielle NAS-Features. Außerdem wurden die neuen HDDs bereits von allen großen NAS-Herstellern getestet und für viele Produkte qualifiziert.


Western Digital Red (Anklicken zum Vergrößern!)

Die WD Red soll sich laut Hersteller vor allem durch geringe Betriebslautstärke, Temperaturen und Leistungsaufnahme auszeichnen. Des Weiteren verfügen die HDDs über eine NAS-Firmware, sind offiziell für den 24/7-Dauerbetrieb ausgelegt und besitzen eine dreijährige Garantie.

Nachdem die 2-TByte-Version bereits in unseren NAS-Reviews überzeugen konnte, haben wir nun diese Festplatte und das Spitzenmodell mit 3 TByte genauer unter die Lupe genommen.

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: Western Digital Red 2 TB & 3 TB
Seite 2: Western Digital Red im Detail
Seite 3: Testsystem & Benchmark-Infos
Seite 4: ATTO Disk Benchmark
Seite 5: AS SSD & CrystalDiskMark
Seite 6: HD Tune
Seite 7: Kopiertests
Seite 8: Leistungsaufnahme, Lautstärke & Temperatur
Seite 9: Fazit

Weitere Artikel in "Festplatten"

23.10.2014 - 6-TB-Festplatten mit SATA & SAS
Vier Kapazitätsmonster von Hitachi, Seagate und WD

29.09.2014 - Plextor M6 Pro SSD 256GB
Neues Flaggschiff mit Marvell-Controller und Toshiba-Flash

19.09.2014 - Silicon Power Thunder T11
Externe SSD mit schnellem Thunderbolt Anschluss

08.09.2014 - OCZ ARC 100 SSD 240GB
Neue Consumer-SSD mit besonderer Garantieleistung

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige