Windows XP 64

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
DaRipper1985
Lieutenant
Beiträge: 113
Registriert: 21.12.2004, 11:13
Kontaktdaten:

Windows XP 64

Ungelesener Beitrag von DaRipper1985 » 06.12.2005, 15:00

ich habe einen amd64 3000+ und habe gehört das man sein windows xp pro, auf die 64bit edition kostenlos updaten kann....ist das war? ich finde nichts passendes.

Benutzeravatar
Tackleberry
Vice Admiral
Beiträge: 5997
Registriert: 08.03.2004, 11:25
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Tackleberry » 06.12.2005, 15:07

Habe letztens recherchiert und die meisten empfehlen nicht auf die 64bit-Version von Windows zu wechseln.

Hauptgrund war mangelder Treibersupport

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 06.12.2005, 16:29

kostenlos ist IIRC auch nicht und außerdem ist man dann die 32Bit Lizenz los.
Würde es also nicht eintauschen, eben wegen den Treibern und einigen hardwarenahen Programmen.

Hab hier zwar XP64Bit, aber mir fehlt noch der passende Rechner ;)

Sandman
Commander
Beiträge: 268
Registriert: 11.06.2004, 16:16

Ungelesener Beitrag von Sandman » 06.12.2005, 17:51

Ich habs ausprobiert und würds auch nicht empfehlen... Damals lief nicht mal DT, obwohl das soweit ich weiß in der neuen Version läuft. Auch sonst laufen so einige Tools nicht, auf die du vll. nicht verzichten willst...
Lebendig kriegen sie mich nie...!

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von st3660a » 06.12.2005, 18:42

Also wenn du nicht zwingend mehr als 4GB RAM brauchst, bzw. nur und ausschliesslich FarCry zockst würde ich bei der 32bit XP Version bleiben.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Ungelesener Beitrag von sompe » 07.12.2005, 02:09

das schwerwiegenste problem ist in meinen augen aber das man kaum virenscanner dafür findet. :(

Benutzeravatar
Peter_der_Vermieter
Rear Admiral
Beiträge: 2516
Registriert: 19.07.2004, 13:02

Ungelesener Beitrag von Peter_der_Vermieter » 07.12.2005, 14:16

mcafee ab version 8 läuft unter 64bit edition
There's plenty of room for all God's creatures. Right next to the mashed potatoes.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 07.12.2005, 14:45

gehen denn nicht mal ondemand 32Bit Scanner?
Das würde mir völlig reichen.

aDasz
Lt. Junior Grade
Beiträge: 39
Registriert: 11.03.2004, 14:35

Ungelesener Beitrag von aDasz » 11.01.2006, 19:01

abe man kann doch 32bit programme weiterhin unter xp64 nutzen ....

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 11.01.2006, 19:03

aber nicht die, die mit 64Bit Bibliotheken eng zusammenarbeiten.

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 11.01.2006, 19:15

Bleib beim 32-bit Windows! Habe zwar beide Versionen auf meinem Rechner, aber die 64-bit Version nutze ich nur, um Backups einzuspielen.
Erstens bringt es keinen Geschwindigkeitsvorteil, zweitens gibt es zum Beispiel keine Logitech Treiber für Mäuse, was Egoshooten fast unmöglich macht. Bringt einfach nix.

Benutzeravatar
Peter_der_Vermieter
Rear Admiral
Beiträge: 2516
Registriert: 19.07.2004, 13:02

Ungelesener Beitrag von Peter_der_Vermieter » 11.01.2006, 19:41

Quake 4 Neztwerk kackt auch ab unter Windows XP 64bit Edition. Abgesehen davon macht es noch andere merkwürdige Dinge
There's plenty of room for all God's creatures. Right next to the mashed potatoes.

aDasz
Lt. Junior Grade
Beiträge: 39
Registriert: 11.03.2004, 14:35

Ungelesener Beitrag von aDasz » 12.01.2006, 18:06

alles klar .. dann heisst es wohl auf vista warten :)

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 12.01.2006, 19:24

Nein, dann eher noch auf Linux umsteigen!

Vista := Evil
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
Olaf von der Pfalz
Commander
Beiträge: 373
Registriert: 08.03.2004, 18:47

Ungelesener Beitrag von Olaf von der Pfalz » 15.01.2006, 22:36

Konsumierer hat geschrieben:Bleib beim 32-bit Windows! Habe zwar beide Versionen auf meinem Rechner, aber die 64-bit Version nutze ich nur, um Backups einzuspielen.
Erstens bringt es keinen Geschwindigkeitsvorteil, zweitens gibt es zum Beispiel keine Logitech Treiber für Mäuse, was Egoshooten fast unmöglich macht. Bringt einfach nix.
Wer sagt denn das es keine Treiber gibt?
http://www.logitech.com/index.cfm/downl ... ntid=10231

Ich gebe zu es war ein langer Weg bis all meine Spiele und Software richtig liefen....
Virenscanner neu suchen und ständig Treibern hinterher jagen.

Kein Betriebssystem für Nichtfummler^^
i7 920@3,6
Ga-X58-UD5
WD1500ADFD
6GB GSkill
X-Fi-Ultimate 64bit
GTX260 AMP2 SLI

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 15.01.2006, 22:55

Naja, für meine Maus gibt es trotzdem keine... (MX310)
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

aDasz
Lt. Junior Grade
Beiträge: 39
Registriert: 11.03.2004, 14:35

Ungelesener Beitrag von aDasz » 16.01.2006, 17:11

Konsumierer hat geschrieben:Nein, dann eher noch auf Linux umsteigen!

Vista := Evil

ne aber linux ist erst recht nix für mich ... hab mal versucht mit ubuntu klarzukommen und da hatte ich nur mine probleme mit ...

Drexel
Lieutenant
Beiträge: 83
Registriert: 18.03.2004, 03:08

Ungelesener Beitrag von Drexel » 18.01.2006, 10:24

Also ich bin auf XP x64 umgestiegen und seit es Daemon-Toosl V4 gibt bin ich wunschlos glücklich. Und dass es für Logitech-Mäuse keine Treiber gibt, halte ich für ein Gereicht. SetPoint gibt es für x64, nur keine Mouseware. Wer also eine Maus hat, die SetPoint braucht, kommt klar.

Der einzige Manko sind wirklich einige Hardwaresteller, die keine x64 Treiber zur Verfügung stellen. Aber da kann man sich ja vorher erkundigen und mal deren Support-Seiten ansurfen.

Aber um ehrlich zu sein, einen wirklich praktischen grund umzusteigen gibt es (noch) nicht, aber es fühlt sich halt einfach gut an ;)

Benutzeravatar
Peter_der_Vermieter
Rear Admiral
Beiträge: 2516
Registriert: 19.07.2004, 13:02

Ungelesener Beitrag von Peter_der_Vermieter » 18.01.2006, 19:17

kann mal einer testen ob bei ihm Netzwekzocken Quake 4 funktioniert, wie gesagt, da hat sich XP64 immer abgeschossen.
There's plenty of room for all God's creatures. Right next to the mashed potatoes.

aDasz
Lt. Junior Grade
Beiträge: 39
Registriert: 11.03.2004, 14:35

Ungelesener Beitrag von aDasz » 25.01.2006, 15:21

naja also ich hab mir die x64 version jetzt auch mal draufgespielt...

hatte bisher keine probleme ... also treiber funzen, spiele auch :) ... mal sehn ob es so bleibt :)

Antworten