Home --> Artikel --> Grafik
Anzeige


04.11.2005 | von Frank Schräer

Radeon X800 GTO & GT, luft- & wassergekühlt

ATI Technologies hat nur wenige Wochen vor der offiziellen Ankündigung der Radeon X1000 Familie nochmal einige neue Modelle der Radeon X800 Serie nachgeschoben. Diese wurde immerhin schon im Mai 2004 eingeführt und ist nun um die Radeon X800 GT und X800 GTO erweitert worden.
In diesem Test werden drei Modelle dieser Art genauer unter die Lupe genommen und mit anderen PCI Express Grafikkarten aus dem Preissegment zwischen 100 und 200 Euro verglichen. Im Einzelnen handelt es sich dabei um:
  • Sapphire Hybrid Radeon X800 GT 256MB
  • PowerColor X800 GT EVO 256MB
  • Connect3D Radeon X800 GTO 256MB

Sapphire X800 GT und Connect3D X800 GT onboard - aber nur fürs Foto
(Anklicken zum Vergrößern!)

Die Grafikkarte von PowerColor stellt dabei eine Besonderheit dar, denn sie wird nicht wie die anderen Modelle per Luft, sondern mit Wasser gekühlt. Eine geschlossene kleine Wasserkühlung gehört bei der 'EVO' zum Lieferumfang. Außerdem ist die Grafikkarte bereits ab Werk etwas höher getaktet als Radeon X800 GT 256MB Standardmodelle, nämlich mit 500/525 MHz statt 475/490 MHz.


PowerColor X800 GT EVO mit Thermaltake Tide Water Kühlung
(Anklicken zum Vergrößern!)

Die PowerColor X800 GT EVO ist nach Angaben des Herstellers auf weltweit 500 Stück limitiert, stellt also eine echte Besonderheit dar.

Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht über die aktuellen PCI Express Gamer-Grafikkarten von ATI und nVidia unter 250 Euro.

ATI PCI Express Grafik-
chip
Prozess Pixel
Pipes
Chip-
takt
RAM-
Takt *
Schnitt-
stelle
Radeon X800 GTO 256MB R430
R480
110nm
130nm low-k
12 400 MHz 490 MHz 256bit
Radeon X800 GTO 128MB R430
R480
110nm
130nm low-k
12 400 MHz 350 MHz 256bit
Radeon X800 R430 110nm 12 400 MHz 350 MHz 256bit
Radeon X800 GT 256MB R430
R480
110nm
130nm low-k
8 475 MHz 490 MHz 256bit
Radeon X800 GT 128MB R430
R480
110nm
130nm low-k
8 475 MHz 350 MHz 256bit
Radeon X700 Pro RV410 110nm 8 425 MHz 430 MHz 128bit
Radeon X700 RV410 110nm 8 400 MHz 350 MHz 128bit
nVidia PCI Express Grafik-
chip
Prozess Pixel
Pipes
Chip-
takt
RAM-
Takt *
Schnitt-
stelle
GeForce 6800 NV40 130nm 12 350 MHz 300 MHz 256bit
GeForce 6800 LE NV42 110nm 8 300 MHz 350 MHz 256bit
GeForce 6800 XT NV42 110nm 8 350 MHz 300 MHz 256bit
GeForce 6600 GT NV43 110nm 8 500 MHz 500 MHz 128bit
GeForce 6600 NV43 110nm 8 300 MHz 250-300 MHz 128bit
* Der Grafikspeicher wird real mit dieser Taktfrequenz angesprochen. Durch die Double Data Rate (DDR) Technologie verdoppelt sich aber praktisch der Datendurchsatz, so dass man oft von der doppelten Taktfrequenz als dem ("effektiven") Speichertakt spricht (z.B. von 1000 statt 500 MHz bei einer Radeon X800 XT).

Statt des eigentlich vorgesehenen R430 verwenden einige Hersteller auch in 130nm low-k Technologie gefertigte R480 Grafikchips für ihre Radeon X800 GT und GTO Karten. Dies kann sogar innerhalb einer Serie variieren.

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: Radeon X800 GTO & GT, luft- & wassergekühlt
Seite 2: Test-Setup
Seite 3: 3DMark03
Seite 4: 3DMark05
Seite 5: Quake III Arena
Seite 6: Doom 3
Seite 7: Far Cry
Seite 8: Chronicles of Riddick
Seite 9: Splinter Cell Chaos Theory
Seite 10: Sapphire Hybrid Radeon X800 GT 256MB
Seite 11: Sapphire: Overclocking und Fazit
Seite 12: PowerColor X800 GT EVO 256MB
Seite 13: PowerColor: Die Wasserkühlung
Seite 14: PowerColor: Overclocking und Fazit
Seite 15: Connect3D Radeon X800 GTO 256MB
Seite 16: Connect3D: Overclocking und Pipeline-Freischaltung
Seite 17: Connect3D: Fazit

Weitere Artikel in "Grafik"

17.12.2015 - KFA2 GTX 960 Gamer OC Mini Black
GeForce GTX 960 mit 4 GByte im Mini-ITX Format

08.10.2015 - Sapphire R9 380 Nitro 4GB
Semi-passive Radeon R9 380 zum nur kleinen Aufpreis

31.08.2015 - EVGA GeForce GTX 950 SCC
Stark übertaktete Mittelklasse-Grafikkarte mit leisen Lüftern

26.08.2015 - Sapphire Tri-X R9 390X
Radeon R9 390X mit 3 Lüftern & leichtem Overclocking

17.08.2015 - Zotac GTX 980 Ti AMP! Extreme
Extrem hochgetaktete GeForce GTX 980 Ti mit 3 Lüftern

13.08.2015 - PowerColor Devil R9 390X
Radeon R9 390X mit Hybrid-Kühlung aus Luft & Wasser

27.07.2015 - Inno3D iChill GTX 980Ti X3 Ultra
Stark übertaktete, aber semi-passive GeForce GTX 980 Ti

22.06.2015 - ASUS ROG Poseidon GTX 980
High-End Grafikkarte mit Dual-Kühler für Luft & Wasser

Meinungen und/oder Fragen zu diesem Artikel? Kommentare im Hartwareforum!

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com