Erfahrungen mit Kindle

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Antworten
Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Erfahrungen mit Kindle

Ungelesener Beitrag von PdW » 15.07.2011, 22:13

Servus,

ich interessiere mich für den Amazon eBook-Reader Kindle, hier speziell die Themen PDF-reading und Abos.

Möchte die Süddeutsche Zeitung (SZ) als ePaper abonnieren und auf dem Kindle lesen, da im Kindle-Store keine Süddeutsche angeboten wird (hat wohl preisliche Gründe, warum der Süddeutsche-Verlag hier nicht Partner wurde).
Hat jemand hier einschlägige Erfahrungen gemacht über die Nutzung in der Praxis und dem Konvertieren, Importieren etc.?
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Erfahrungen mit Kindle

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 15.07.2011, 22:25

Hast du dir die SZ schonmal auf dem PC als PDF angeguckt? Ich kenne nur die Ausgaben vom Handelsblatt und der Frankfurter Allgemeine Zeitung. Da sind die PDF Seiten jeweils so groß gestaltet, dass man sie auf 100% kaum auf einem 24" Monitor gut lesen kannst. Soetwas kann man daher auf dem Kindle vergessen. Er zeigt das PDF zwar an, aber man scrollt sich zu Tode.
Ich lese auf meinem Kindle "Die Zeit" die man auch online abonnieren kann, der Vorteil dabei ist, dass die direkt eine Mobi-Datei anbieten, die auf dem Kindle funktioniert, so dass man die Schrift selber wählen kann und nie scrollen muss.

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Kindle

Ungelesener Beitrag von PdW » 15.07.2011, 23:31

Hmm, habe mal was von Online-Konvertern gehört, die die PDF-Seiten extra aufbereiten. Kennt das jemand?
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Erfahrungen mit Kindle

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 16.07.2011, 05:20

Bedeutet? Ich wandle eine PDF-Seite in Mobi um? Oder passe sie so an, dass man sie auf dem Kindle als PDF gut lesen kann? Calibre ist ein Tool was ziemlich viel kann, auch PDF Dokumente in Mobi oder Epub umwandeln, allerdings nur theoretisch, das Ergebnis ist praktisch nicht nutzbar, außer die Datei besteht nur aus Fließtext, dann geht es halbwegs. Eine PDF-Zeitung besteht aber in der Regel aus mehreren Spalten pro Seite + Bilder und damit kommt das Programm nicht zurecht.

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Kindle

Ungelesener Beitrag von PdW » 16.07.2011, 11:03

Okay, das klingt enttäuschend. Scheinbar ist das eBook noch nicht wirklich in Deutschland angekommen.
Und ehrlich, gerade mal 1-2 seriöse Zeitungen im Angebot - das spricht in meinen Augen noch nicht für eine Revolution, die mich zum Umsteigen bewegt.

Und in Sachen Büchern ist mir der Preisnachlass noch nicht deutlich genug.

Also abwarten? :)
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Erfahrungen mit Kindle

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 16.07.2011, 13:08

Das dürfte an Amazon liegen, die da ordentlich mitverdienen wollen, deswegen bietet die Zeit und andere Zeitungen die Sachen auch nicht über den Shop an. Bald kommt ein Artikel über eBook Content hier auf hrtware.net, den kannst du ja noch abwarten, ich denke so in 1-2 Wochen dürfte der online gehen.

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Kindle

Ungelesener Beitrag von PdW » 17.07.2011, 19:39

Sehr schön, danke. Ich werde es mit Freude erwarten.. :-D
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Antworten