Die Suche ergab 1917 Treffer

von Maegede
26.03.2009, 13:55
Forum: Allgemeines
Thema: Speielrechner für 700€
Antworten: 16
Zugriffe: 3258

Ich würde für Spiele den Phenom II X3 720 vorziehen, da dieser oftmals um einiges flotter ist und dank dem offenen Multi kannst du ihn recht einfach etwas mehr Leistung entlocken. Für was brauchst du noch das Diskettenlaufwerk? Ich würd vielleicht noch in Richtung einer GTX260 mit 216 Shadern tendie...
von Maegede
26.03.2009, 13:41
Forum: Feedback an Hartware.net
Thema: ASUS M4A79 Deluxe - Frage Performance LAN und USB
Antworten: 5
Zugriffe: 2398

Unser Problem ist, dass wir das M3A79 leider nicht verfügbar haben, daher kann ich keinen Vergleichstest machen. Das Problem ist, dass man für einen USB Test eine sehr schnelle USB-Festplatte/Stick oder eine USB/USB Verbindung zwischen 2 PCs benötigt, um einen Aussagekräftigen Test zu ermöglichen. D...
von Maegede
26.03.2009, 13:19
Forum: Prozessoren
Thema: core i7 erfahrungen?
Antworten: 69
Zugriffe: 19064

Der Phenom II ist aus meiner Sicht konkurrenzfähig bis zum Q9450, alles darüber ist ohne Overclocking nicht erreichbar. Der Core i7 ist momentan das schnellste was es als SingleCPU Lösung gibt, AMD hat diesen CPUs nichts gegenzusetzen. Der Vorteil beim AMD Phenom II ist der geringere Stromverbrauch ...
von Maegede
26.03.2009, 13:12
Forum: Allgemeines
Thema: Spielerechner um 1000€
Antworten: 30
Zugriffe: 6179

Du musst von den theoretischen 4GB den Adressraum für diverse Peripherie abziehen. Aus kompatibilitätsgründen von Windows werden maximal 3,5GB genutzt, obwohl moderne Mainboards über Adressverlagerung auch die vollen 4GB möglich machen könnten. Die meisten Nutzer verwenden vermutlich ein 64Bit Vista...
von Maegede
26.03.2009, 11:33
Forum: Prozessoren
Thema: Office-Lösung gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 12110

Als Mainboard würde ich dieses empfehlen: GigaByte GA-MA790GP-UD4H (dank 128MB Sideport Memory für Graka recht schnell, gibt aber auch noch andere, die das haben) CPU: Phenom II X3 - für Office absolut ausreichend RAM: 4GB DDR2-1066/800 Als Netzteil sollten 350W reichen, aber niemals Noname. Da zahl...
von Maegede
26.03.2009, 11:27
Forum: Prozessoren
Thema: Kaufempfehlung. Mainboard für Intel E8400
Antworten: 25
Zugriffe: 8085

Ich würde ebenfalls auf den P45 Chipsatz von Intel setzen. Welche Preisspanne hast du für das MB?
von Maegede
25.03.2009, 21:51
Forum: Feedback an Hartware.net
Thema: ASUS M4A79 Deluxe - Frage Performance LAN und USB
Antworten: 5
Zugriffe: 2398

Was verstehst du unter recht viel träger? Der Chipsatz der beiden Mainboards ist ja identisch, daher ist ein langsamer funktionierende USB Bus unwahrscheinlich. Falls doch, sollte dies mit einem BIOS Update behebbar sein. Beim LAN Controller handelt es sich beim M4A79 Deluxe um einen Realtek 8112 Gi...
von Maegede
23.03.2009, 22:07
Forum: Allgemeines
Thema: Spielerechner um 1000€
Antworten: 30
Zugriffe: 6179

3GB Speicher sind zu wenig, ich würde bei so einem System lieber 6GB einsetzen, dafür aber halt 1333MHz Speicher. Nen alten Quadcore der alten Generation kannst du auch noch einsetzen, würde ich aber auf Grund der Preisdifferenz von rund 100€-150€ nicht unbedingt machen.
von Maegede
23.03.2009, 07:46
Forum: Prozessoren
Thema: E8500 - Schlechte Benchmark / FPS Ergebnisse
Antworten: 33
Zugriffe: 12571

