Home --> Artikel --> Gehäuse
<<< Seite >>> 18.09.2016 | von Christian Kraft
Lian Li PC-J60

Betrieb

Alle vorinstallierten Lüfter besitzen einen 3-Pin-Anschluss mit einem Adapter auf Molex. Wir haben die Lüfter damit direkt am Netzteil betrieben. Eine Lüftersteuerung ist leider nicht verbaut und die Lüfter entsprechend auch hörbar. Nicht sehr störend laut, aber für ein Silentsystem auf keinen Fall mehr zu empfehlen.

Anschlüsse der Lüfter (Anklicken zum Vergrößern!)

Der Staubfilter hinter dem Top ist magnetisch und lässt sich dadurh leicht entfernen. Auch die Staubfilter unter dem Top und unter dem Netzteil können für eine Reinigung leicht entfernt werden. In diesem Bereich wurde das Gehäuse vom Hersteller also vorbildlich ausgestattet.

Staubfilter hinter dem Top (Anklicken zum Vergrößern!)

<<< vorherige Seitenächste Seite >>>


Inhaltsverzeichnis

Seite 1: Lian Li PC-J60
Seite 2: Äußere Charakteristika
Seite 3: Innere Charakteristika
Seite 4: Einbau
Seite 5: Betrieb
Seite 6: Fazit

Weitere Artikel in "Gehäuse"

12.01.2017 - NZXT S340 Elite
Gehäuse mit großem Hartglasfenster, für VR-System vorbereitet

04.01.2017 - BitFenix Aurora
Gehäuse mit zwei Seitenteilen aus Glas für ca. 100 Euro

27.12.2016 - be quiet! Dark Base Pro 900
High-End Gehäuse kühlt gut, erlaubt flexible Hardware-Anordnung


Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com