Home --> Artikel --> Netzteile
<<< Seite >>> 09.05.2016 | von Thomas Ludziarczyk
LC-Power LC6460GP3 460W

Interne Verarbeitung

Die Basis der neuen 80Plus-Silber-zertifizierten GP3 Netzteile von LC-Power unterscheidet sich gänzlich von der alten Bronze-Version. Beim Fertiger wagt LC-Power allerdings keine Experimente und bleibt bei GreatWall.


Alte Version: 80Plus Bronze (Anklicken zum Vergrößern!)


Neue Version: 80Plus Silber (Anklicken zum Vergrößern!)


Rückseite der Platine (Anklicken zum Vergrößern!)


Platine (Anklicken zum Vergrößern!)


Elko und interne Verkabelung (Anklicken zum Vergrößern!)

Auf der Platine identifizieren wir einen IC-Sicherheitschip von SITRONIX mit der Bezeichnung ST9S429-PG14.


Sicherungschip (Anklicken zum Vergrößern!)

Als Schutzschaltungen bietet das LC-Power LC6460GP3 Netzteil:
  • OVP = Überspannungsschutz
  • OCP = Überstromschutz
  • OPP = Überleistungsschutz
  • OTP = Übertemperaturschutz
  • SCP = Kurzschlussschutz
  • UVP = Unterspannungsschutz
Die Schutzschaltungen reagieren auf Kurzschlüsse korrekt. Bei Überlast schaltet das LC6460GP3 leider erst bei ungefähr 700 Watt ab.

<<< vorherige Seitenächste Seite >>>


Inhaltsverzeichnis

Seite 1: LC-Power LC6460GP3 460W
Seite 2: Externe Verarbeitung
Seite 3: Interne Verarbeitung
Seite 4: Testergebnisse Sunmoon
Seite 5: Lüfter & Lautstärke
Seite 6: Fazit

Weitere Artikel in "Netzteile"

29.01.2016 - Fractal Design Edison M 650W
Leises 80Plus Gold Netzteil für ca. 90 Euro im Kurztest

24.12.2015 - AeroCool XPredator 650M
Leises, teilmodulares 80Plus Bronze Netzteil für 60 Euro

08.09.2015 - be quiet! Dark Power Pro 11 550W
Das kleine Schwarze - 80Plus Platinum und extrem leise


Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com