Empfehlung-Board+CPU+RAM Gaming PC

CPUs von AMD, Intel, VIA etc. - und ihre Plattformen
Antworten
katz
Lt. Junior Grade
Beiträge: 46
Registriert: 07.05.2004, 18:44
Kontaktdaten:

Empfehlung-Board+CPU+RAM Gaming PC

Ungelesener Beitrag von katz » 16.06.2009, 12:22

Mein kleiner Bruder will sich endlich von seinem AMD X2 und nem DFI Lanparty NF4 trennen.

Er benutzt den PC nur zum spielen, als Grafikkarte kommt eine HD 4770 in Betracht.

Könntet ihr mir CPU, Board und RAM empfehlen? Preislich so ca. im 250,00E Bereich.

Noch eine Frage am Rande, da ich mich schon lange nicht mehr mit der Materie befasst habe- QuadCore CPUs sind doch heutzutage nicht die perfekte Lösung für Gaming-Systeme oder?
Ich unterscheide mich grundsätzlich von einem kleinen Schnitzel.

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 17.06.2009, 00:00

Gigabyte P43
Intel E8400 / E8500
2x2GB DDR2-800 Kingston

sollte passen.

Quads spielen so langsam eine Rolle, aber ganz langsam.
E8400 und Q9650 sind z.B. vom rohen Takt her gleich. Nur ist die Verlustleistung beim Quad c.a. 1,5mal und der Preis doppelt so hoch.
Du wirst den dritten, geschweige denn den vierten Kern aber so gut wie nie nutzen.
-> kauf nen DualCore

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.06.2009, 06:23

Würde eher ein P45 nehmen, die sind auch nicht wirklich teurer.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Maegede » 17.06.2009, 08:36

Ich schwimme mal wieder gegen den Strom und würde das nehmen:

AMD Phenom II X3 720
Kingston HyperX DIMM 4 GB DDR2-800 Kit
GigaByte GA-MA780G-UD3H

Liegt auch noch gerade im Rahmen des Budgets und man hat immerhin einen Kern (vielleicht auch 2) mehr, als bei der Intel Lösung ;)
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 17.06.2009, 10:13

Die Frage ist doch erstmal - was will er denn spielen?

Wenn er GTA IV spielen will kommt er um einen Quadcore nicht herum, wenn er einen FullHD-Monitor hat kann man unter einer HD4870 kaum anfangen. Wenn er unbedingt AntiAliasing und Anisotropie haben will muss er min.1GB VRAM haben.

Quadcores haben, vom Stromverbrauch, der Verlustleistung und dem Anschaffungspreis abgesehen, gegenüber einem Dualcore mit gleicher Mhz-Zahl keinen Nachteil, nur - wenn das Spiel es denn nutzen kann - mächtig mehr Leistung.

Die meisten Spiele laufen gut auf nem DualCore, aber so langsam kommen welche auf die mehr Kerne nutzen können, und sogar schon eins das so unglaublich schlecht geschrieben ist dass es mit zwei Kernen kaum spielbar ist (GTA IV).
####

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 17.06.2009, 11:15

KoreaEnte hat geschrieben:Würde eher ein P45 nehmen, die sind auch nicht wirklich teurer.
Vorteile P45:

- soll mehr ab können beim Übertakten
- zweite PEG-Slot. So lange es Mikroruckler gibt und eine Hochleistungskarte günstiger als 2 Mid-Range Karten ist und dazu noch weniger Strom braucht, ist der zweite PEG-Slot aber unnötig.
Ach ja: zweiter PEG-Slot bringt beim P45 auch nur bei ATI-Karten etwas, weil nVidia kein SLI für den Chip frei gibt.

Dafür kostet der P45 bei Gigabyte in etwa 20-30€ mehr.

Benutzeravatar
SueLzkoPP
Captain
Beiträge: 605
Registriert: 23.06.2006, 12:35

Ungelesener Beitrag von SueLzkoPP » 17.06.2009, 13:47

Beim Speicher würde ich 1066Mhz Riegel nehmen. Sind kaum noch teurer als die 800er.

z.B.: Corsair XMS2 4GB (TWIN2X4096-8500C5)

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 19.06.2009, 19:46

Brauchen bei 1066MHz aber 2,1V statt 1,8V und das sind schon 17%.
Dann lieber so etwas: http://geizhals.at/deutschland/a434494.html :)

Antworten