Benutzerkontensteuerung unter Win7

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Jan
Fleet Captain
Beiträge: 1096
Registriert: 08.03.2004, 19:47
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Benutzerkontensteuerung unter Win7

Ungelesener Beitrag von Jan » 23.07.2013, 14:08

Hi

Hab hier mehrere kleine Programme von einem Hersteller. Es laufen alle bis auf eins. Dieses läuft nur unter dem Admin Konto bzw. wenn ich es in einem Benutzerkonto mit Adminrechten starte. Hab jetzt mal bei der Hotline des Herstellers angerufen und die meinten das läge an der Benutzerkontensteuerung.
Entweder ich solle die Rechte des Installationsordners ändern oder das Programm immer als Admin ausführen.
Letzteres ist natürlich keine Option in einer Firma.
Werde jetzt einmal versuchen das irgendwie mit den Zugriffsrechten bei den Ordnern hinzubekommen.

Grundsätzlich ist meine Frage aber, kann bzw. darf so etwas sein? Liegt es nicht eher am Hersteller seine Software so zu programmieren, dass sie auch unter einem normalen Benutzerkonto läuft?
Ich dachte eigentlich, dass das heute (bei aktueller Software) kein Problem mehr sein sollte?! Liege ich da falsch?
mfG
Jan

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Benutzerkontensteuerung unter Win7

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 23.07.2013, 15:35

Normalerweise gaukelt Windows das Programmen dann vor und leitet die Daten dann in einen Virtual Store um.
Das klappt AFAIK nur bei 32 Bit programmen und falls ein Programm es nicht anderes im Manifest sagt.

Aber ja, das Programm ist müllig programmiert. Schon seit Anbeginn der NT Zeit (also seit 20 Jahren) schreibt man nicht im Programmverzeichnis.
Als Workaround habe ich schon gesehen, dass die Installer da die Rechte lockern, aber das ist eigentlich auch Pfusch.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 23.07.2013, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Re: Benutzerkontensteuerung unter Win7

Ungelesener Beitrag von Aero » 23.07.2013, 17:42

Die Rechte von Installationsordnern müssen wir bei uns sehr oft ändern :) Es liegt meistens an der Größe der Herstellerfirmen: In kleinen Firmen sind die Entwickler gleichzeitig auch Admin und es existiert keine Domäne.

Eventuell noch zu berücksichtigen:
- den entsprechenden Unterordner in der Registry HKLM (nur der Programmunterordner, nicht die komplette HKEY_LOCAL_MACHINE)
- selten: %programdata%
Zuletzt geändert von Aero am 23.07.2013, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Benutzerkontensteuerung unter Win7

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 23.07.2013, 19:50

Aero hat geschrieben:Es liegt meistens an der Größe der Herstellerfirmen: In kleinen Firmen sind die Entwickler gleichzeitig auch Admin und es existiert keine Domäne.
Wer sowas immer noch nicht berücksichtigt sollte IMO keine Software verkaufen.

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Re: Benutzerkontensteuerung unter Win7

Ungelesener Beitrag von Aero » 23.07.2013, 20:33

Dann musst du es auch den Ingenieuren und Wissenschaftlern im Laborbereich verbieten. Denn die programmieren häufig spezielle Software, für die nur wenige gelernte oder studierte Informatiker in Frage kommen.

Antworten