Wie die NIC auswählen welche die PPPoE Verbindung aufbaut?

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Wie die NIC auswählen welche die PPPoE Verbindung aufbaut?

Ungelesener Beitrag von Chino » 15.05.2004, 15:50

Sys: Win XP, 2 NICs installiert, DSL Modem

Wo kann ich in Windows XP die NIC einstellen die ich mit dem DSL Modem verbinden möchte?

Drexel
Lieutenant
Beiträge: 83
Registriert: 18.03.2004, 03:08

Ungelesener Beitrag von Drexel » 15.05.2004, 16:15

Da musst nix auswählen. Einfach Assisten für neue Verbindung aufrufen->Verbindung mit dem Internet herstellen->Verbindung manuell einrichten->Verbindung über Breitbandverbindung herstellen, die Benutzername und Kennwort erfordert->Irgendeinen Namen einegeben->Daten eingeben->fertig.

Der nimmt dann autom. die richtige Netzwerkkarte.

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Ungelesener Beitrag von Chino » 15.05.2004, 16:45

Ganz im Gegenteil.
Der nimmt immer die nVIDIA onChip Karte statt der Realtek die dafür egtl. gedacht ist.
Selbst wenn man im BIOS die nvidia deaktiviert nimmt er nicht die realtek, und beim windows setup wo mangels nv treibers nur die realtek funktioniert will er auch unbedingt über die onboard lan connecten, was natürlich nicht funktioniert.

Drexel
Lieutenant
Beiträge: 83
Registriert: 18.03.2004, 03:08

Ungelesener Beitrag von Drexel » 15.05.2004, 17:15

Hm, also ich habe jetzt keine onboard LAN-Karte sondern 2 richtige Netzwerkkarten, da kann ich das DSL-Kable reinstecken wo ich will, die konfigurierte Internetverbindung funktioniert immer, ohne dass ich noch irgendwas einstellen muss. Ein Kollege von mir hat auch nen nforce2 und ne zusätzliche Netzwerkkarte, der hat sich bisher noch nicht beklagt, seine genaue Konfiguration kenne ich allerdings nicht ;-)

Benutzeravatar
AzzKikr
Fleet Captain
Beiträge: 1726
Registriert: 14.03.2004, 13:16

Ungelesener Beitrag von AzzKikr » 15.05.2004, 17:20

sonst nimm doch einfach RasPPPoE...

TraXmasteR

Ungelesener Beitrag von TraXmasteR » 17.05.2004, 22:42

Oder bau die Realtek erst nach der Konfig ein, wenn Dir das alles zu schwer ist...

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Ungelesener Beitrag von Chino » 18.05.2004, 13:18

Mit RasPPPoE hats wunderbar funktioniert, ein gutes Tool - danke für den Tipp.

Antworten