Suche 3G Router

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Antworten
Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von fassy » 09.08.2011, 23:12

Hi,

da in meinem neuen Haus hier in SE leider kein DSL möglich ist, allerdings 3G mit bis zu 32mbit drin sind suche ich einen neuen Router und muss mich wohl von meinen geliebten WRT54 trennen.

Ich hätte gerne ein Gerät wo man direkt die SIM reinsteckt also mit eingebauten Modem, allerdings finde ich dazu nichts. Gibt es das nicht?

Ansonsten nehme ich auch Empfehlunen für Router + externes Modem an. :)

Vielen Dank,
fassy
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von madmax » 10.08.2011, 12:23

Also für Mobil hab ich einen Huawai E5 UMTS Router, aber der kann glaub bloss 7,2mbit und max. 5 WLAN User. ABer kannst dir auch mal die Beschreibung von den AVM Fritz Boxen durchlesen. An die kann man auch einen UMTS Stick anstecken und darüber routen lassen: http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_S ... _WLAN_3370
Vielleicht wäre das ne Option.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 10.08.2011, 12:37

Sofern das HSDPA+ USB-Modem unterstützt wird. Das dürfte allgemein auch das Problem sein das HSDPA-Router meist nur 7 bzw. 14 MBit/s unterstützen.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von madmax » 10.08.2011, 15:01

Wie schauts denn da mit LTE?
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von fassy » 10.08.2011, 16:19

Wird in einigen (fast allen) größeren Städten erprobt. Ich lebe allerdings ca 20km von der nächsten 4G-Zone weg. Hab dafür halt ein Haus mittem im Wald und endlich mal meine Ruhe :)
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von madmax » 10.08.2011, 17:58

Dann siehe #2. Mehr fällt mir sonst dazu auch nicht ein.
Everything is better with Bluetooth.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von push » 10.08.2011, 18:45

LTE in den Städten ist aber nicht gleich LTE auf dem Land. Auf dem Land wird das mit 800 Mhz betrieben, in der Stadt mit anderen Frequenzen. Bin mir nicht sicher ob LTE Router beides können.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 10.08.2011, 19:20

Er wohnt in Schweden, ich hoffe das hast du gesehen ;)

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 10.08.2011, 19:27

Hängt vom Router ab. Die FRITZ!Box 6840 LTE kann im 800 MHz und 2,6 GHz Band arbeiten, wiederum kann der Speedport LTE und die LTE TurboBox nur im 800 MHz Band arbeiten. LTE basiert auf den 800 MHz Frequenzen, denn dafür wurde das Band extra frei gemacht. Es ist also nicht richtig das in Städten andere Frequenzen genutzt werden, denn dann hätte Telekom und Vodafone sich ja ins Aus geschossen.

Hier geht es aber eben nicht um LTE, sondern um HSDPA+ und da sehe ich ehrlich gesagt keine wirkliche Chance für einen passenden Router, denn selbst Telekom hat keinen solchen im Angebot und sie haben das Netz auf 21 MBit hochgeschraubt. Um welchen Anbieter und welchen Tarif handelt es sich denn?

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 10.08.2011, 19:31

Wie machen das denn deine "Nachbarn"? In Schweden gibt es doch bestimmt auch die passende Hardware dafür, vielleicht direkt beim Anbieter vom Internet?

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von fassy » 10.08.2011, 20:57

Meine "Nachbarn"sind alle mindestens 500m weg ;)

Und die haben alle DSL. Ich bekomme keine DSL weil man mindestens 8 Monate in Schweden leben muss oder aber das Haus in dem man lebt kaufen muss um einen Festnetzanschluss zu bekommen. Bis dahin ist man auf Pre-Paid angewiesen.

Außerdem ist die DSL-was-auch-immer-Anlage in dem Street-Cabinet nur sehr klein und hat keinen Port mehr frei. Ich müsste also eh drauf warten bis ein anderer Teilnehmer seinen Vertrag kündigt oder die Station aufgerüstet wird.

Ich denke mal ich werde einfach mit HSDPA und 7Mbit leben müssen. Das ist für mich gut genug

Also werd ich mir morgen mal bei Telenor oder Telia einfach einen Stick kaufen und einen Router. Bisher hab ich die Telia SIM direkt in meinem Notebook drin...
Dateianhänge
1.png
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 10.08.2011, 21:08

Ok das wäre mir eindeutig zu einsam, wie lange brauchst du denn bis zum nächsten Supermarkt und wie lange in die nächste größere Stadt und zum Flughafen?

Das es in so einer Gegend überhaupt High-Speed Internet gibt, ist wohl auch nur in Schweden möglich.

wie sind denn da so die Tarife, wird auch gedrosselt?
Zuletzt geändert von KoreaEnte am 10.08.2011, 21:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von fassy » 10.08.2011, 22:26

Nächster Supermarkt ist im nächsten größeren Ort, ca 8km weit weg. Im kleinen Ort 3 km weit die Straße runter gibt es einen winzigen Laden. Um richtig einzukaufen muss ich dann aber nach Kristianstad. Das sind ca 20km, also ca 25 Minuten mit dem Auto. Das ist aber normal für Schweden. Dafür haben dann ja auch alle 2 riesen Kühltruhen und 2 riesen Kühlschränke im Haus.

