Tchibo Surfstick unter Mint 8?

Alles über alternative Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
Dekkardianus
Lt. Commander
Beiträge: 245
Registriert: 08.03.2004, 12:59
Wohnort: BaWü

Tchibo Surfstick unter Mint 8?

Ungelesener Beitrag von Dekkardianus » 13.11.2010, 22:23

Mahlzeit!
Da es mich gerade beruflich immer wieder an der A**** der Welt verschlägt, habe ich mir einen Tchibo-Surfstick zugelegt. Unter Windows mag das ja funktionieren. Ich hätte es aber gerne mit Mint 8 am laufen. Vor ein paar Wochen wurde der Stick unter Linux noch als Huawei-UMTS-Modem erkannt, nur wusste ich nicht, welche Daten ich in der Konfiguration eingeben sollte. Jetzt weiss ich (vermutlich) die Daten, aber der Stick wird nicht mehr erkannt. Blöd das, ja. Hat da jemand eine gute Idee zur Problemlösung (auch aus der Schweiz wäre Hilfe gerne willkommen;-) )?

Dekkardianus
>>Der Kampf gegen Drogen ist der Kampf gegen das Recht der Menschen müde zu sein<<

Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

Re: Tchibo Surfstick unter Mint 8?

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 24.11.2010, 23:09

<- inzwischen wieder in Deutschland.

Mit den Surfsticks habe ich unter Linux bisher keine Erfahrungen sammeln können. Was gibt den tail -f /var/log/messages aus? Natürlich direkt nachdem du den Stick eingesteckt hast?

Grüße, Martin

Benutzeravatar
Dekkardianus
Lt. Commander
Beiträge: 245
Registriert: 08.03.2004, 12:59
Wohnort: BaWü

Re: Tchibo Surfstick unter Mint 8?

Ungelesener Beitrag von Dekkardianus » 26.11.2010, 23:42

Willkommen daheim! Da ich auf meine alten Tage jetzt wieder Klausuren und Referate schreiben darf, komme ich nur alle paar Tage dazu an dem Problem zu fummeln. Die Lösung die zuletzt aufschien, und gerade pausiert, zeigte sich als ein Huawei-Treiber von Vodafone den man auch unabhängig vom Provider nutzen kann / können soll(propietär - dahin sind sie - die Ideale). Der jetzige Stand sieht so aus, daß man zur Auflösung der Abhängigkeiten bei der Einrichtung einer Internetverbindung mittels USB-UMTS-Modem eine Internet-Verbindung braucht m(. Ich habe mir dann die gewünschten Pakete von Hand unter XP gezogen, und hoffe beim nächsten Versuch dem Paket-Manager einen entsprechenden Suchpfad nahebringen zu können. Aber vorher muß ich Hausaufgaben erledigen. Montag ist Abgabe. (Hätte mir das jemand vor 12 Monaten prophezeit ...)

Grüßles

Dekkardianus
>>Der Kampf gegen Drogen ist der Kampf gegen das Recht der Menschen müde zu sein<<

Benutzeravatar
Dekkardianus
Lt. Commander
Beiträge: 245
Registriert: 08.03.2004, 12:59
Wohnort: BaWü

Re: Tchibo Surfstick unter Mint 8?

Ungelesener Beitrag von Dekkardianus » 06.08.2011, 16:46

Nach einem Update auf Isadora und Einsatz von sakis3G rennt der Stick jetzt. Zum Ausgleich bekomme ich keinen Schreibzugriff auf die FAT32-Partitionen *grrrr*

Dekkardianus
>>Der Kampf gegen Drogen ist der Kampf gegen das Recht der Menschen müde zu sein<<

Antworten