Home --> Artikel --> Grafik
Anzeige


10.08.2009 | von Christian Kraft

ASUS ENGTX285 Matrix

HerstellerASUS
Preisca. 350 EUR

Nach der gerade erst getesteten ASUS ENGTX260 Matrix nehmen wir jetzt auch die leistungsstärkere ENGTX285 Matrix von ASUS unter die Lupe. Neben einem speziellen Kühlersystem wird mit dem iTracker2 eine neue Version der Overclocking-Software ausgeliefert. Ob diese beiden Features den Aufpreis von 80 Euro zu einer Standard Geforce GTX 285 wirklich wert sind, soll dieser Test zeigen.


ASUS ENGTX285 Matrix (Anklicken zum Vergrößern!)

Die Spezifikationen der ASUS ENGTX285 Matrix im Vergleich zu anderen aktuellen Grafikkartenmodellen von AMD und Nvidia im High-End Bereich sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte ATI Radeon Nvidia GeForce ASUS
HD 4870 HD 4890 GTX 275 GTX 285 ENGTX 285
Grafikchip RV770 RV790 GT200b GT200b GT200b
Fertigung 55nm 55nm 55nm 55nm 55nm
Transistoren ca. 956 Mio. 959 Mio. 1,4 Mrd. 1,4 Mrd. 1,4 Mrd.
Chiptakt 750 MHz 850 MHz 633 MHz 648 MHz 663 MHz
Shader Einheiten 160 x 5 160 x 5 240 x 1 240 x 1 240 x 1
Shader Takt 750 MHz 850 MHz 1404 MHz 1476 MHz 1476 MHz
Render Engines 16 16 28 32 32
Textur Einheiten 40 40 80 80 80
RAM-Schnittstelle 256 bit 256 bit 448 bit 512 bit 512 bit
Speichertakt 1800 MHz 1950 MHz 1134 MHz 1242 MHz 1242 MHz
Speicher 512MB/1GB
GDDR5
1 GB
GDDR5
896 MB
GDDR3
1 GB
GDDR3
1 GB
GDDR3
Shader Model 4.1 4.1 4.0 4.0 4.0
Dual-VGA CrossFireX CrossFireX SLI SLI SLI
Preis ab ca. € 110 € 150 € 170 € 270 € 350
Aus Gründen der Vergleichbarkeit mit GDDR3 ist der Speichertakt bei GDDR5 mit der doppelten Zahl angegeben.
Stand: 10.08.2009

Die Grafikkarte von ASUS entspricht bis auf den leicht erhöhten Chiptakt einer Standard GeForce GTX 285, der Preis ist allerdings um 30 % höher. Dabei muss allerdings berücksichtigt werden, dass 350 Euro der empfohlene Verkaufspreis der ASUS ENGTX285 Matrix ist. Die Karte kommt erst Mitte oder Ende August in den Handel, es gibt also noch keinen Marktpreis wie für andere GeForce GTX 285.

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: ASUS ENGTX285 Matrix
Seite 2: Die Grafikkarte
Seite 3: Taktraten und Overclocking
Seite 4: Test-Setup
Seite 5: Benchmarks
Seite 6: Stromverbrauch
Seite 7: Fazit

Weitere Artikel in "Grafik"

19.03.2014 - PowerColor R9 290X PCS+
Ab Werk höher taktete Radeon R9 290X mit 3 Lüftern

03.03.2014 - Sapphire Ultimate R7 250
Passiv gekühlte, lautlose Radeon Grafikkarte für 85 Euro

27.01.2014 - Drei Radeon R9 270X im Vergleich
HIS R9 270X IceQ X², VTX3D R9 270X X-Edition, Powercolor R9 270X PCS+

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige