Unsere Erde

Alles rund um das bewegte Bild
Antworten
Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Unsere Erde

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 20.02.2008, 11:50

War ich gestern drin. Ist eine Naturdoku von BBC (Alastair Fothergill) und wieder wunderschön gemacht.
Der Film zeigt ausgehend vom Nordpol bis zum Südpol die verschiedenen Lebensräume der Erde, deren tierische Bewohner und die Auswirkungen der Jahreszeiten auf diese Gebiete.
Teilweise wurden wieder Aufnahmen von der Serie "Planet Erde" verwendet und das alles wurde wieder mit klassischer Filmmusik unterlegt.
Solche Filme sind schwer zu bewerten aber wem die Fothergrill Dokus (Deep blue) gefallen dem kann man ohne Bedenken diesen Film empfehlen.

Highlights für mich der weisse Hai und die springenden Enten

Benutzeravatar
vogelmann
Captain
Beiträge: 812
Registriert: 16.03.2004, 11:39
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von vogelmann » 20.02.2008, 12:42

Hm, ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, mir den Film anzusehen.

Was meinst du: Lohnt es sich, gerade diesen Film im Kino anzuschauen? Auch wegen der Naturaufnahmen etc?

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 20.02.2008, 13:06

Naja so oft kommen solche Filme nicht ins Kino. Bisher hat es nur Deep Blue auf die große Leinwand geschafft. Es ist sehr beeindruckend von den Bildern und es gibt amüsante und auch bedrückende Momente. Ist halt ne sehr gute Doku auf Leinwand. Kuck einfach mal diesen Trailer an (allein der weisse Hai isses wert) http://www.filmstarts.de/kritiken/76024 ... ailer.html

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Viprex » 20.02.2008, 15:12

Lohnt sich aufgrund der beeindruckenden Bilder auf jeden Fall im Kino zu sehen.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 21.02.2008, 02:47

Sieht für mich wie Promotrailer aus, die man im Elektromarkt auf den LCD/Plasma-TVs laufen lässt - also im Kino würde ich mir das garantiert nicht anschauen. Selbst im TV würde ich da vermutlich wegzappen.
>kq

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von madmax » 21.02.2008, 15:19

Hab mir vorhin Planet Erde gekauft. Mal schauen, wie das ist: http://www.amazon.de/Planet-Erde-komple ... 437&sr=8-1
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
vogelmann
Captain
Beiträge: 812
Registriert: 16.03.2004, 11:39
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von vogelmann » 21.02.2008, 16:37

H3LL S3RV4NT hat geschrieben:Sieht für mich wie Promotrailer aus, die man im Elektromarkt auf den LCD/Plasma-TVs laufen lässt - also im Kino würde ich mir das garantiert nicht anschauen. Selbst im TV würde ich da vermutlich wegzappen.
>kq
Tja man muss sich schon für Natur begeistern, sonst wird das nichts.

Ich werde ihn mit definitiv im Kino ansehen, solange er noch läuft. Als Bekenner der Brights ist das vielleicht ganz gut, ums Rückgrat zu stärken ;)

Luke
Captain
Beiträge: 795
Registriert: 08.03.2004, 18:59

Ungelesener Beitrag von Luke » 21.02.2008, 18:17

Den Film habe ich letzte Woche sogar als Digitalprojektion im Kino gesehen. Die gezeigten Bilder waren teilweise durchaus atemberaubend, die Machart des Films fand ich dagegen weniger Ansprechend. Für Menschen, die sich vor frischer Luft und Natur ekeln, sicher nicht der richtige Film. Für alle anderen gibt es toller Bilder zu sehen.

Antworten