Dinos' neuer Desktop

Overclocking, Lärmdämmung, Case-Mods und andere Basteleien
Antworten
Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Dinos' neuer Desktop

Ungelesener Beitrag von Dino » 14.04.2016, 19:23

Hallo zusammen,

ich mal wieder ... es ist mal wieder soweit: Damals in einem Land weit vor dem Consumer Horizont, ist ein tapferer Ritter in neues Territorium vorgestoßen - weil siehe Signatur, wir haben doch keine Zeit !!1 - und hat sich mal wieder dazu entschlossen nicht nur mehr Enterprise @ Home Flair zu verbreiten, sondern zur Abwechslung mal wieder einen Desktop der sogar im Laufe der Evolution sogar Gaming tauglich wird weil 27 Zoll 144 Hz Bildschirm gekauft ;)

Ich fange mit einem kleinen Quiz an aus einem Mix von Komponenten die drin verbaut werden, bin mal wieder gespannt wie lange es dauern wird bis entweder aufgegeben wird weil ich immer noch keine anständige Knipse habe ;D oder alle Bauteile identifiziert wurden (Hersteller + Modell reicht), here we go:

Bild

Es sind insgesamt 4 Komponenten zu finden ... have fun! :D
Zuletzt geändert von Dino am 14.04.2016, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Dinos' neuer Desktop

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 15.04.2016, 09:17

Ein ASRock X99 Extreme6. Beim Gehäuse tippe ich auf Lian-Li. Intel SSD 730er Serie. Mehr erkenne ich nicht ;-)

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: Dinos' neuer Desktop

Ungelesener Beitrag von Dino » 15.04.2016, 12:59

Nein, fast und nicht ganz.

Das Gehäuse ist von Lian-Li aber das genaue Modell müsste man am Seitenteil schon (fast) erkennen können das Mainboard ist ASRock, das Modell aber nicht richtig (obwohl zumindestens bei genauerem betrachten erkennbar). Für die SSD wiederum ein kleiner Tipp: Ja Intel SSD aber schaut mal den Stecker vom Kabel (ebenfalls mit im Bild, Strom + Datenkabel AIO ist das per Spezifikation für den Stecker so vorgesehen) an, da kommt das mit der 730 Serie nicht mehr hin ;) Dazu gibt es auch noch einen weiteren Hinweis im Bild weil (so fair bin ich dann doch) direkt anschließen lässt sich die SSD out of the Box nicht am Mainboard...

Edith meint: Der HDD Rahmen hilft auch beim bestimmen der SSD als auch des Gehäuses, gemacht ist er jedenfalls für 3,5" HDDs und wenn man so die Höhe der SSD anschaut ... :D
Zuletzt geändert von Dino am 15.04.2016, 13:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Dinos' neuer Desktop

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 15.04.2016, 13:28

Du brauchst ne bessere Kamera :-)

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: Dinos' neuer Desktop

Ungelesener Beitrag von Dino » 15.04.2016, 13:49

Das Problem ist wenn ich das große Foto davon teile dann ist's zu einfach (trotz bescheidener Qualität ;D ) :-)

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: Dinos' neuer Desktop

Ungelesener Beitrag von Dino » 25.04.2016, 05:20

Nettes Detail: Die Lüfterabdeckung die nach außen zeigt ist wie das Gehäuse schwarz (inkl. Schrauben) und die Innenseite passend zum Aluminium ... :-)

Bild

€dith meint: Rechts eine "übliche" 2,5" SSD im Vergleich ... außerdem: Welcher Kühler ist das? Zum DP Pro 11 muss man nichts mehr sagen glaube ich...

Bild
Zuletzt geändert von Dino am 25.04.2016, 05:23, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten