Home --> Artikel --> Sonstiges
<<< Seite >>> 19.12.2012 | von Tobias Rieder
SanDisk Extreme USB 3.0 mit 64GB

SanDisk Extreme im Detail

Der SanDisk Extreme ist mit 16, 32 und 64 GByte Speicherkapazität erhältlich. Wir haben die größte Variante mit 64 GByte getestet.
SanDisk gibt die Transferraten mit maximal 190 MByte/s beim Lesen und 170 MByte/s beim Schreiben an. Diese Übertragungsraten treffen jedoch nur für die 64-GByte-Version zu. Die USB-Sticks mit weniger Kapazität fallen beim Schreiben deutlich langsamer aus.
Selbstverständlich ist der Stick abwärtskompatibel und lässt sich daher auch problemlos an einem USB 2.0 Port betreiben. Technisch bedingt fallen die Übertragungsraten hier aber deutlich geringer aus.


SanDisk Extreme Verpackung und Stick (Anklicken zum Vergrößern!)

Der SanDisk Extreme besteht aus schwarzem Kunststoff und fällt mit Abmessungen von 70,87x21,34x11,43 mm (LxBxH) relativ handlich aus. Durch das Vollkunststoffgehäuse ist der USB-Stick sehr leicht. Dennoch ist er sehr gut verarbeitet und wirkt trotz des verwendeten Materials robust.

Entgegen vielen anderen USB-Sticks verfügt der Extreme über einen Schiebemechanismus. Der Mechanismus lässt sich leicht bedienen und mühelos ein- und ausfahren. Beim Ausfahren rastet er ein, sodass er gut in jeden USB-Port gesteckt werden kann. Allerdings sollte der Schieber während des Einsteckens nicht berührt werden, denn sonst könnte es passieren, dass der USB-Stecker des Sticks eingedrückt wird. Ansonsten macht der Schiebemechanismus einen hochwertigen Eindruck und sollte auch viele Schiebevorgänge unbeschadet überstehen. Einziger Nachteil dieser Lösung ist, dass der USB-Port aufgrund einer fehlenden Abdeckung verschmutzt werden kann.
Unter dem Schieber befindet sich außerdem noch eine blaue Status-LED, die bei Aktivität aufblinkt. Aufgrund der Positionierung ist die LED nicht zu hell oder aufdringlich und stört selbst in dunklen Räumen nicht.


SanDisk Extreme (Anklicken zum Vergrößern!)

Die Stick-Variante mit 64 GByte ist aktuell ab rund 60 Euro erhältlich. Die kleineren Versionen schlagen mit 34 (32 GByte) bzw. 18 Euro (16 GByte) zu Buche. In Anbetracht der versprochenen Performance besitzt der SanDisk Extreme einen ausgesprochen guten Preis.

SanDisk Extreme Lineup
Hersteller
Produktname
SanDisk
Extreme
Herstellnummer SDCZ80-016G-X46 SDCZ80-032G-X46 SDCZ80-064G-X46
Kapazität 16 GByte 32 GByte 64 GByte
Lesen USB 3.0 bis zu 190 MByte/s
Schreiben USB 3.0 bis zu 55 MByte/s bis zu 110 MByte/s bis zu 170 MByte/s
Interface USB 3.0 (abwärtskompatibel)
Abmessungen (L x B x H) 70,87 x 21,34 x 11,43 mm
Herstellergarantie 30 Jahre
Preis pro GByte 1,13 Euro 1,06 Euro 0,94 Euro
Preis (17.12.2012) ab ca. 18 Euro ab ca. 34 Euro ab ca. 60 Euro

<<< vorherige Seitenächste Seite >>>


Inhaltsverzeichnis

Seite 1: SanDisk Extreme USB 3.0 mit 64GB
Seite 2: SanDisk Extreme im Detail
Seite 3: Synthetische Benchmarks
Seite 4: Praktische Benchmarks
Seite 5: Fazit

Weitere Artikel in "Sonstiges"

19.08.2014 - Vergleich: 5 USB-Sticks mit 128 GByte
Schnelle USB-Sticks von ADATA, Corsair, Kingston, Patriot, SanDisk

10.04.2014 - Micro-ATX Build Guide
Besonderheiten beim Aufbau eines kleinen Systems

10.12.2013 - NorthCon 2013
Nachberichterstattung zum großen Computer- & eSports-Festival

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige