Rosa Notebook, woher?

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Benny » 01.02.2011, 08:50

Hi,

brauche für meine beste Freundin ein Notebook.
Wichtigstes Kriterium: Es muss rosa sein!

weitere Details:
- 13-14" Zoll Matt Bildschirm
- WLAN
- mehr als 2h Akkulaufzeit
- KEIN Acer

Anwendungsgebiete: Internet (Facebook und co), iTunes, Fotos draufladen und hochladen ;)
Preis: max 500-600€

Grüße,
Benny
Zuletzt geändert von Benny am 01.02.2011, 08:55, insgesamt 1-mal geändert.
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 01.02.2011, 09:20

Dell?
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 01.02.2011, 09:27

Sony hat komplett rosane Notebooks: http://cgi.ebay.de/TOP-SONY-VAIO-Notebo ... 0539956580

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von st3660a » 01.02.2011, 10:54

Hätte auch Sony empfohlen. Cousine hat eines, taugt. Mattes Display kann man zumindest bei einigen Modellen im Sony Onlineshop wählen. Ob das dann preislich noch hinhaut kann ich aber nicht sagen.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 01.02.2011, 11:14

Falls rot eine Alternative ist, dann schau mal nach dem Dell Vostro 3300.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Benny » 01.02.2011, 13:26

Bei dell war das 301Z interessant, ist aber - in rosa- ausverkauft.
Das Sony ist ja total grell pink und kein rosa ;)

es muss rosa sein andy
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

RadeOn
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 615
Registriert: 08.03.2004, 11:48

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von RadeOn » 01.02.2011, 14:41

wie wärs hiermit? ;)

Inspiron 15R, ist etwas größer als gewünscht... ansonsten, wie wäre es, wenn eine rosafarbene aufgezogen werden würde??

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Benny » 01.02.2011, 15:18

wie meinst du "aufgezogen"
15" scheidet leider aus das hab ich auch schon gesehen..
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von fassy » 01.02.2011, 15:33

Es muss rosa sein... na dann - wenn sonst nichts weiter wichtig ist.

Kauf ein x-beliebiges Notebook und eine Dose rosa Sprühlack.
Pick up the hammer... pick it up.


RadeOn
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 615
Registriert: 08.03.2004, 11:48

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von RadeOn » 01.02.2011, 21:27

Benny hat geschrieben:wie meinst du "aufgezogen"
15" scheidet leider aus das hab ich auch schon gesehen..
rosafarbene folie... meinte ich. Gut sprühlack wäre sogar noch einfacher, allerdings gäbe es da wohl komplikationen mit gewährleistung / garantie... eine folie könnte man einfach wieder abziehen. (http://de.y-o-w.com/verbrauchsmaterial/ ... zAodJR9H7Q - oder was auch immer aus dem nächsten baumarkt vllt?)

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.02.2011, 07:05

Danke, aber sie will ein original Rosa laptop ohne zu sprühen oder wask leben zu müssen, das wirkt dann zu billig ;)
das hello kitty notebook ist leider zu teuer ^^
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 02.02.2011, 08:52

Sonst hätte sie es genommen? Sicher das sie schon volljährig ist? ;)

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.02.2011, 08:53

mitte 20 ;)
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.02.2011, 09:41

Dann sollte man ihr doch schon erklären können dass es bei Laptops viel wichtigere Sachen als die Farbe gibt, oder? Wie wärs mit irgendeinem quietschbunten Sony? Oder mit einem weißen MacBook?
####

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.02.2011, 09:50

Apple ist ihr zu teuer.
Ganz ehrlich, bei den anforderungen was sie hat ist die innenaustattung scheiss egal. Für Facebook, bilder aufs laptop spielen reicht fast jedes laptop. es muss halt eben rosa sein, frauen gehen da eher nach design ;)
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Maegede » 02.02.2011, 10:44

Mir fällt auch nur ein Sony ein, wenn es kein Netbook werden soll
http://www.idealo.de/preisvergleich/Off ... -sony.html
Hat aber scheinbar ein Glare-Display
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.02.2011, 11:09

Benny hat geschrieben:15" scheidet leider aus das hab ich auch schon gesehen..
aber danke ;)
man ist das schwer, kein hersteller bietet ein rosa laptop in 13/14 Zoll an...
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

RadeOn
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 615
Registriert: 08.03.2004, 11:48

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von RadeOn » 02.02.2011, 11:45

Dann den Corpus zur Autolackiererei schleppen und dort bepinseln... das wirkt garantiert nicht billig ;) - via google findet man auch nur dell, sony und acer als anbieter für rosa notebooks. Ansonsten mal an diese built-to-order hersteller gedacht (deviltech etc)

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.02.2011, 12:26

wenn man ein neues notebook lackieren lässt ist die garantie hin und es sprengt den kostenrahmen...
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 02.02.2011, 12:27

benny, gib ihr doch einfach deins ;)
MfG
everybody´s darling is everybody´s Arschloch. (c) Franz Josef Strauß

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von fassy » 02.02.2011, 13:13

Benny hat geschrieben:es muss halt eben rosa sein, frauen gehen da eher nach design ;)
Naja, bei solchen kindischen Geplärre "Es muss aber rosa sein, alles andere will ich nicht" würde ich nicht die Wörter "Frau" oder "Design" verwenden sondern eher "kleines Mädchen" will "Bonbon Farben".

Erklär ihr doch ganz einfach das es keine 13/14" Notebooks auf dem Markt gibt die einen rosa Body haben und fertig. Weiß, schwarz, silber, blau - soll sich einfach mal ansehn was ihr an schicken Notebooks noch gefallen würde und sie drauf hinweisen das grade soetwas wie mattes Display, günstig und rosa Gehäuse nicht zusammen geht. Wenn du dann doch noch ein rosa Gerät für den Preis findest dann wohl eher aus der absoluten Low-Cost Consumer Ecke von Sony oder Acer - da dann aber wohl kaum mit matten Display und eher 11" oder 15". Und selbst das wird schwierig - gib mal bei notebooksbilliger.de "rosa" als Suchwort ein und guck was bei rum kommt.

Ich würd ihr sagen: "Rosa gibt es nicht - entweder du möchtest ein günstiges vernünftiges Gerät und dabei ist die Farbe weitestgehedn egal oder du musst es dir selber suchen", z.B. bei Ebay: http://cgi.ebay.de/Acer-Aspire-One-Note ... 20b6df7343

Nur meine Meinung.
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.02.2011, 13:37

Ich kenne das Problem aber, eine Bekannte von mir hat sich letztens auch gegen meinen Rat für einen Sony Vaio entschieden, nur weil er knallgrün ist. Dass er viel zu dick und viel zu schwer ist (immerhin zum Glück nur 14" Display...), und noch dazu nur knapp 2 Stunden realer Akkulaufzeit (angegeben mit 4) hat stört sie überhaupt nicht...

Ansonsten stimme ih dem vorletzten Satz von fassy voll zu - entweder sie nimmt was gescheites, oder sie soll sich den Scheiss selber zusammensuchen, wie z.B. so ein schrottiges Acer ^^
####

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.02.2011, 14:05

http://www.amazon.de/Sony-VPC-EB4X5E-No ... 582&sr=1-8

wird wohl doch der werden obwohl eigtl zu groß
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rosa Notebook, woher?

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 02.02.2011, 14:08

Die Produktmerkmale bei Amazon sind ja klasse: "Legales Windows 7 Home Premium" ;)

Antworten