EDGE Geschwindigkeit

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Antworten
Marc_1986
Commander
Beiträge: 278
Registriert: 11.06.2007, 20:21
Wohnort: Köln

EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Marc_1986 » 28.06.2011, 14:07

Hallo zusammen,

ich fahre demnächst in urlaub und möchte dafür sowohl für mein Handy als auch für meinen Laptop eine Internetflat buchen. Bin Kunde bei Tchibo (O2-Netz). Am Urlaubsort gibts laut O2 Seite nur ne EDGE-Verbindung. Kann mir jemand sagen, wie schnell diese ist? Hintergrund ist, dass ich überlege, welche Flat ich abschließe. Es gibt zwei bei Tchibo. Beide drosseln ab nem gewissen Volumen auf 64k. Die eine Kostet 10 euro und drosselt ab 500 MB. Die andere kostet 20 Euro und drosselt erst ab 5 GB. An sich nicht schlecht, aber wenn EDGE nicht wesentlich schneller ist als 64k, dann ist die 5GB Flat Verschwendung.
Was meint ihr?

Gruß
Marc

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 28.06.2011, 14:15

Edge bring bis zu 220 Kilobit/s, was denn um die 27 Kilobyte/s wäre.

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 28.06.2011, 14:20

Und das auch nur im Optimalfall. Surfen unter Edge ist schon recht, ja wie drücke ich es aus, anstrengend :).
Hatte ich jetzt wieder im Urlaub (Ostsee) gemerkt. Mal eben schnell Verkehrsmeldungen angucken dauerte ca. 20-30 Minuten (Seitenaufbau dauerte bei mir ewig).

Daher reicht die 10 Euro Flat.
[~X~]
1909% BVB

Marc_1986
Commander
Beiträge: 278
Registriert: 11.06.2007, 20:21
Wohnort: Köln

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Marc_1986 » 28.06.2011, 14:38

Danke für eure Antworten.

Laut dieser Seite (http://www.laptopkarten.de/EDGE-Technik/edge.html) soll EDGE aber 3 mal so schnell sein wie ISDN. also würde doch zumindest beim Laptop die 5GB Flat was bringen, da ich dann vermutlich nicht auf die 64 kBit/s abrutsche. 500 MB sind ja mit dem Laptop heute doch relativ schnell erreicht. Immerhin gehts um 3 Wochen Urlaub. Wie viel ich mit dem Handy lade weiß ich nicht. Hab damit keine Erfahrungen. Aber so viel kann mein Handy auch gar nicht (Samsung GT-S5230).

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Benny » 29.06.2011, 08:36

Also ich surf erst gar nicht mit edge, in zeiten von dsl, 3G, HSDPA und HSUPA ist mir das echt zu lahm. Sogar aktienkurse abfragen dauert ewig.
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 29.06.2011, 09:24

Du bringst also deine eigene UMTS-Antenne für das Providernetz mit, wenn es an deinen Urlaubsorten sonst keins gibt? ;)
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von push » 29.06.2011, 09:51

Sei froh dass du EDGE nicht nutzen musst. In Gebieten ohne DSL und UMTS ist das oft die schnellste Möglichkeit sich im Internet rumzutreiben :(
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 30.06.2011, 12:26

Ich komme mit Edge ganz gut klar, wenn nichts schnelleres verfügbar ist. Klar dauert es länger, aber nicht so unheimlich lange, dass es unerträglich wird, finde ich. Man kann eigentlich alles in noch akzeptabler Zeit aufrufen, sofern es natürlich keine großen Bilder/PDF/Videos etc sind.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von push » 30.06.2011, 12:58

Ja, aber nicht wenn man so einen Kram zuhause nutzen muss. Unterwegs ist mir das meist auch egal weil es ja sowieso oft Seiten gibt die für die mobile Nutzung angepasst wurden. Wenns am Wohnort aber keine andere Alternative gibt ist das schon bitter. Wenn man dann auch mit dem Laptop surfen will wie der Threadersteller sollte man sich das überlegen. Aber muss ja auch jeder selber wissen, oder auch nicht.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Marc_1986
Commander
Beiträge: 278
Registriert: 11.06.2007, 20:21
Wohnort: Köln

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Marc_1986 » 30.06.2011, 13:25

