ipad3

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 16.03.2012, 09:24

Die Tarife sind online. 55€ für die günstigste Variante die wenigstens 21MBit bietet, alles drunter ist 7,2Mbit.
Für mich mal wieder n Grund das iPad nicht zu ordern. Die Telekom ist ne absolute Evolutionsbremse!
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 16.03.2012, 10:12

21mbit Flat oder wieder Bullshitpseudo "Flat"?
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 16.03.2012, 11:14

Natürlich bullshit-Flat, gibt ja in Deutschland nicht eine einzige richtige.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 16.03.2012, 12:19

10Gb, statt wie vorher 5 Gb.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 16.03.2012, 12:33

GB, 10 Gb wäre sooo 2008 ;)
Ich werde noch die Tarife und Subventionen von Vodafone in Kombination mit'm 64er Modell abwarten und dann gegenrechnen, ob ich's mir mit Vertrag oder ohne besorge.
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 16.03.2012, 12:34, insgesamt 2-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 16.03.2012, 13:27

Funktioniert jetzt eigentlich das LTE Modul des iPad "3" in Deutschland?
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 16.03.2012, 13:31

Nein, definitiv nicht - allerdings soll auch die 3G-Geschwindigkeit in der Praxis höher sein.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Dude » 16.03.2012, 15:03

@Doc: Wieso "3" in Anführungszeichen? Heisst das nicht so?
####

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 16.03.2012, 15:56

Es heißt ganz offiziell das "neue iPad", wer sich das ausgedacht hat...
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Dude » 16.03.2012, 16:59

Hehe, geil, damits auch ja keine Verwechslungsgefahr gibt :D

Nächstes Jahr dan das "brandneue iPad"...
####

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

ipad3

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 16.03.2012, 16:59

Ich hab mir das jetzt noch mal genauer angesehen: Erst der 55€ Tarif bietet 21MBit. Die für mich interessante 32GB Variante kostet dann 389€ Zuzahlung (WTF?)
Das sind dann also subventionsbereinigt schlappe 42€/Monat für auf 21MBit gedrosselte Übertragung, die nach 10GB Volumennutzung auf Edge gedrosselt wird.
Ich hasse die Telekom, ich könnte diese technischen Evolutionsbremsen echt an die Wand klatschen wenn ich sowas wieder mitbekomme!
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 16.03.2012, 17:40

Konzentriere deinen Zorn nicht nur auf die Telekom, Vodafone ist da genauso 'n Armleuchter-Verein. Eigentlich alle.
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 16.03.2012, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 16.03.2012, 18:13

Ja, leider.
Ein wirklich interessanter Podcast der umfassend erklärt, warum wir in Deutschland so schlecht da stehen: http://cre.fm/cre191
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 17.03.2012, 21:14

So war vorher im Apple Store in Pasadena und hab mir das neue iPad angeschaut. Was sofort auffällt ist das Display, super scharf und für mein Empfinden noch farbenfroher und heller als mein iPad 1, der Wahnsinn. Ebenfalls bissl mit iPhoto und iMovie rumgespielt, Bedienungs funktioniert per Touch erstaunlich gut. Geschwindgkeitsunterschied zwischen meinem iPad 1 und dem 3er ist schon deutlich spürbar, geht einfach alles flüssiger und schneller.
Hab vorher schon gesagt mein iPad 1 bekommen meine Eltern, also konnt ich ned widerstehen :D

Hoff die Bilder gehen:

Bild

Bild
retro gaming blog: http://nerdage.de

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von PdW » 18.03.2012, 10:08

Wie hoch ist das Risiko eines solchen Imports? Apple hat weltweite Garantie von 1 Jahr, oder? Also in Verbindung mit der dt. Gewährleistungspflicht hat man nur die Hälfte des Gewährleistungsanspruchs?
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

ipad3

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 18.03.2012, 12:06

Wenn sie es so handhaben wie zur zeit als ich mein 3G gekauft habe, nehmen sie Garantiefälle nur in dem Land an in dem das Gerät gekauft wurde. Mein italienisches iPhone haben sie in Deutschland abgelehnt. Auch ein direktes Verschicken nach Italien ging nicht, sie nahmen es nur an wenn der Absender ebenfalls italienisch war.
Vielleicht handhaben sie das mittlerweile aber anders.

Aber wieso halbe Gewährleistungszeit? Man hat doch effektiv nur 6 Monate Gewährleistung.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von madmax » 18.03.2012, 12:37

Mr.Smiley hat geschrieben:So war vorher im Apple Store in Pasadena und hab mir das neue iPad angeschaut. Was sofort auffällt ist das Display, super scharf und für mein Empfinden noch farbenfroher und heller als mein iPad 1, der Wahnsinn. Ebenfalls bissl mit iPhoto und iMovie rumgespielt, Bedienungs funktioniert per Touch erstaunlich gut. Geschwindgkeitsunterschied zwischen meinem iPad 1 und dem 3er ist schon deutlich spürbar, geht einfach alles flüssiger und schneller.
Hab vorher schon gesagt mein iPad 1 bekommen meine Eltern, also konnt ich ned widerstehen :D
Habs auch so gemacht. iPad1 hat jetzt mein Dad und ich das neue. :) Ich bin auch sehr begeistert bis dato. Display ist der Hammer, vor allem die Schärfe. Was auch für mich als Foto Amateur ist noch interessant, dass das neue iPad jetzt Bilder mit 18MP Auflösung auch über itunes draufsyncht und auch RAW Dateien wohl lesen kann via iPhoto.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 18.03.2012, 17:01

