Mac OS: Newbiefrage zum kompilieren

Alles über alternative Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
mowses
Commander
Beiträge: 356
Registriert: 08.03.2004, 16:08
Kontaktdaten:

Mac OS: Newbiefrage zum kompilieren

Ungelesener Beitrag von mowses » 12.02.2008, 09:45

Hallo,

unter Debian habe ich bereits kompiliert und auch apt-get/aptitude sind mir bekannt. Unter Mac OS bin ich dagegen Neuling.

Nun möchte/muss ich jedoch unter Mac OS 10.5 ein Programm installieren. Dazu muss ich wiederum die installierte Version von gcc kennen. Wenn ich in einem Terminal gcc eintippe und auf Tab drücke um zu vervollständigen findet er nix. gcc scheint also nicht installiert zu sein?!

Wie finde ich nun also heraus mit welcher Version von gcc mein System kompiliert ist/welche Bibliotheken vorhanden sind? Denn darum dürfte es ja gehen. Zweite Frage, wie komme ich an eine funktionierende Version von gcc? Muss ich dazu die 1.1 GB runterladen aus denen die Apple Entwicklungsumgebung besteht? Oder finde ich diese auch auf der mitgelieferten DVD?

Fragen über Fragen...

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 12.02.2008, 10:22

Auf der mitgelieferten DVD ist irgendwo XCode versteckt. IIRC installiert das den GCC mit, bei mir ist er jedenfalls drauf. Welche Version das ist weiß ich allerdings nicht, hab grade mein Notebook nicht in der Nähe.

Warum musst du eigentlich die GCC-Version kennen, um ein Programm zu installieren/kompilieren?

mowses
Commander
Beiträge: 356
Registriert: 08.03.2004, 16:08
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von mowses » 12.02.2008, 11:44

XCode so hieß das dämlich ding, richtig... Dann werde ich heute Abend mal zusehen, dass ich die DVD in mein macBook schiebe und dann lass ich mich überraschen. ;-)

Ich wollte root.cern installieren und da wird gesagt, dass man auf die gcc Version achten soll. Allerdings schaue ich mir root.cern gerade auf einem Windows Rechner an. Vielleicht ist das doch eine Nummer zu groß für mich. ;-) Auch wenn es ähnlich zu sein scheint wie PHP in Verbindung mit einer Grafikklasse deren Namen ich gerade vergessen habe.

Vielen Dank! :-)

UPDATE:
Habe gerade eine auf den ersten Blick recht brauchbare Anleitung zur Installation von XCode von der DVD gefunden.

Antworten