In Kristianstad gibt es auch einen Flughafen an dem täglich mehrfach Flüge nach Arlanda gehen. Also ideal für mich, von Stockholm komm ich fast überall hin. Ansonsten fahr ich halt nach Kopenhagen, ist auch nur gut ein Stunde nach Westen.

Die 3G Tarife sind ganz ordentlich. Meist bekommt man einen Tarif der 10GB/6Mbit für 99SEK (ca 12€) oder 20GB/16MBit für 220SEK(ca 25€) enthält. Bei überschreiten des Limits wird gedrosselt, man kann aber Datenpakete á 1GB (29SEK), 2GB(59SEK), 5GB(99SEK) und 10GB(179SEK) per SMS für den laufenden Monat nachkaufen.
Pick up the hammer... pick it up.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von push » 10.08.2011, 22:43

Luzifer hat geschrieben:Hängt vom Router ab. Die FRITZ!Box 6840 LTE kann im 800 MHz und 2,6 GHz Band arbeiten, wiederum kann der Speedport LTE und die LTE TurboBox nur im 800 MHz Band arbeiten. LTE basiert auf den 800 MHz Frequenzen, denn dafür wurde das Band extra frei gemacht. Es ist also nicht richtig das in Städten andere Frequenzen genutzt werden, denn dann hätte Telekom und Vodafone sich ja ins Aus geschossen.
Natürlich werden in den Städten andere Frequenzen genutzt. Nämlich damit mehr Bandbreite zur Verfügung steht. Soweit ich weiß wird 1,6 GHz und 2,6 GHz genutzt. Warum sonst sollten die Anbieter jetzt schon in den Städten ausbauen dürfen? Nämlich weil es für die anderen Frequenzen andere Bestimmungen gibt. Mit 800 MHz muss erstmal auf dem Land ausgebaut werden.

Edit: Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Long_Term_ ... erung_2010
Zuletzt geändert von push am 10.08.2011, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 11.08.2011, 06:35

Warten wir es ab.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von push » 11.08.2011, 10:23

In Köln zB wird LTE doch schon mit 2.6 GHz angewandt. Wieso also warten. Auf dem Land gibts „langsames “ LTE mit 800 MHz und in der Stadt schnelles LTE auf GHz Frequenzen, ganz einfach.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
Elwood
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 817
Registriert: 08.03.2004, 14:16
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von Elwood » 11.08.2011, 11:15

push hat geschrieben:In Köln zB wird LTE doch schon mit 2.6 GHz angewandt. Wieso also warten. Auf dem Land gibts „langsames “ LTE mit 800 MHz und in der Stadt schnelles LTE auf GHz Frequenzen, ganz einfach.
Die Geschwindigkeit hängt nicht mit der genutzten Trägerfrequenz zusammen, sondern mit der verfügbaren Bandbreite.
Die 800 MHz werden auf dem Land gerne verwendet, da die Ausbreitungseigenschaften der Wellen in dem Frequenzband eine größere Reichweite erlauben - für eine ähnliche Netzabdeckung kommt man mit weniger Hardware und Betriebskosten aus.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von fassy » 11.08.2011, 11:54

Wie dem auch sei... kein LTE für mich, egal ob bei 800MHz oder 2,6GHz ;)

Aber 100Mbit down/50Mbit up wäre schon nett... Zumal da auch sehr großzügige Datenvolumen im Vertrag mit bei sind. Mal sehn wie sich das hier so über die Zeit entwickelt...
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 11.08.2011, 12:31


Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von fassy » 11.08.2011, 13:13

Oha, die sehen ja interessant aus. Dankeschön. Mal sehn ob ich die bekommen kann.
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von fassy » 31.08.2011, 17:23

Schade, hab keine All-In-One Geräte bekommen. Hab jetzt einen Huawai E169 an einem TP-Link MR3420. Dazu eine große Richtantenne auf dem Dach und komm ganz gut klar.

Mal sehn, hab mal auf gut Glück 24mbit DSL bestellt... soll angeblich wieder verfügbar sein. Vor ein paar Wochen noch nicht da ja alle Ports an der Station voll waren. Evtl hat ja der Vormieter hier im Haus seinen Vertrag gekündigt und damit wieder einene frei gemacht. Hab einen Anbieter gefunden der auch ohne die 8 Monate in Schweden leben Regel das ganze Macht. Muss nur ein Deposit von 4000 SEK hinterlegen.

Sonst gibt es wohl noch Net 1 die CDMA2000 anbieten. Könnte auch eine interessante Alternative sein.
Zuletzt geändert von fassy am 31.08.2011, 17:27, insgesamt 3-mal geändert.
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Suche 3G Router

Ungelesener Beitrag von fassy » 26.09.2011, 13:38

Juhu! Grade mein DSL bekommen und es funktioniert sogar. Bekomme keine 24mbit aber immerhin 12mbit. Braucht jemand meine UMTS Ausrüstung? ;)
Pick up the hammer... pick it up.

Antworten