Virtuellen XP Rechner aufsetzten

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
Tiberius
Captain
Beiträge: 772
Registriert: 08.03.2004, 17:59

Virtuellen XP Rechner aufsetzten

Ungelesener Beitrag von Tiberius » 13.12.2011, 13:24

Hi,

nen bekannter hat ein Problem mit Vista. ich hatte jetzt überlegt auf meinem PC (Win7) ein virtuelles XP aufzusetzen. Kann der das dann überhaupt nutzen, oder ist die Installation schon so speziell für meinen Rechner, dass da garnichts geht?

Falls das nicht gehen sollte, was für Möglichkeiten gibts sonst noch fass das nicht geht?

Das Problem ist, dass die Software wohl nur XP tauglich ist und diese (2. Problem) unter Vista die zusätzliche Hardware (COM Port am PCMCIA) nicht richtig erkennt.

Gruß

Tiberius

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Virtuellen XP Rechner aufsetzten

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 13.12.2011, 13:45

Du willst dein virtuelles XP auf seinem Rechner als einziges Betriebssystem installieren? Oder was hast du vor?

Benutzeravatar
Tiberius
Captain
Beiträge: 772
Registriert: 08.03.2004, 17:59

Re: Virtuellen XP Rechner aufsetzten

Ungelesener Beitrag von Tiberius » 13.12.2011, 14:03

Ja, ich hätte ein minimalistisches XP aufgesetzt und ihm zukommen lassen damit er es laufen lassen kann. Vielleicht ist es somit möglich das Programm und die Hardware zu nutzen

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Virtuellen XP Rechner aufsetzten

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 13.12.2011, 17:45

Der COM Port an PCMCIA wird aber wahrscheinlich unter dem virtualisierten Rechner nicht nutzbar sein. Zumindest nicht auf beliebiger Hardware.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 13.12.2011, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tiberius
Captain
Beiträge: 772
Registriert: 08.03.2004, 17:59

Re: Virtuellen XP Rechner aufsetzten

Ungelesener Beitrag von Tiberius » 13.12.2011, 20:10

Shit, ich hatte es befürchtet. Ok, dann muß mein Bekannter wohl doch von seinem "geliebten Vista" weg zu 7 wechseln. Da vermute ich dass es funktionieren wird.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Virtuellen XP Rechner aufsetzten

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 13.12.2011, 20:12

Tiberius hat geschrieben:Shit, ich hatte es befürchtet. Ok, dann muß mein Bekannter wohl doch von seinem "geliebten Vista" weg zu 7 wechseln. Da vermute ich dass es funktionieren wird.
Warum sollte es? Vista und Win7 sind sich sehr ähnlich.
Warum nimmst du nicht einen USB-Seriell Adapter? Ich hab da 4 Stück von.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 13.12.2011, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tiberius
Captain
Beiträge: 772
Registriert: 08.03.2004, 17:59

Re: Virtuellen XP Rechner aufsetzten

Ungelesener Beitrag von Tiberius » 13.12.2011, 21:26

Da hab ich auch zwei. Nur wenn man damit nen PKW Auslesen will dann kommt es zu Timingproblemen, was mit den PCMCIA Adaptern nicht passiert.

Antworten