SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

RAM, Festplatten, DVD, CD, Sticks, Zip, Streamer und andere Massenspeicher
Antworten
Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 04.12.2010, 08:15

Moin Gemeinde :)

Ich werde mir eine Kamera zulegen. "Ex-FH25" :D

Nun bin ich beim überlegen, welche Hersteller von Speicherkarten denn wirklich das bringen, was sie versprechen und vor allem, wie gut halten die Speicherkarten auch unter mechanischen Belastungen? Welche Erfahrungen habt ihr? Das Geld spielt fast keine Rolle. Aber wenn ich eine 16Gb SDHC Class10 bei Amazon für unter 12€ bekomme und bei Mediamarkt das ganze "Transent" gleich mal über 40€ kostet *hmm

Oder reicht evtl auch eine Class6 Geschwindigkeit? Riskieren, dass ich lange warten muss nach Serienbildaufnahmen, will ich jedenfalls nichts. Dazu kommt, welche Übertragung der Daten ist schneller, direkt von der Karte auf ein Adapter(Kartenlesegerät) über USB/FireWire (Was ist da möglich?) oder Karte in der Kamera lassen und dann über USB? Natürlich, wenn es sowas auch in ganz klein gibt, wäre ich natürlich besonders begeistert ;)

Falls ihr irgendwelche Erfahrungen mit Herstellern habt, irgendwelche "Übertragungsdaten" evtl mal erforscht habt, immer her damit, würde mich sehr freuen :)

Grüße vom Fuchs ;)
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 04.12.2010, 08:35

Wo bekommst man die 16 GB Class 10 für unter 12 Euro?
Ich habe mir für meine Canon 500D eine Transcend Class 10 bei Amazon gekauft, kostet dort knapp 20 Euro und bin damit zufrieden.
Ich übertrage meine Bilder per USB-Kabel direkt von der Kamera, selbst wenn es mit einem guten Kartenleser schneller gehen würde, wäre mir das Rausnehmen der Karte usw. zu umständlich, da warte ich lieber ein paar Sekunden länger.

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 04.12.2010, 08:46

Die Klassen sagen nichts aus, nur die Mindestgeschwindigkeit. Die bringt Dir aber nicht viel. PC-Welt hatte in der letzten Ausgabe Karten getestet, aber leider nur 4 und 8GB. Jetzt ist natürlich das Problem ob man dessen Werte auch auf die 16 GB ummünzen kann. Am Besten haben wie erwartet die Sandisk Extreme's abgeschlossen gehabt. Dabei lagen die beiden Modelle Extreme (30MB/s) und Extreme HD Video (20MB/s) bei den Ergebnissen ziemlich gleichauf (28MB/s lesen, 16,5MB/s schreiben), so das man die HD Video nehmen kann.

http://www.amazon.de/Sandisk-SecureDigi ... =de_a_smtd

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 04.12.2010, 09:16

@Korea, ich hab mich vertan, der Preis von unter 12€ war leider für die 8Gb Variante ... Macht es denn Sinn, eine große Karte zu nehmen, oder besser 2 Kleinere? Ich hab so an die 2 x 8 Gb 20MB/s oder 1 x 16 Gb 20MB/s .... Na jedenfalls werde ich jetzt mal zum MM und mir die Kamera holen (gleicher Preis wie Amazon) :)
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 04.12.2010, 09:50

2x 8GB sind natürlich billiger als 1x 16GB. Kauf doch erstmal nur eine 8GB Karte und denn siehst Du ja ob die reicht oder nicht. Ich fotografiere mit meiner Kamera in RAW, also unkomprimiert und mit der 4GB Karte 400 Bilder. Habe aber auch immer noch eine 8GB dabei wenn ich unterwegs bin. Wie gesagt, bei der Kamera würde ich die SanDisk Extreme HD Video nehmen.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 04.12.2010, 09:56

@Luzifer was für eine Kamera hast du denn? Bei mir passen in RAW nur knapp 300 Bilder auf eine 8 GB Karte. Aber die vom Fuchs kann kein RAW, oder?

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 04.12.2010, 10:04

Ich habe die Canon EOS 1000D mit 10 MP. Die Casio Exilim EX-FH25 hat auch 10 MP und kann RAW.

