ipad3

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

ipad3

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 07.03.2012, 21:11

So grad das Video zum iPad3 angeschaut, sehr geil. Glaub das 3er wird dann mein 1er iPad ablösen und ich bin in den nächsten Wochen wieder in den USA, mal schauen wann Release is :)
Zuletzt geändert von musashi am 07.03.2012, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
retro gaming blog: http://nerdage.de

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Dude » 07.03.2012, 21:13

Kommt afaik am 16. raus ^^
Und gefällt mir auch echt gut, kanns nicht abwarten das Display mal im Laden zu bestaunen. Ist das jetzt das höchst-auflösende Display das es je in einem mobilen Gerät gegeben hat?
Zuletzt geändert von Dude am 07.03.2012, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
####

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 07.03.2012, 21:16

Sehr schön, dann werd ichs mir wohl wie schon mein erstes iPad in den USA kaufen :)
Könnts mir schon vorstellen mit dem Display, wobei wenn da Notebooks auch zählen? Hmmm
Zuletzt geändert von Mr.Smiley am 07.03.2012, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
retro gaming blog: http://nerdage.de

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 07.03.2012, 21:17

Gefällt mir auch, so kann es sich wenigstens wieder von der Konkurrenz abheben.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Benny » 07.03.2012, 21:18

wo gibts das video?
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 07.03.2012, 21:19

Direkt auf der Apple.com Seite. Für die ganz Faulen ;) http://www.apple.com/ipad/#video
Zuletzt geändert von Mr.Smiley am 07.03.2012, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
retro gaming blog: http://nerdage.de

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 07.03.2012, 21:21

Da gibt es auch schon alle anderen Infos, die im Video nicht genannt werden, also das Gewicht usw.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 07.03.2012, 21:22

Mal gucken wann die Konkurrenz schlechte Geräte zum gleichen Preis rausbringt...

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 07.03.2012, 21:28

Ja im Gegensatz zum letzten iPhone, was höchstens zur Konkurrenz aufgeholt hat, setzt man mit dem iPad wieder einen neuen Standard, der so schnell wahrscheinlich nicht eingeholt werden wird.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Dude » 07.03.2012, 22:07

Es sind auch nicht nur die großen Sachen wie das Display, die Kameras oder dass 4G LTE drin ist, sondern auch schon allein die Akkulaufzeit mit LTE: 9 Stunden, wie das iPad2 mit 3G. Alle anderen schaffen höchstens einen Bruchteil, das dürfte lange dauern bis sie da aufholen können ^^
####

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 07.03.2012, 22:09

Na endlich.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von push » 08.03.2012, 09:29

Oh, schade dass man LTE mit dem neuen iPad in Deutschland nicht nutzen kann mangels der richtigen Frequenzen. Ansonsten ist das neue iPad wenig innovativ. Neues Display schön und gut, ansonsten gibts aber nicht viel neues. Dafür ist das Ding einfach so extrem teuer, das ist lächerlich.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 08.03.2012, 09:52

Dude hat geschrieben:Es sind auch nicht nur die großen Sachen wie das Display, die Kameras oder dass 4G LTE drin ist, sondern auch schon allein die Akkulaufzeit mit LTE: 9 Stunden, wie das iPad2 mit 3G. Alle anderen schaffen höchstens einen Bruchteil, das dürfte lange dauern bis sie da aufholen können ^^
Soweit ich weiß, schafft der Tegra 3 ähnliche Laufzeiten, dank extra-Stromspar-Prozessor.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von madmax » 08.03.2012, 11:14

Termin für die Auslieferung ist der 16.03., wenn man vorbestellt.
Mr.Smiley hat geschrieben:Sehr schön, dann werd ichs mir wohl wie schon mein erstes iPad in den USA kaufen :)
Könnts mir schon vorstellen mit dem Display, wobei wenn da Notebooks auch zählen? Hmmm
Wär ich aber vorsichtig, weil du bist ruck zuck über die Freigrenze drüber! ;)
Zuletzt geändert von madmax am 08.03.2012, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Benny » 08.03.2012, 11:20

ich behalt mein ipad 1, dafür is mir das 3er zu wenig innovativ
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Dude » 08.03.2012, 11:28

@andy: Gibts da schon Geräte mit denen das ausprobiert wurde? Hab ich die verpasst?

