Welche Serien schaut ihr zur Zeit?

Alles rund um das bewegte Bild
Inkognito
Lt. Junior Grade
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2005, 14:05
Wohnort: Gemminegn im schönen baden

Ungelesener Beitrag von Inkognito » 28.06.2009, 22:22

Hab Avatar mehrmals gesehen auch wenn ich aus dem Alter schon draußen sein sollte eigentlich.
Die Comicserie ist auf jeden Fall einen Blick wert da sie sich deutlich von dem ganzen Anime Dragonball, yu gi oh und wie es alles heißt abhebt.
Gibt viel zum Nachdenken, tolle Charactäre, ziemlich Lustig und ich Persönlich finde die Bildersprache besonders bei den Kämpfen und ganz besonders beim Finalkampf einfach Gigantisch.
Kanns nur empfehlen diesen Blick zu riskieren mich hats auf jeden Fall angesprochen.
Realfilm muss ich auch mal unter die Lupe nehmen.

Mein cooler Onkel Charlie schau ich zur Zeit auch regelmäßig da ich da grad von der Arbeit komme und damit super abschalten kann.
Charlie Sheen macht seine Sache da echt super.
Signatuer ist im Urlaub!

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 28.06.2009, 22:52

Charlie Sheen braucht bei der Serie ja auch nicht wirklich schauspielen ;)
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 14.07.2009, 02:17

Da es keiner für nötig gehalten hat, mich zu informieren und ich es nur durch Zufall gefunden habe, hier der Hinweis für all diejenigen, die sich Synchros im deutschen Free-TV (der Leser möge sich hier an dieser Stelle ein leicht homosexuell klingendes *hach* vorstellen) antuen: samstags gegen 14:40 zeigt ProSieben The Big Bang Theory.
>kq

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 14.07.2009, 08:12

Seit mitte Juni geht ja "True Blood" weiter (aktuell Ep 4). Ansonsten schau ich gerade nichts. Ab und zu schau ich mich mal nach neuem Futter um, aber ich finde da nicht so wahnsinnig viel.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
Jaegerschnitzel
Hartware.net
Beiträge: 1043
Registriert: 08.03.2004, 14:27

Ungelesener Beitrag von Jaegerschnitzel » 14.07.2009, 09:08

Warehouse 13 werde ich wohl demnächst mal die Pilotfolge anschauen

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 14.07.2009, 09:40

Hatte mir neulich mal die erste Folge von "The United States of Tara" angeschaut. Soll ja Comedy sein, aber fand das eher unlustig. Eigentlich schon eher in Richtung Drama.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
vogelmann
Captain
Beiträge: 812
Registriert: 16.03.2004, 11:39
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von vogelmann » 14.07.2009, 10:25

Torchwood, zweite Staffel :)

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 14.07.2009, 11:04

Am Sonntag kam die Season 6 Premiere von Entourage!

Ich liebe die Sendung, die kann ich mir echt immer wieder anschauen. Die Dynamik zwischen den Charakteren ist unschlagbar =)
####

Benutzeravatar
meth
Lt. Commander
Beiträge: 220
Registriert: 09.03.2004, 16:07
Wohnort: Flensburg

Ungelesener Beitrag von meth » 14.07.2009, 15:33

Anthony Bourdain - No Reservations (auf DMAX: Eine Frage des Geschmacks) läuft in den USA seit gestern wieder.
Guild of SUN - Since 1873

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Apo » 15.07.2009, 12:25

Hab die Tage How I Met Your Mother Season 1 geschaut und hab danach ein wenig gemischte Gefühle. Im Großen und Ganzen eine wirklich gute und unterhaltsame Serie, bei der ich mich des Öfteren richtig wegschmeißen konnt vor Lachen (Stichwort: Barney). Leider hat sie des Öfteren auch ihre Tiefpunkte - okay, nicht so tief, wie das Wort vermuten lässt -, die eigentlich fast immer mit Ted und der Suche nach seinem Soulmate zusammenhängen (lustigerweise der Aufhänger der Serie), wo ich dann noch irgendwas anderes nebenbei mache. Zieht sich das über die nächsten (3) Staffeln genau so weiter, wie bisher? Weil dann brauch ich erstmal eine Pause.


Zu meinem Entsetzen musste ich feststellen, dass bis jetzt immer noch nicht die 3. Season von Big Bang Theory angelaufen ist.


Hab mir vor kurzem die ersten 7 Episoden (/26) von Planetes (Anime) angeschaut, fand den aber so langweilig und belanglos, dass ich dann zu HIMYM gewechselt bin. Spiele mit dem Gedanken der Serie nochmal eine Chance zu geben, weil sie ja angeblich wirklich gut sein soll, aber die 20 Minuten pro Folge können teilweise echt eine Qual sein.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von Cheops » 15.07.2009, 12:28

Der gefährlichste Job Alaska´s (DMAX)
Serie über Königskrabbenfischer. Recht interessant wie ich finde.

Info:
Die Bering See, nördlichstes Randmeer des Pazifik zwischen der Westküste Alaskas und der Ostküste Sibiriens, ist Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt hier eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit der ungezähmten Natur auf, um sich auf die Jagd nach der begehrten und hoch bezahlten Delikatesse zu begeben. Dabei starben in den letzten zwanzig Jahren rund 90 Männer. Doch die Aussicht in wenigen Tagen Tausende Dollar zu verdienen, bannt die Angst der Krabbenfischer. Und so sticht jedes Jahr aufs Neue eine Flotte von unerschrockenen Männern in See, die ihr Glück machen wollen.

Sowie z Zt wieder Emergency Room

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von st3660a » 15.07.2009, 12:50

Cheops hat geschrieben:Der gefährlichste Job Alaska´s (DMAX)
Serie über Königskrabbenfischer. Recht interessant wie ich finde.
Ernsthaft? Ich war bisher absolut überzeugt dass das niemand schaut. Hab auf Premiere HD mal eine Folge davon teilweise gesehen, aber nachdem weder George Clooney noch Mark Wahlberg zu sehen waren und ich den Film auch schon recht mies fand war mir das echt zu langweilig.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von madmax » 15.07.2009, 15:45

Ich kuck eigentlich nur noch "Dead like me" und an sich alles auf DMAX, so wie Cheops, also "Deadliest Catch", "American Hot Rod" und "American Choppers".
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Dekkardianus
Lt. Commander
Beiträge: 245
Registriert: 08.03.2004, 12:59
Wohnort: BaWü

Ungelesener Beitrag von Dekkardianus » 18.07.2009, 19:22

Laut Kultur-Spiegel kam/kommt von "Dead like me" noch ein Nachschlag in Spielfilmlänge.

Dekkardianus
>>Der Kampf gegen Drogen ist der Kampf gegen das Recht der Menschen müde zu sein<<

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von madmax » 19.07.2009, 12:40

Kannst schon kaufen als DVD. heisst "Dead like me ... again".

Weiss eigentlich wer, für was die Eismeerkrabben in Deadliest Catch verwendet werden oder warum die sich so teuer verkaufen lassen? Weil ich hab noch nirgends gesehen, dass es derartige Krabben gibt. Ausser in San Francisco, aber dort sind es lokal gefangene Krabben.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
-Gillmor-
Commander
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 510
Registriert: 08.03.2004, 23:06
Wohnort: Insulaner
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von -Gillmor- » 19.07.2009, 12:56

Greys Anatomy ^^

Mfg
Gillmor
Ich wünschte Affen könnten Skypen.

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von Cheops » 19.07.2009, 13:08

madmax hat geschrieben:Kannst schon kaufen als DVD. heisst "Dead like me ... again".

Weiss eigentlich wer, für was die Eismeerkrabben in Deadliest Catch verwendet werden oder warum die sich so teuer verkaufen lassen? Weil ich hab noch nirgends gesehen, dass es derartige Krabben gibt. Ausser in San Francisco, aber dort sind es lokal gefangene Krabben.
Denke die werden in Alaska verfüttert. Teuer deshalb wohl, weil die Fangsaison ja nicht sooo lang ist! Ist aber nur Vermutung von mir! Auf google hab ich auch nix konkretes gefunden.

Und nächstets Jahr nimmste mich im Koffer mit, damit das klar ist :P
So ne Rundreise wie dieses Jahr wäre mal was feines

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von madmax » 19.07.2009, 14:22

Cheops hat geschrieben:Und nächstets Jahr nimmste mich im Koffer mit, damit das klar ist :P
So ne Rundreise wie dieses Jahr wäre mal was feines
Ich werde dich vormerken. Aber laut deinem Bruder war ja He@dy dieses Jahr in meinem Übergepäck dabei. :)
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von Cheops » 19.07.2009, 14:32

madmax hat geschrieben:
Cheops hat geschrieben:Und nächstets Jahr nimmste mich im Koffer mit, damit das klar ist :P
So ne Rundreise wie dieses Jahr wäre mal was feines
Ich werde dich vormerken. Aber laut deinem Bruder war ja He@dy dieses Jahr in meinem Übergepäck dabei. :)
150 KG Übergepäck sind aber teuer :D

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 19.07.2009, 14:36

Heady ist eh nur im B52 transportabel :-))

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Apo » 19.07.2009, 16:50

Es ist mal wieder Zeit für "deutsche Synchros sind scheiße". ;)

Falls es jemanden interessiert, wie die deutsche Synchro von Big Bang Theory klingt. Nach den ersten beiden Staffeln auf englisch gehen die Stimmen für mich schon mal gar nicht.
Nicht nur, dass die Übersetzung nicht so das Gelbe vom Ei ist:
"Oh Schwerkraft, welch herzloses Ding du bist."
war im englischen, glaub ich,:
"Oh gravity you heartless bitch."
Auch fangen die Sprecher die Stimmung, sofern man es so nennen mag, nicht ein.
Während mir die eingespielten Lacher im englischen Original selbst beim zweiten Schauen nicht auffielen, ist es hier nun, als würde nach jedem Gag ein Schlagzeug bada-bum-pish einspielen.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 19.07.2009, 16:55

Jo, ist imho ähnlich schlecht wie die Übersetzung von How I Met Your Mother. In beiden Fällen hat die synchronisierte Version mit dem Original nur noch den Namen gemein.
####

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 19.07.2009, 18:00

Zudem ist TBBT laut iTunes hier in Deutschland ab 16 freigegeben, was dazu führen müsste, dass es im Nachmittagsprogramm nur geschnitten läuft.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 19.07.2009, 18:07

WTF? Wie geht das denn? TBBT ist eine der zahmsten Sendungen die ich kenne ^^
####

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 19.07.2009, 19:04

Frag mich nicht, habe schon lange aufgegeben, tieferen Sinn bei so manchen Dingen in der Gesellschaft zu suchen...
Vielleicht sind die höheren Entscheidungsträger bei der FSK ja hauptberuflich Physiker und Mathematiker und fühlen sich ein klein wenig diskriminiert ;)
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Antworten