Also soweit ich weis hat man doch auf Apple Produkte 1 Jahr Garantie oder? Ich hab mein iPad 1 damals auch in den USA gekauft. Als ich zurück in Deutschland war stellte ich nen Pixelfehler fest, bin dann in den Apple Store in München wos mir ohne Probleme getauscht wurde. Ich musste lediglich warten bis es zum damaligen Zeitpunkt überhaupt auch in Deutschland verfügbar war :)

Bin auch schon gespannt, packs aber erst in Deutschland aus. Hab mir nochn Smartcover dazugekauft, die passen ja auch fürs 3er oder?
Zuletzt geändert von Mr.Smiley am 18.03.2012, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
retro gaming blog: http://nerdage.de

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von PdW » 18.03.2012, 17:19

-.B_Rabbit.- hat geschrieben:Aber wieso halbe Gewährleistungszeit? Man hat doch effektiv nur 6 Monate Gewährleistung.
Das kommt natürlich auf die Handhabung des Händlers an. Knapp kalkulierende und halbseriöse Händler werden natürlich auf die Beweilslastumkehr pochen. Ein Grund mehr für reichelt.de, amazon und Co...
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von madmax » 19.03.2012, 01:18

Mr.Smiley hat geschrieben:Hab mir nochn Smartcover dazugekauft, die passen ja auch fürs 3er oder?
Yepp, passt auch!
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 19.03.2012, 10:35

PdW hat geschrieben:
-.B_Rabbit.- hat geschrieben:Aber wieso halbe Gewährleistungszeit? Man hat doch effektiv nur 6 Monate Gewährleistung.
Das kommt natürlich auf die Handhabung des Händlers an. Knapp kalkulierende und halbseriöse Händler werden natürlich auf die Beweilslastumkehr pochen. Ein Grund mehr für reichelt.de, amazon und Co...
Naja, und auf die des Herstellers. Nach den 6 Monaten ist der ja in die Pflicht zu nehmen. Apple pocht ja auch drauf, sonst würden sie nicht mit einem Jahr Garantie werben wo eigentlich 2 Jahre Gewährleistung bestehen.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von push » 19.03.2012, 12:09

Hä, wie kann denn das neue iPad noch schneller und flüssiger in der Bedienung sein als die Vorgänger? Da wurde doch schon immer gesagt, dass alles extrem flüssig und schnell ist? Flüssig ist flüssig, oder gehts noch flüssiger? Also quasi gar nicht mehr vorhanden weil so extrem flüssig? Ich bin verwirrt...
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 19.03.2012, 16:18

Das geht ganz einfach, weil bei Apple mit jedem neuen Gerät eine neue Firmware rauskommt, die die vorherigen verlangsamt.
Das iPhone 3G meiner Freundin ist mittlerweile fast unbenutzbar. Als ich das damals neu gekauft habe, haben die Animationen nicht geruckelt, der Browser nicht geruckelt und die mitgelieferten Apps auch nicht ewig zum starten gebraucht. Aber bei Apple ist man als Kunde nur König, wenn man maximal eine Gerätegeneration zurück liegt...
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von madmax » 19.03.2012, 16:45

Naja, das kannst so pauschal auch nicht sagen. Schliesslich wollen die Nutzer mit der stets alternden Hardware immer auch teilhaben am aktuellsten Release des OS. Das ist in anderen Bereichen doch auch nicht anders. ein 6 Jahre alter PC hat evtl. auch so seine Probleme mit Windows 7, eine PS3 und BluRays an einem alten RöhrenTV machen auch nur begrenzt Spass. Apple schiebt dann immer wieder einen Riegel vor, was dann auch nicht recht ist. Macht an dann Jailbreaks und ähnliches, dann beweist man es geht doch, beschwert sich dann aber, dass es ruckelt und zuckelt, bzw. langsam ist.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: ipad3

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 19.03.2012, 17:51

Es mag pauschalisiert sein, aber genau so stellt es sich mir dar.
Das 3G wurde mit dem Erscheinen des 3GS spürbar langsamer. Die Apps starteten langsamer, es zuppelte mal hier und dort.
Dann irgendwann brach mit einem Update danach sogar die Framerate des Homescreens massiv ein. Mittlerweile ist es so, dass eben sogar die mitgelieferten Apps unbenutzbar lahm sind, und da frage ich mich denke ich nicht zu Unrecht, warum das so ist. Warum mit einem neuen OS der Wecker mittlerweile 3-4 Sekunden zum starten braucht, oder man bei der SMS App gute 8 Sekunden wartet bis er die Liste geladen hat und beim tippen der Cursor teilweise 2-3 Sekunden hinterher hängt, kann man denke ich nicht mit dem Wechsel auf ein neues OS erklären. Das ist immernoch ein Telefon, und die Grundfunktionalitäten wie telen, Kalender, Wecker, Notizen usw sollten so schnell bleiben wie sie es beim Kauf waren.

Mein iPhone 4 ist mit dem letzten OS Update auch schon merklich langsamer geworden, hier zeichnet sich dasselbe ab. Ob gewollt oder ungewollt, ich finde das nicht kundenfreundlich.

Edit: Wohlgemerkt sind beide Geräte NICHT gejailbreaked.
Zuletzt geändert von -.B_Rabbit.- am 19.03.2012, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Antworten