@LTE-Frequenzen: Kann mir eigentlich nicht vorstellen dass die LTE reinpacken, das aber nur für ein Land lauffähig lassen. Woher stammen die Infos?
####

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von madmax » 08.03.2012, 11:42

Zuletzt geändert von madmax am 08.03.2012, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Benny » 08.03.2012, 12:29

ich kanns mir auch nicht vorstellen das es nicht in DE geht, allerdings wärs verarsche wenns nicht gehen würde
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von push » 08.03.2012, 14:55

Benny hat geschrieben:ich kanns mir auch nicht vorstellen das es nicht in DE geht, allerdings wärs verarsche wenns nicht gehen würde
Ich sehe schon die Massen der Apple-Jünger vor mir, die rumweinen weil sie mit ihren iPad nicht über LTE surfen können. Könnte lustig werden ;-)
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von madmax » 08.03.2012, 15:20

Beste dazu hab ich gestern hier gelesen:
The new iPad is like the second Death Star: better, more powerful, fully operational and a trap for idiots.
- @DeathStarPR
Als bekennender iPad Besitzer musst selbst ich schmunzeln. :)
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von madmax » 08.03.2012, 17:52

iFun hat ein Update geliefert:
UPDATE: Apple Deutschland hat sich gegenüber der Nachrichtenagentur DPA inzwischen zum Thema geäußert und lässt verlauten, dass auch die hierzulande verkauften iPads nur mit den US-Frequenzen klar kommen. Demnach sei eine LTE-Nutzung in Deutschland damit nicht möglich.

Apple hat uns gegenüber noch einmal ergänzt, dass das neue iPad jedoch weltweit Technologien wie HSPA+ und DC-HSDPA unterstützt. Mit HSPA+ lässt sich in Deutschland mit bis zu 42,2 MBit/s surfen, dies ist zwar nur rund die Hälfte der maximalen LTE-Geschwindigkeiten aber vielleicht ein kleiner Trost ob der doch etwas enttäuschenden Nachricht.
Die Lieferdaten für Vorbestellungen sind nun inzwischen schon von 16. auf den 22. hochgegangen.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 08.03.2012, 19:33

push hat geschrieben:Oh, schade dass man LTE mit dem neuen iPad in Deutschland nicht nutzen kann mangels der richtigen Frequenzen. Ansonsten ist das neue iPad wenig innovativ. Neues Display schön und gut, ansonsten gibts aber nicht viel neues. Dafür ist das Ding einfach so extrem teuer, das ist lächerlich.
480 Euro ist für die verbaute Technik doch nicht teuer, halbwegs vergleichbare Konkurrenzprodukte kosten auch mindestens 400 Euro und haben mindestens ein schlechteres Display und kürzere Akkulaufzeit. Ich bin bestimmt kein Apple Fan, aber der Preis geht völlig in Ordnung.
Den Preis vom iPhone finde ich eher zu hoch, da bietet die Konkurrenz gleichwertige oder sogar bessere Produkte für deutlich weniger Geld an.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 08.03.2012, 21:48

Das Einzige, das mich wirklich enttäuscht sind die stagnierenden 64 GB in der Maximalbestückung. Aber da kam wohl zu wenig Konkurrenzdruck, durch diese "meistens 16 GB internen Speicher und maximal 32 GB durch SD-Karte erweiterbar"-Geschichten. Wenn mir iFixit am 16./17. erzählt, dass 1 GB RAM verbaut sind, werde ich mir auch eins holen, allein schon als glorifizierter digitaler Bilderrahmen :)
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 08.03.2012, 21:50, insgesamt 2-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 08.03.2012, 22:09

Wobei man da auch mehr als eine Karte mitnehmen kann. Wofür brauchst du denn den vielen Speicher, nutzt du es so oft unterwegs und bist nicht oft zu Hause oder weil es bequemer ist, einfach immer alles dabei zu haben?

Ich würde mir nur die 16 GB Version holen und es dann zusammen mit einem NAS zu Hause nutzen, das iPad kann auf die Daten zugreifen, so braucht man nur die Dateien auf dem Gerät, die man auch unterwegs nutzen möchte.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 08.03.2012, 23:31

Das mit mehreren Karten stimmt natürlich - jo, mir geht es darum eine möglichst unabhängige "Grundaustattung" immer parat zu haben, wenn sie "gebraucht" wird. Mit diesem iCloud-Streaming-Gedöns werde ich nicht warm, dazu sind mir Internetverbindungen (unterwegs) zu unzuverlässig. Zu Hause nutze ich das mit freigegebenen Mediatheken regelmäßig, um lokalen Speicher zu sparen.

Aber das für mich wirklich ausschlaggebene Argument ist die Displayauflösung, wobei ich wie gesagt noch die ersten Hands on-Berichte abwarten werde, nicht, dass das am Ende so'n Panel-Rotz wie beim iPod touch 4G geworden ist (ja, der hat TN und nicht IPS aber wer weiß...).
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 08.03.2012, 23:32, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Antworten