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 04.12.2010, 12:16

Da bin ich wieder :) Richtig @Luzifer, musste gerade feststellen, dass eine 4Gb Karte, ein Akku-Ladegerät & 4x 2100mAh Akku´s inkl. waren. Sowie 4xAA Batterien. Kann ich ja gleich mal loslegen ;-) Nach kurzer Recherche ergab Google, dass die mitgelieferte Karte eine SDHC Karte Classe 4 ist ... man merkt es auch beim Speichern und Wiedergeben von HD Video ...
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 04.12.2010, 19:24

Gibt es denn kostenlose Programme, mit denen ich RAW bearbeiten kann und vor allem, was bringt mir das? Gehört sicher wo anders rein, wa? *gg
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 04.12.2010, 19:44

Die Software müsste dabei sein. Bei RAW werden die Fotos unverfälscht abgespeichert. Das Bild wird so fotografiert wie es ist und nicht von der Kamera nachbearbeitet und ins verlustreiche JPEG umgewandelt. Man hat so alle Möglichkeiten die Bilder zu bearbeiten bzw. abzuspeichern. Viele Kameras können parallel speichern, also RAW und JPEG gleichzeitig. Dann schau Dir die Bilder mal an. Ich speichere nur in RAW, bearbeite wenn nötig nach und konvertiere denn in JPEG.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rohdatenfo ... ografie%29
http://www.traumflieger.de/desktop/raw/raw_start.php

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 04.12.2010, 20:17

Danke dir Luzifer, das schaue ich mir mal schön in Ruhe an :)
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Epfi » 04.12.2010, 21:08

Zum Thema 4*4, 2*8 oder 1*16 bin ich persönlich eher für 4*4 zu haben. Hier und da erwischt man auch mal ne schlechte Karte oder man verlegt eine. Je kleiner die Karte, desto weniger geht dabei hopps...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 05.12.2010, 09:29

@Epfi, hab mir nun erstmal eine Toshiba 8Gb bestellt. Als Reserve sollte dann die 4 Gb die dabei war, ja reichen. Auch, wenn das nicht die schnellste ist.
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 05.12.2010, 09:38

Für mich nicht nachvollziehbar! Du kaufst Dir eine Highspeedkamera für über 300 Tacken, wo jeder MB/s (ms) beim Speichern zählt und geizt denn bei der Karte, wegen 5-10 Euro? Wo ist da die Logik? Man kauft sich auch keinen Porsche, um denn Räder anzubauen, die bis maximal 150 km/h laufen.

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 05.12.2010, 09:57

Die Toshiba Karte ist doch Class 10 ;-) Die 4Gb Karte ist doch dabei gewesen, da kann ich ja nix für ;-)

*LINK*

Ausserdem soll auf der Karte ja nicht Wochenlang gesammelt werden, da ein Rechner immer da ist und entsprechende Festplatten auch, stellt das runterladen der Daten ja definitiv kein Problem dar ...
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 05.12.2010, 10:20

Ich bezog mich nicht auf die Größe, sondern auf die Geschwindigkeit. Die Toshiba ist was schreiben angeht aber ähnlich schnell wie die Extremes.

Wie anfangs schon gesagt sagen die Klassen nicht viel, nur eben deren Mindestgeschwindigkeit. Die HD Video zum Beispiel hat die Class 6, obwohl sie eine der schnellsten Karte ist.

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: SDHC-Karten Geschwindigkeit? Empfehlung :)

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 13.12.2010, 14:14

Hi, die neue Karte ist nun da und ich hab sie auch schon mit der Kamera testen können. Das Speichern von Daten macht sie jedenfalls sehr schnell und auch bei HD-Video aufzeichnung geht nichts verloren ... Ebenso bei der High-Speed-Aufnahme :)

Axo:

Achtung: Nur 7837 von 7864 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Sie können die Testdateien *.h2w jetzt löschen oder nach Belieben
nochmals überprüfen.
Schreibrate: 12,2 MByte/s
Leserate: 13,8 MByte/s
H2testw v1.4


Getestet im internen Kartenleser von einem Dell Latitude, W7 Enterprise, 64bit :)
Zuletzt geändert von Der_FuchsCRtm am 13.12.2010, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Antworten