Wieviele CPU-Punkte hast du in 3dMark Vantage? Wir kommen mit dem E8600 auf ca 6882.
von Maegede
22.03.2009, 16:55
Forum: Prozessoren
Thema: core i7 erfahrungen?
Antworten: 69
Zugriffe: 19064

Aus meiner Erfahrung ist es momentan fast egal, was du für ein Mainboard kaufst. ASUS, MSI, Gigabyte, DFI liefern ähnlich gute Qualität. Daher würde ich nach der Ausstattung des Boards kaufen, sprich benötigte Slots, Netzwerk, eSATA usw...
von Maegede
22.03.2009, 16:53
Forum: Prozessoren
Thema: E8500 - Schlechte Benchmark / FPS Ergebnisse
Antworten: 33
Zugriffe: 12571

Was für Benchmarkwerte hast du denn bei Standardtakt?
Was sagt CPUz aus? Hast du bei deinen Speichertimings vielleicht irgendeine Bremse?

Ansonsten würde ich nochmal ein Reset des BIOS machen und erneut Benchen.
von Maegede
22.03.2009, 16:00
Forum: Prozessoren
Thema: core i7 erfahrungen?
Antworten: 69
Zugriffe: 19064

Ich teste ja für Hartware die meisten CPUs, der schnellere RAM (sprich 1600er) hat nur beim Core i7 965 wirklich was ausgemacht. Ich würde daher nur bei einem kleinen Aufpreis 1600er Module kaufen. Der Aufpreis von den beiden Systemen hängt stark von der Mainboardwahl ab, da die CPU Preise sehr ähnl...
von Maegede
22.03.2009, 13:57
Forum: Prozessoren
Thema: core i7 erfahrungen?
Antworten: 69
Zugriffe: 19064

Es wird immer wieder geschimpft, dass sehr viel Software nicht auf Multithreading optimiert ist. Und aus diesem Grund ist im privaten Bereich eine DUAL-CPU Lösung schlicht weg nicht sinnvoll. Denn ein Core i7 hängt deine 2 Low-Voltage-Xeons in den meisten Anwendungen problemlos ab. Wird die CPU dann...
von Maegede
22.03.2009, 10:58
Forum: Prozessoren
Thema: core i7 erfahrungen?
Antworten: 69
Zugriffe: 19064

Was bringt einem ein 8 Kern System, bestehend aus 2 CPUs, wenn die Taktrate nicht gerade sehr hoch ist? Alleine die ServerCPU die man bräuchte ist extrem teuer, sowas lohnt in der Regel nicht. Für Videobearbeitung ist der Core i7 super geeignet, der unterschied zu nem normalen Quadcore ist gut spürb...
von Maegede
20.03.2009, 10:30
Forum: Feedback an Hartware.net
Thema: Teufel Rabattaktionen
Antworten: 2
Zugriffe: 1353

Generell gibt es immer die Sparte "Sonderangebote" in denen die Preise etwas niedriger sind, aber nur wenige Systeme angeboten werden.

Ich warte momentan auf das Concept E400, mal sehen ob es sich lohnt dieses zu kaufen :)
von Maegede
19.03.2009, 21:30
Forum: Mobile Geräte
Thema: Dell Note/Netbooks
Antworten: 24
Zugriffe: 5726

Maegede ich liebe Dich!!! Habe heute bei Dell angerufen und dort sagte man mir, dass es ab heute nochmals 5% weiteren Rabatt auf alle Systeme ab 699,- € gibt! Das Angebot ist aber laut Dell Mitarbeiter nur bis zum 25. März gültig. Ich bestelle mir jetzt so ein Gerät, günstiger kommt man wohl so sch...
von Maegede
19.03.2009, 18:07
Forum: Allgemeines
Thema: Board, CPU, Gehäuse Empfehlung für schicken Game-PC benötigt
Antworten: 21
Zugriffe: 6314

Die TDP ist nicht so entscheidend, da die hohe Verlustleistung nur eintritt, wenn du auch die 3 Kerne auslastest, dafür ist es halt dann etwas lauter. Der C2D würde in dem Moment aber einfach keine weitere Leistung bringen können und der Preis der CPUs ist ja fast gleich. Du kannst dir auch ein ande...
von Maegede
19.03.2009, 15:59
Forum: Allgemeines
Thema: Board, CPU, Gehäuse Empfehlung für schicken Game-PC benötigt
Antworten: 21
Zugriffe: 6314

Ich mach dir mal nen Vorschlag, der etwas höher im Preis ist: Biostar TA790GX XE - AMD AM2+ Mainboard mit 790GX Chipsatz 86€ AMD Phenom II X3 720 - 144€ mit offenem Multi, was das Übertakten vereinfacht, zudem hat die CPU im Idle eine geringe Leistungsaufnahme und der PC wird damit recht leise In de...
von Maegede
19.03.2009, 15:42
Forum: Allgemeines
Thema: Board, CPU, Gehäuse Empfehlung für schicken Game-PC benötigt
Antworten: 21
Zugriffe: 6314

Ich hab keine Lust so viel Kohle für Spielereien auszugeben, eher für Ruhe und Optik. Aber so 300-400 Euro kann ich schon in die Hand nehmen. Wobei ich die Tendenz hab, mehr Geld auszugeben, wenn ich etwas unbedingt will...^^ 300-400€ insgesamt oder für das Gehäuse? Weil Gehäuse+MB+CPU mit 300-400€...
von Maegede
19.03.2009, 15:27
Forum: Allgemeines
Thema: Board, CPU, Gehäuse Empfehlung für schicken Game-PC benötigt
Antworten: 21
Zugriffe: 6314

Mikro-ITX wirst du wohl kaum verbauen, ehr ein Micro-ATX Mainboard. Es wäre sehr sinnvoll, wenn du uns mal deinen preislichen Rahmen mitteilst, sonst ist eine sinnvolle Beratung schwierig. Ich hatte das ASUS Rampage II Gene im Test http://www.hartware.de/review_913.html und bin davon absolut überzeu...
von Maegede
18.03.2009, 22:55
Forum: Feedback an Hartware.net
Thema: 18.03.2009: ASUS Rampage II Gene - High-End Micro-ATX
Antworten: 3
Zugriffe: 1769

Es gibt die Möglichkeit 2 Temperatursensoren anzuschließen, allerdings sind die nicht mitgeliefert. Damit sind aber nur 2 Lüfter regelbar, ansonsten kann man auch feste Werte vorgeben. Die anderen 3 Lüfter werden (aus meiner Sicht) undurchsichtig gesteuert. Vermutlich wird der CPU Lüfter nach der CP...
von Maegede
18.03.2009, 09:37
Forum: Audio und Video
Thema: DVB-T für den PC?
Antworten: 6
Zugriffe: 2160

BDA sollte auf jedenfall unterstützt werden, sonst hast du mit fast allen neueren Programmen Probleme und kannst sie nicht nutzen. Aber selbst die Billigsticks können das, im Zweifel vorm Kauf einfach mal auf der Homepage der Hersteller nach dem Treiber schauen.
von Maegede
18.03.2009, 08:38
Forum: Audio und Video
Thema: DVB-T für den PC?
Antworten: 6
Zugriffe: 2160

Du kannst dennoch problemlos einen USB Stick verwenden, denn die meisten (oder alle?) nutzen eine externe Antenne. Ob BDA unterstützt wird hängt vom Stick bzw. dessen Treiber ab, alle aktuellen DVB-T Sticks sollten dies jedoch können. Ich nutze für SAT immer ProgDVB, andere bevorzugen bei DVB-T das ...
von Maegede
16.03.2009, 20:30
Forum: Mobile Geräte
Thema: Dell Note/Netbooks
Antworten: 24
Zugriffe: 5726

Auch wenn es online schon Preisnachlass gibt, einfach dort anrufen und nochmal mit dem Mitarbeiter reden, ob er nicht noch was drauflegen kann oder direkt mit dem Preis runter geht, das ging bisher bei mir immer. Meine persönliche Ansicht: Ich würde nur Studio-XPS Geräte kaufen, da die von der Verar...
von Maegede
15.03.2009, 16:34
Forum: Mobile Geräte
Thema: Dell Note/Netbooks
Antworten: 24
Zugriffe: 5726

Er hat ja nicht nur nach Netbooks gefragt, sondern hauptsächlich nach Erfahrungen mit dem Service.