Core2 Board - nur welches?

CPUs von AMD, Intel, VIA etc. - und ihre Plattformen
Antworten
SmilingX
Lieutenant
Beiträge: 75
Registriert: 09.03.2004, 09:54
Kontaktdaten:

Core2 Board - nur welches?

Ungelesener Beitrag von SmilingX » 20.09.2006, 17:07

Hallo zusammen, wer meinen anderen Thread Schicken Spiele-PC in ruhigem HiFi Gehäuse bepbachtet hat, weiss wohl, dass ich ein neues Board benötige.
Ich werde mir wieder einen Core2 6300er holen und bräuichte das passende Unterbauiteil dazu.
Nett wäre es, wenn der Speicher mit 800MHz betrieben werden könnte.
Habt ihr da vielleicht einen sicheren Tip?
Ich brauche eigentlich keine besonderen Features.
Preiswert wäre nett.

Gruß und bis später,

SmilingX

P.S.:
Bitte NICHT das ASRock ConRoe Xfire-eSATA2
Das Ganze kommt in ein LC16M Gehäuse von Silverstone.

bollerfant
Ensign
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2006, 22:57

Ungelesener Beitrag von bollerfant » 20.09.2006, 18:01

Vielleicht das:
MSI P965 Neo-F, P965
http://www.geizhals.at/deutschland/a207415.html

Hat gut bei Tests abgeschnitten und wird passiv gekühlt. Zudemm kann man relativ gut OCler(falls das gewünscht wird)

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 21.09.2006, 12:33

Hab seit ein paar Tagen das Intel DG965WH im Einsatz und bin bisher zufrieden. Es hat 6x SATA II mitsamt RAID, Dolby HT und Onboard Grafik X3000. Die Grafik ist zwar nicht super schnell, aber für mein Warcraft 3 und ab und an BF1942 reicht sie locker, zudem ist sie Vista ready und liefert über analog selbst bei 1600x1200 ein gutes Bild. Kannst natürlich auch eine PCIe Karte nachrüsten.
WUAAAAAAH!

SmilingX
Lieutenant
Beiträge: 75
Registriert: 09.03.2004, 09:54
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von SmilingX » 22.09.2006, 02:35

So, hab mehrere Tests durchgeforstet und bin dann doch - entgegen meiner vorherigen Wahl - beim Asus P5B Deluxe WiFi AP hängen geblieben.
Es ist Stabil, lässt sich gut übertakten (soll bei Core2 Duo Pflicht sein, hörte ich) und hat ein paar nette Features.
Die Heatpipe der Chipkühlung wird durch den Luftstrom des Blue Orb II gut gekühlt und ergänzt das System denke ich ganz gut.

Dann bin ich mal gespannt, wie es weiter geht... hoffe, es kommt morgen :)

SmilingX

Benutzeravatar
Roboant
Lieutenant
Beiträge: 92
Registriert: 08.03.2004, 18:53

Ungelesener Beitrag von Roboant » 22.09.2006, 15:47

Genau das P5B Deluxe dann kannste auch den Multiplikator ändern ;-))
10 Print " Hallo "
20 Goto 10
.
Run

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 22.09.2006, 16:33

ich wollte mir auch das P5B Deluxe holen. WLAN brauche ich aber nicht unbedingt. Grund ist hauptsächlich das dts connect.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 22.09.2006, 16:50

Roboant hat geschrieben:Genau das P5B Deluxe dann kannste auch den Multiplikator ändern ;-))
Aber nur <= Standard-Multiplikator - und da sich die CPU sowieso auf den niedrigsten möglichen Multiplikator im Leerlauf via SpeedStep runtertaktet, ist das meiner Ansicht nach recht sinnfrei, zumal die Bandbreite des FSBs beim Conroe kein Nadelöhr darstellt. Und wenn man ein "Extrem-Energiespar-aber-extrem-Leistung"-System haben möchte, holt man sich 'nen Merom und keinen Conroe - bin gespannt, wie der ist (sollte nächste Woche den T7400 bekommen).
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Ungelesener Beitrag von Chino » 22.09.2006, 18:38

Warum ist der niedrigste Multi eigentlich auf 6 festgesetzt? 4 oder so fänd ich viel schöner. Gibts da evtl. einen BIOS Hack oder was in der Richtung? ;)

Gruß Chino

Benutzeravatar
Roboant
Lieutenant
Beiträge: 92
Registriert: 08.03.2004, 18:53

Ungelesener Beitrag von Roboant » 22.09.2006, 20:23

ähhm...Multi
10 Print " Hallo "
20 Goto 10
.
Run

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 22.09.2006, 20:31

Roboant hat geschrieben:ähhm...Multi
Es ist ja schön, dass die das da schreiben - ich habe allerdings das besagte P5B Deluxe-Board mit der aktuellsten BIOS-Version 0614. Es steht sogar im BIOS als Bemerkung drin, dass nur die Multis 6-9 funktionieren ("UNLOCKED 6x-9x"; habe einen E6600), wenn man eine andere Zahl (also <5 oder >9) eingibt, wird automatisch auf 9 gestellt. Vor dieser BIOS-Version ging übrigens nicht mal das Über-/Untertakten der CPU mit dem FSB (man konnte ihn einstellen wie man wollte, er blieb bei "normalen Veränderungen" immer auf Standard 266 und ab einem gewissen (deutlich überzogenen) Wert bootete das System nicht mehr).
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

pabu
Lt. Commander
Beiträge: 238
Registriert: 04.09.2005, 10:56

Ungelesener Beitrag von pabu » 23.09.2006, 00:06

Deep, kann man mit dem Intel übertackten? wollte mir das auch holen.

Gruß
pabu

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 23.09.2006, 00:10

pabu hat geschrieben:Deep, kann man mit dem Intel übertackten? wollte mir das auch holen.
Nein Übertakten geht nicht.

Übertakten per FSB geht aber prinzipiell.

Antworten