Wakü-Gurus hier rein ;-)

Overclocking, Lärmdämmung, Case-Mods und andere Basteleien
Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 29.01.2012, 17:42

ahjo, also der hk gpu-x3 verursacht schon nen höheren Gegendruck als mein alter EK für die 8800gts. Wenn man die zwei genannten Kühler für die 79xx optisch vergleicht, würd ich sagen dass der EK hier etwas mehr Durchfluss bieten dürfte. Vielleicht gibts in absehbarer Zeit noch irgendwo nen "Review" dazu.

Wenn ich das Gesamtbild betrachte hätt ich doch eher silberne Smartcoils nehmen sollen. Das UV rot wirkt da einfach nicht passend :)
Dateianhänge
01_flashlight.jpg
02_bluelight.jpg
03_upside.jpg
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von sompe » 30.01.2012, 07:16

Ich tendiere auch zu dem EK Kühler, da er zum einen besser zum dunklen PCB passen dürfte und zum anderen die Kanäle zwischen den Kühllrippen breiter sind. Bei dem aquagratiX hätte ich auf Dauer angst das sich die feinen Zwischenräume zu schnell zusetzen. Andererseits kommt mir die Kühlfläche beim der Rippen etwas kleiner vor.....ist ebend nicht so leicht das Thema. :)

Im übrigen hat die Pumpe ihren ersten kleinen Lauftest, wenn auch nur mit gebrückten Wasseranschlüssen der Radibox.
Die Lüftersteuerung ist durch die bequem einstellbaren Kennlinie verdammt praktisch und absolut kein Vergleich zur vorherigen Lösung. :)
Kopfzerbrechen bereitet mir allerdings noch die Pumpenentkoppelung. Der Shoggy Sandwich Bausatz macht sich zwar sehr gut, allerdings nur wenn die Matte an der Pumpegenug Freiraum zum schwingen hat aber der Platz ist in der Box sehr begrenzt und im zusammengebauten Zustand stößt sie (bereits eingekürzt) am Radiator und der Seitenwand an, wodurch sich die Vibrationen dennoch auf das Gehäuse übertragen :(

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von sompe » 02.02.2012, 04:39

Ich habe noch einen test von den recht ähnlichen 6970 Wasserkühlern gefunden und da schneidet der in meinen Augen ein gutes Stück besser ab: http://extreme.pcgameshardware.de/wasse ... undup.html
Die Kühlleistung des Aquagratix ist ein gutes stück besser aber die Durchflussmenge bei beiden ähnlich.
Bleibt die offene Frage wie sich der geringe Kühllamellenabstand auf lange Sicht auf die Kühlleistung udn die Durchflussmenge auswirkt.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von sompe » 17.09.2012, 01:49

Mit dem EK-Multioption RES X2 400 Basic habe ich die Woche meine Pleite erlebt da er undicht wurde.
vorletzte Woche hatte ich nach dem Abschalten des Rechners einen leichten Wasserverlußt ausgeglichen und als ich am letzten Donnerstag hin sah fehlten auf einmal 2/3 der Kühlflüssigkeit. Uhrsache waren zig feiner Rissen an den Kanten der Plexiglas Röhre, die sich bei der kleinsten beanspruchung rasch erweitern und natürlich konnte ich kein passendes Ersatzteil finden. -.-

Ich hab mir erstmal einen neuen bestellt und wenn das wieder ein Schuss in den Ofen wird darf die Konkurrenz ran. Bei der Gelegenheit habe ich mir noch ein paar andere Teile besorgt um die Wakü zu vervollständigen. :o)

Benutzeravatar
Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 17.09.2012, 08:42

nimm alu etc. mir denkt da war was mit den EK teilen und gewissen zusätzen...
nicht das der rechner komplett hops geht und die bude abfackelt...
auf hardwareluxx hatten viele bilder gepostet mit ihren rissen im EK (oder ihr leid geklagt)

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von sompe » 17.09.2012, 09:59

Da die Radibox separat steht (siehe Bilder) ist das kein allso großes Problem für mich. Ich saue mir höchstens den Fußboden ein.
Kühlmittel ist ein Mix aus dem aqua computer Double Protect Ultra (wollte es mal testen) und destilierten Wasser. Wieviel von dem aqua Computer Zeug npch übrig ist? keine Ahnung. *g*

Benutzeravatar
Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 17.09.2012, 15:31

wenn die wakü trocken läuft ist es trotzdem recht schnell "warm" auf der cpu ;)

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von sompe » 17.09.2012, 15:50

Da die Röhre aber im Blickfeld hängt (was der Sinn der Sache ist) fällt es auch recht schnell auf.....wie man sehen konnte ;)

Benutzeravatar
Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 17.09.2012, 22:14

trotzdem ärgerlich...
zumal die teile ja nicht nur 5 euro kosten...

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3593
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Lörrach (Ich komm hier nicht weg!!)

