"Surf-only-Distri" ??

Alles über alternative Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
psycho-dad

"Surf-only-Distri" ??

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 17.01.2008, 18:58

Es gibt ja spezielle Linux-Distris für beinahe jeden x-beliebigen Zweck, gibt's also sowas vielleicht auch?

Ich stelle mir das so vor: halbwegs schneller Desktop da alte Rechner (Xfce oder sowas), automatisches Login, Möglichkeit Firefox zu starten (Flash und Java installiert), beim Reboot ist alles so wie vorher. Sonst nichts.

Oder kann man irgendwie "Einweg"-Profile definieren, die man einmal konfiguriert und dann sperrt oder sichert und beim Booten per Skript zurückkopiert? Dann könnte ich ja einfach Xubuntu o.ä. nehmen und ein bißchen unnötigen Kram deinstallieren.

Geht darum, ein paar alte Kisten in ein Internetcafé zu stellen...

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 17.01.2008, 20:32

DSL

http://distrowatch.com/dwres.php?resource=cd

http://extragear.kde.org/apps/kiosktool/
Wobei KDE wohl zu heftig wird

oder eben nen Server mit PXE

oder oder ....

psycho-dad

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 19.01.2008, 18:48

Win a 2 hat geschrieben:oder oder ....
Genau, wer die Wahl hat... deswegen die Frage. Hätte ja sein können, daß jemand sowas schon gemacht hat und eine konkrete Empfehlung hat. ;)

Naja, ich habe jetzt ein Standard Debian genommen und ein bißchen abgedichtet. Läuft soweit alles, bis auf:

Wie und wohin muß ich den tar-Aufruf bzw. ein eigenes Startscript am elegantesten packen, das beim Booten das "Gast"-Profil löscht und aus einem Archiv wiederherstellt? Müßte ja irgendwie passieren, bevor gdm startet (hab den User auf Auto-Login gestellt). /etc/rc.local geht schonmal nicht, das scheint zu spät zu sein.

Antworten