Notebook-Kauf / Beratung

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Antworten
&nbsp
Deckschrubber
Beiträge: 2
Registriert: 19.07.2011, 19:32

Notebook-Kauf / Beratung

Ungelesener Beitrag von &nbsp » 19.07.2011, 19:35

Hallo zusammen,

erstmal großes Lob an die Webmaster. Auch wenn ich noch nicht lange hier bin aber der erste Eindruck zählt ja meistens: Klasse Homepage - super Forum.

Nun zu meiner Anfrage:
Ich suche ein Notebook und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Kenne mich eigentlich im Notebooksegment nicht so gut aus, habe aber versucht mir dennoch konkretere Gedanken über die Anforderung zu machen.

Mir ist bewusst, dass nicht alle Kriterien zutreffen können aber ich suche natürlich ein Notebook welches so viele wie möglich erfüllt. Manche Kriterien sind unerlässlich.

Einsatzgebiet: Office / Internet

Zwingend erforderlich:
- mattes Display
- Akkulaufzeit: 5-6 Stunden oder mehr (bei intensiver Office / Internet Nutzung!!)
- 2-4 USB Anschlüsse (muss nicht USB3 sein; wäre aber schön)
- integrierter WLAN Empfänger
- Grafikkarte: Mittelmaß (512MB sollten locker(!) ausreichen)

Erforderlich (kann aber zur Not auch leicht abweichen!):
- Bildschirmmaße: 15-17 Zoll
- Seitenverhältnis: 4:3 oder 16:9
- Tastatur ohne Nummernblock
- Festplattenspeicher: im Bereich 320GB - 500GB
- Arbeitsspeicher 3-4GB
- DVD Brenner (evtl BluRay-Leser ist aber kein Must-Have)

Nicht wichtig:
- Oberfläche der "Notebookhülle" (Design)
- WebCam

Konkrete Anforderumgen an den Prozessor hab ich nicht
Ich denke mir, er sollte so ab 2 GHz aufwärts liegen. Das halte ich für realistisch.

Preislich sollte sich das ganze ohne Tasche, ohne Maus und ohne Ersatzakkus bei 400-550 EUR einpendeln. Haltet ihr das für realistisch?

Könnt ihr mir etwas empfehlen?
Zur Not auch mal Geräte vorschlagen, die bis zu 650 EUR kosten.

Vielen Dank im Vorraus!
gruß, &nbsp

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Notebook-Kauf / Beratung

Ungelesener Beitrag von Maegede » 19.07.2011, 19:54

Ganz spontan fällt mir ein Gerät ein, dass perfekt passen dürfte: Dell Vostro 3550 (Test http://www.notebookcheck.com/Test-Dell- ... 702.0.html)

Je nach dem ob du die Intel HD 2000 Grafik oder AMDs HD6630M Grafikkarte willst, kostet es mit dem 90Wh Akku aktuell 650 bzw 750 Euro. Viel günstiger wird es nicht werden, wenn du was vernünftiges haben möchtest. Du kannst ja selbst etwas rumkonfigurieren http://www.dell.com/de/unternehmen/p/vostro-3550/pd

Teilweise kannst du noch etwas Rabatt am Telefon raushandeln, für ADAC Mitglieder gibt es teilweise auch nochmals Rabatt.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

&nbsp
Deckschrubber
Beiträge: 2
Registriert: 19.07.2011, 19:32

Re: Notebook-Kauf / Beratung

Ungelesener Beitrag von &nbsp » 22.07.2011, 21:50

Hi,

vielen Dank für den Tip! Das von dir genannte Notebook wäre perfekt.
Außerdem gibt es seit gestern oder vorgestern eine Aktion auf dieses Notebook.

ABER leider handelt es sich dabei wohl um ein Business Notebook.
Beim Bestellvorgang soll ich einen Firmennamen eingeben.

Schade. Hatte echt lange rumüberlegt bei der Konfiguration.

Jemand ne Idee wie ich das machen könnte?

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Notebook-Kauf / Beratung

Ungelesener Beitrag von Maegede » 22.07.2011, 23:27

Du nimmst das Telefon in die Hand, rufst dort an und bestellst telefonisch. Sollte kein Problem sein, Dell liefert eigentlich auch an privat alle Geräte aus.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Notebook-Kauf / Beratung

Ungelesener Beitrag von Dude » 23.07.2011, 00:27

Kann man nicht beim Firmennamen notfalls irgendeinen Quatsch hinschreiben?
####

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Notebook-Kauf / Beratung

Ungelesener Beitrag von Epfi » 23.07.2011, 09:47

So lange die nicht auch die Umsatzsteuernummer von der Firma wissen wollen, ist das kein Problem...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Notebook-Kauf / Beratung

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 23.07.2011, 10:55

Denk dran die Mehrwertsteuer noch auf den Preis zu rechnen, ist also gut 100 Euro teurer.

Antworten