Home --> Artikel --> Netzteile
<<< Seite >>> 09.05.2016 | von Thomas Ludziarczyk
LC-Power LC6460GP3 460W

Externe Verarbeitung

Die Verarbeitung des LC-Power LC6460GP3 ist für ein Netzteil dieser Preisklasse in Ordnung. Es gibt Pulverlackbeschichtung beim Gehäuse und gesleevte Kabel. Beim Vorgänger hat der Sleeve erst außerhalb des Gehäuses begonnen, diesen Kritikpunkt hat der Hersteller beseitigt. LC-Power hat sich keine sichtbaren Verarbeitungsmängel erlaubt und mit dem silbern glänzenden Ring um den Lüfter hebt sich das Netzteil etwas von seinen günstigen Konkurrenten ab


Kabel (Anklicken zum Vergrößern!)

Das Netzteil ist nicht modular, alle Kabel sind fest am Netzteil. An der Kabelanzahl ist nichts zu beanstanden, die Kabel könnten aber etwas länger ausfallen.

Kabellängen
Kabel Art Längen
Fest
 ATX  44 cm

 1x CPU EPS 4+4 Pin  45 cm    
 1x PCIe 6+2- & 6-Pin  44 / 56 cm


SATA Molex Floppy
 3x Kabel  44 / 57 cm

 1x Kabel
 46 / 59 cm


Verpackung (Anklicken zum Vergrößern!)

<<< vorherige Seitenächste Seite >>>


Inhaltsverzeichnis

Seite 1: LC-Power LC6460GP3 460W
Seite 2: Externe Verarbeitung
Seite 3: Interne Verarbeitung
Seite 4: Testergebnisse Sunmoon
Seite 5: Lüfter & Lautstärke
Seite 6: Fazit

Weitere Artikel in "Netzteile"

29.01.2016 - Fractal Design Edison M 650W
Leises 80Plus Gold Netzteil für ca. 90 Euro im Kurztest

24.12.2015 - AeroCool XPredator 650M
Leises, teilmodulares 80Plus Bronze Netzteil für 60 Euro

08.09.2015 - be quiet! Dark Power Pro 11 550W
Das kleine Schwarze - 80Plus Platinum und extrem leise


Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com