Merwürdiger "SSD-Freeze" im Notebook

RAM, Festplatten, DVD, CD, Sticks, Zip, Streamer und andere Massenspeicher
Antworten
Benutzeravatar
Merowinger
Fleet Captain
Beiträge: 1865
Registriert: 19.12.2004, 14:44

Merwürdiger "SSD-Freeze" im Notebook

Ungelesener Beitrag von Merowinger » 25.02.2012, 21:32

Moin,

ich habe ein ganz merkwürdiges Problem. Habe meinem Dell Latitude E6520 direkt nach Kauf schon eine Crucial C300 SSD verpasst. Lief auch soweit alles super. NUR:

In völlig unregelmäßigen Abständen (alle paar Tage mal) passiert folgendes: Erst scheint das aktive Fenster nicht mehr so recht zu reagieren, kurz darauf lässt sich nur noch die Maus bewegen, mehr nicht. Dabei leuchtet die ganze Zeit die HDD-Zugriffsleuchte konstant auf. So nach 1-2 Minuten ist der PC dann voll wieder da, auch kein erkennbarer Datenverlust bisher. Er friert einfach nur für 1-2 Minuten ein.

An den DELL Service will ich mich noch nicht wenden, weil kann ja auch (oder sogar recht warscheinlich) die SSD sein. Hat irgendwer sowas schonmal erlebt oder hat Ideen, was ich prüfen oder dagegen tun könnte? Wie gesagt, von den Aussetzern abgesehen geht alles super flott, keine Probleme, kein Datenverkust, nix...

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Merwürdiger "SSD-Freeze" im Notebook

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 25.02.2012, 21:45

Aktuelle Firmware drauf?
Wobei die Hänger von denen ich gelesen habe eher kurz waren.

Benutzeravatar
Jaegerschnitzel
Hartware.net
Beiträge: 1043
Registriert: 08.03.2004, 14:27

Re: Merwürdiger "SSD-Freeze" im Notebook

Ungelesener Beitrag von Jaegerschnitzel » 25.02.2012, 23:01

Freezes hatte ich bei meiner C300 auch ab und zu. Allerdings immer nur wenige Sekunden. Sind aber mit der aktuellsten Firmware völlig verschwunden.

Benutzeravatar
Merowinger
Fleet Captain
Beiträge: 1865
Registriert: 19.12.2004, 14:44

Re: Merwürdiger "SSD-Freeze" im Notebook

Ungelesener Beitrag von Merowinger » 25.02.2012, 23:12

Habe vor Inbetriebnahme direkt die 0007 draufgemacht, das ist ja scheinbar noch die neueste.

Sonst Ideen: Kann man ggf. an den Smart-Werten was deuten?

Bild

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Merwürdiger "SSD-Freeze" im Notebook

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 27.02.2012, 16:59

"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Antworten