Suche Imageprogramm

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
bollerfant
Ensign
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2006, 22:57

Suche Imageprogramm

Ungelesener Beitrag von bollerfant » 31.08.2006, 14:19

Hiho,
also nach meinem Rechnerkauf werde ich 3x 250GB Festplatten haben (alle selbe sorte).
Ich habe vor dann Raid 0 laufen zu lassen und auf die dritte dann einmal die Woche mit einem Tool alles draufzuspiegeln.

Meine Frage:
- Könnt ihr mir so ein Tool empfehlen (vielleicht sogar Freeware) ?
- Hab ich vielleicht die Möglichkeit mit 3 Festplatten Raid5 oder diesen MatrixRAID zu machen und sind die beide so schnell wie Raid0 ?

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 31.08.2006, 14:39

500GB auf 250GB zu sichern dürfte knapp werden.
RAID5 geht mit 3 Platten ist aber langsamer und ersetzt auch kein Backup. Es ist auch nicht ganz ungefährlich, wenn die Platte die ganze Zeit im Rechner verbaut und angeschlossen ist.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 31.08.2006, 14:45

RAID5 geht und ist imho auch die bessere Wahl, wenn man net gerade nen HDTach-Fetischist ist.
Hilft zwar nicht gegen Malware und Layer8-Versagen, aber zumindest gegen Defekte der HDDs.
>kq

bollerfant
Ensign
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2006, 22:57

Ungelesener Beitrag von bollerfant » 01.09.2006, 01:42

Hiho,
also ich werde im moment sicherlich nicht mehr als 250GB auf dem Raid haben also ist das kein Problem mit der Backup auf die dritte Platte :)

Ich hab mir überlegt die dritte Platte immer nur einzustecken um einmal in der Woche en Backup zu machen um sie zu schonen!

Mir fehlt halt nur en Programm - hab auch noch keine
Erfahrung mit solcher Software :|

Jan
Fleet Captain
Beiträge: 1096
Registriert: 08.03.2004, 19:47
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Ungelesener Beitrag von Jan » 01.09.2006, 02:15

Hi

Bei mir sieht es ähnlich wie bei dir aus.
Habe 2x 160GB im Raid 0 und noch eine zusätzliche 160er Platte.
Habe die 320GB vom Raid in 3 Partitionen aufgeteilt: Windows(C), Programme(D) und Sonstiges(E). Ab und an mache ich mit TrueImage nen Backup von C und D auf E.
Das Image und andere wichtige Dateien werden dann in Abständen per Hand auf die dritte Platte kopiert. Diese wird auch nur dann angestöpselt und läuft sonst nicht mit.
Somit habe ich immer auf E ein funktionsfähiges Image wenn mir mal was mein System zerschießt. Zudem ein Backup auf der 3. Platte falls mal ein Virus oder so ein wenig mehr wütet und für alle Fälle von den wichtigsten Dateien Kopien auf DVD's.
mfG
Jan

Benutzeravatar
PsychoD
Rear Admiral
Beiträge: 2533
Registriert: 09.03.2004, 15:33
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von PsychoD » 01.09.2006, 02:15

Ich hab für genau den Zweck eine Platte im Firewire Rahmen, den ich nur ab und zu zum Backup einschalte.

Das Backup mache ich mit dem Microsoft SyncToy. Geht ziemlich zügig, und du kannst vorher definieren was genau auf welche Art und Weist gebackupt werden soll.
Wer andre in der Kurv verbrät, hat meist ein Zweitakt Heizgerät.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 01.09.2006, 03:38

Nen Image innerhalb des Raidverbundes sichern? Aja, das macht Sinn...
Holt euch lieber eine schnelle Platte (->Raptor), wenn ihr das Raid eh nicht vollbekommt. Auf Sicherheit legt ihr ja keinen wirklichen Wert, wenn ihr (R)AID0 einsetzt.
>kq

bollerfant
Ensign
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2006, 22:57

Ungelesener Beitrag von bollerfant » 01.09.2006, 13:11

Ne Raptor hole ich mir nicht weil die mir zu laut ist :)

Ich hatte ja nur ne Software gesucht ;)

Ich werd mir also mal dieses SyncToy und TrueImage anschaun, Danke!

Antworten