[RAM] wie viel performance geht verloren?

Overclocking, Lärmdämmung, Case-Mods und andere Basteleien
Antworten
Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

[RAM] wie viel performance geht verloren?

Ungelesener Beitrag von ictrout » 11.03.2008, 01:20

hey,

hab meinen fsb, multi usw. derzeit so laufen (keine abstürze, max. 54°C @ heavy load):

http://img258.imageshack.us/img258/6760/cpuz1gs9.jpg
http://img353.imageshack.us/img353/3221/cpuz2ba0.jpg

RAM ist im bios @ 333MHZ.

höher kann und möchte ich beim FSB nicht gehen - da wird das system instabil.
allerdings bin ich mir nicht ganz im klaren wie viel performance mir in sachen ladezeiten bei dem RAM verloren geht. ist da ein spürbarer unterschied von sagen wir ~392MHZ zu ~440MHZ effektiv (normalerweise habe ich die CPU niedriger und den RAM auf 220MHZ)?

ansonsten, was würdet ihr generell empfehlen in dieser situation für multi & fsb, um etwas mehr aus dem RAM zu kitzeln?

mfg

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 11.03.2008, 09:24

Ist unterer einstelliger Prozenzbereich, was da an Gesamtperformance verloren geht. Spürbar kriegst du selbst zwischen sehr lahmen und sehr schnellen RAM nicht hin.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 11.03.2008, 20:44

wunderbar :)

Antworten