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 12.06.2014, 09:35

Mal die frage an die Wakü-Gurus hier, habt ihr das noch am Laufen oder nicht mehr?
Gibt es gute Komplett Sets die man Kaufen kann?
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 12.06.2014, 13:43

Ja, meine Wakü läuft noch. Ich kenne keine Komplettsets, die meinen Ansprüchen genügen würden.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 12.06.2014, 13:49

Habe auch noch eine.
Die Komplettsets sind ja oft nur für die CPU und das ist IMO nicht sinnvoll. Da muss auf jeden Fall die Graka mit rein.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 12.06.2014, 13:53

Ja, aktuelle CPUs kann man ja fast passiv kühlen ;-)

Die Frage ist auch, ob er mit Komplettsets diese AIO-Dinger meint oder Zusammenstellungen von caseking oder so...

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 12.06.2014, 14:02

Selbst bei den Zusammenstellungen ist ja praktisch immer bei 240x120 Radiotor Schluß.
Bei den heißen Tagen zu Pfingsten hab ich meinen Rechner schon gehört. Gleiches kalt aber auch für den Rechner der in einem anderen Zimmer stand und keine Wakü hatte.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 12.06.2014, 14:06

Richtig. Spätestens bei einem 360er ist Schluss. Bei den AIO glaube ich schon bei 240ern.
Ich hab zwei 360er und kühle natürlich auch die GPU, würde ja sonst keinen Sinn machen.

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3593
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Lörrach (Ich komm hier nicht weg!!)

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 12.06.2014, 14:36

Ich meinte auch eher ein Komplettset in marke Eigenbau, gibt es da etwas?
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 12.06.2014, 14:50

oxe23 hat geschrieben:Ich kenne keine Komplettsets, die meinen Ansprüchen genügen würden.
PatkIllA hat geschrieben:Die Komplettsets sind ja oft nur für die CPU und das ist IMO nicht sinnvoll. Da muss auf jeden Fall die Graka mit rein.
:-)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 12.06.2014, 15:03

So schlimm ist das ja meistens nichts aufzubauen.
Erstmal schauen wieviele Radiotoren in welcher Größe man unterbringen kann. Welche Pumpe passt ins Gehäuse. Dazu noch Kühler für CPU und GPU.

Ich habe für die Graka nur eine Kühlung für die GPU, weil die Customkühler relativ teuer sind und auf der nächsten Graka nicht mehr passen. Dafür muss dann noch ein langsamer Lüfter über die Spannungswandler blasen.

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3593
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Lörrach (Ich komm hier nicht weg!!)

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 12.06.2014, 15:32

Hättest du mir einen Vorschlag für einen CPU und GPU Kühler inkl. Pumpe und Radiator?
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 12.06.2014, 15:39

Ich bin auch ziemlich raus. Dieses Jahr eine neue Welle für die Pumpe gekauft. Vor 5 Jahren einen zweiten 240er Radiotor eingebaut und der Rest ist 10 Jahre alt.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 12.06.2014, 15:49

Das kommt doch alles darauf an was du brauchst...

...welche CPU, welche GPU?
...bei GPU Full-Cover oder nur GPU (mehr Gehäusebelüftung)?
...min. Lautstärke oder max. Kühlung?
...verfügbarer Platz im Gehäuse? Oder externer Radiator?
...und last but not least: Budget?
Zuletzt geändert von oxe23 am 12.06.2014, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von sompe » 12.06.2014, 17:41

Meine Wakü plätschert auch noch fröhlich vor sich hin allerdings mußte ich den Ausgleichbehälter tauschen weil die Röhre Risse bekommen hatte und das Ding dadurch undicht wurde. Der neue Ausgleichbehälter (gleiches Modell) hat inzwischen das gleiche Problem, allerdings diesmal nur im oberen Bereich.

Daher mein Fazit.....die Röhren sehen zwar nett aus aber taugen auf Dauer nix. ;)

Benutzeravatar
Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 12.06.2014, 20:38

röhren aus plexi taugen nix.
die aqualis agb sind erste sahne (wobei da die 150ml eco variante mehr als ausreichend ist)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 12.06.2014, 20:45

Ich habe immer noch meine Eheim 1046 mit aquatube. Seit 12 Jahren.

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3593
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Lörrach (Ich komm hier nicht weg!!)

Re: Wakü-Gurus hier rein ;-)

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 13.06.2014, 08:02

oxe23 hat geschrieben:Das kommt doch alles darauf an was du brauchst...

...welche CPU, welche GPU?
...bei GPU Full-Cover oder nur GPU (mehr Gehäusebelüftung)?
...min. Lautstärke oder max. Kühlung?
...verfügbarer Platz im Gehäuse? Oder externer Radiator?
...und last but not least: Budget?

Prozessor:Intel Core i7-2700K,
Radeon HD 6950, 2GB GDDR5 ATI Design '(Wobei ich hier noch überlegen bin eine R280x zu kaufen, sollte wenn möglich dann auf beide passen.)
Gehäuse:Fractal Design Define R3 Black Pearl

Soll alles auf min. Lautstärke ausgelegt sein, das ist mir einfach zu Laut.
Alles nur Intern, auch Radiator.
Buget sollte die 250 auf keinen fall überschreiten.
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Antworten