Klar wäre mir auch was schnelleres lieber. Aber wenn es vor Ort nichts besseres gibt, dann kann man nichts machen.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von push » 30.06.2011, 14:18

Ja, das habe ich auch schon sehr oft hier zuhause leidlich erfahren müssen :-(
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Marc_1986
Commander
Beiträge: 278
Registriert: 11.06.2007, 20:21
Wohnort: Köln

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Marc_1986 » 30.06.2011, 18:52

Mich würde nun aber unabhängig von EDGE noch interessieren, wie viel MB an Datentransfer ihr so im Monat mit dem Handy habt. Dass für den Laptop die 500 MB Flat rein gar nichts ist weiß ich. Was sind schon 500 MB. Aber wie sieht das bei den gängigen Smartphones aus? Viele Seiten sind ja komprimiert. Kommt man da mit 500 MB im Monat hin oder wirds eher eng? Als Basis nehme ich mal eine durchschnittliche Nutzungsintensität an.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von push » 30.06.2011, 19:31

Also ich komme sogar mit meinen 300 MB im Monat locker hin. Habe aber auch viel WLAN (Uni, zuhause). 500 MB würden mir locker reichen.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Dude » 30.06.2011, 20:37

Mit meinem Handy überschreite ich die 300MB in den letzten Monaten regelmäßig ein paar Tage vor Monatsende, allerdings surfe ich in letzter Zeit auch viel via Tethering auf dem Laptop. Obwohl ich auch sehr viel im WLAN bin (Uni, zuhause) würde ich meine Nutzung aber auch als recht intensiv einschätzen, da ich sehr viel in der Stadt unterwegs bin...
####

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 30.06.2011, 21:57

Ich komm selten auch nur in die Nähe meiner 300 MB, ich nutze mein Handy mehrmals täglich für RSS Feeds, Wetter, diverse Chats, Emails und natürlich surfen. Ich komme so im Durchschnitt auf 150 MB pro Monat, da ich alles Datenintensive über WLAN mache.
[~X~]
1909% BVB

Marc_1986
Commander
Beiträge: 278
Registriert: 11.06.2007, 20:21
Wohnort: Köln

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Marc_1986 » 30.06.2011, 22:23

Mein Handy kann leider kein WLAN. Ist jetzt fraglich, ob die 500 MB dann auch reichen. Also ein wenig surfen, chatten und mailen möcht ich schon.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 30.06.2011, 22:31

Ich komm auch nur auf knapp 200 MB im Monat. Und ich geh auch nur hier ins Forum. meine nachrichten app und halt bisschen surfen hier und da.
datenintensiv ist da bspw youtube. über wlan hab ich innerhalb von 5 std 7 gb verbraucht.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von push » 01.07.2011, 11:08

Soulprayer hat geschrieben:über wlan hab ich innerhalb von 5 std 7 gb verbraucht.
WTF? Dafür brauche ich zuhause mehr als einen Tag, auch wenn ich die ganze Zeit mit "Fullspeed" saugen würde. Krass...
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von Dude » 01.07.2011, 11:33

Ja, wir habens geschnallt, du hast bei dir aufm Land kein schnelles Internet. Das brauchst du wirklich nicht bei jeder Diskussion über DSL-Geschwindigkeiten wieder auspacken.

Und um noch ein bisschen Salz in die Wunde zu streuen: In 5 Stunden könnte ich mit meiner Leitung 220GB laden :-P

Mehrere Gigabyte in wenigen Minuten mach ich mit meinem iPhone übers WLAN aber auch ständig, wenns daran geht es wieder mit video-Podcasts für die Woche zu füllen... Für sowas ist eine 300MB-Flat natürlich ungeeignet.
####

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von push » 01.07.2011, 11:50

Es ging mir eher darum wie man so viele Daten in der Zeit zieht ohne einen Download am laufen zu haben. Nur durch Youtube?
Und ja, es nervt immernoch dass es hier nur 1 Mbit gibt. Es war schon vor 2 Jahren an der Zeit dass sich hier was tut, aber das tut es nicht. Möchte dich mal so sehen...
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

EDGE Geschwindigkeit

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 01.07.2011, 13:35

Also ich sprenge mit meinem UMTS Stick regelmässig (gerade wieder) die 5GB Grenze. Und den nutze ich nur unter der Woche - Mo bis Do.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Antworten