Formmailer funktioniert nicht richtig

Alles rund um die Software-Entwicklung: Programme, Skripte, Projekte etc.
Antworten
Tolkienfan
Commander
Beiträge: 319
Registriert: 19.10.2004, 22:03
Kontaktdaten:

Formmailer funktioniert nicht richtig

Ungelesener Beitrag von Tolkienfan » 29.07.2009, 09:18

Hi,

ich habe versucht für meine in HTML programmierte Website folgenden Formmailer zu verwenden: http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/php/form-mail/
Formularfelder und Checkboxen konnte ich auch prima damit erstellen, wenn ich aber auf "senden" klicke kommt zum einen die Fehlermeldung
"Not Found
The requested URL /html/< was not found on this server." - obwohl ich in der Konfig. eine Zielseite eingegeben habe.
Außerdem wird versucht, ein Emailprogramm zu öffnen - und ich hatte gedacht, das läuft komplett "im Hintergrund" ab?!
Hab leider nicht viel Ahnung bei Website-Programmierung und würde mich freuen, wenn mir jemand ne kleine Hilfestellung geben könnte.
Vielen Dank schonmal im Voraus,

Johannes

mr.no-name
Fleet Captain
Beiträge: 1095
Registriert: 06.04.2005, 20:34
Wohnort: Hannover

Ungelesener Beitrag von mr.no-name » 29.07.2009, 10:10

Poste doch hier mal den kompletten Code des Formmailers von dir, bzw. lade es als Textdatei hoch.
Denn ohne genauere Details ist es schwierig etwas passendes dazu zu sagen :)

Tolkienfan
Commander
Beiträge: 319
Registriert: 19.10.2004, 22:03
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Tolkienfan » 29.07.2009, 11:34

Alles klar, folgendes habe ich komplett per Dreamweaver in die Seite eingefügt: (Domain und Emailadresse natürlich geändert)[/code]

Code: Alles auswählen

<?php

### Konfiguration ###

# Bitte passen Sie die folgenden Werte an, bevor Sie das Script benutzen!

# An welche Adresse sollen die Mails gesendet werden?
$strEmpfaenger = 'meine@email.com';

# Welche Adresse soll als Absender angegeben werden?
# (Manche Hoster lassen diese Angabe vor dem Versenden der Mail ueberschreiben)
$strFrom       = '"Formmailer" <Absender@adresse.de>';

# Welchen Betreff sollen die Mails erhalten?
$strSubject    = 'Kontakt über Website';

# Zu welcher Seite soll als "Danke-Seite" weitergeleitet werden?
# Wichtig: Sie muessen hier eine gueltige HTTP-Adresse angeben!
$strReturnhtml = 'http://www.meine-domain.de(hier steht nat. die richtige Seite)';

# Welche(s) Zeichen soll(en) zwischen dem Feldnamen und dem angegebenen Wert stehen?
$strDelimiter  = ":\t";

### Ende Konfiguration ###

if($_POST)
{
 $strMailtext = "";

 while(list($strName,$value) = each($_POST))
 {
  if(is_array($value))
  {
   foreach($value as $value_array)
   {
    $strMailtext .= $strName.$strDelimiter.$value_array."\n";
   }
  }
  else
  {
   $strMailtext .= $strName.$strDelimiter.$value."\n";
  }
 }

 if(get_magic_quotes_gpc())
 {
  $strMailtext = stripslashes($strMailtext);
 }

 mail($strEmpfaenger, $strSubject, $strMailtext, "From: ".$strFrom)
  or die("Die Mail konnte nicht versendet werden.");
 header("Location: $strReturnhtml");
 exit;
}

?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de">
    <head>
        <title>Einfacher PHP-Formmailer</title>
        <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
    </head>
    <body>
        <h1>Beispielformular</h1>
        <form action="<?php print $_SERVER['PHP_SELF']; ?>" method="post">
            <!-- Hier die eigentlichen Formularfelder eintragen. Die folgenden sind Beispielangaben. -->
            <dl>
                <dt>Ihr Name:</dt>
                <dd><input type="text" name="Versender" /></dd>
                <dt>Ihre E-Mail:</dt>
                <dd><input type="text" name="E-Mail" /></dd>
                <dt>Sie k&ouml;nnen:</dt>
                <dd><input type="checkbox" name="kannwas[]" value="HTML" />HTML <input type="checkbox" name="kannwas[]" value="PHP" />PHP</dd>
                <dt>Sie sind:</dt>
                <dd><input type="radio" name="sexus" value="M" />Mann <input type="radio" name="sexus" value="Frau" />Frau</dd>
                <dt>Sie m&ouml;gen:</dt>
                <dd><select name="Browser"><option value="Opera">Opera</option><option value="Mozilla">Mozilla</option></select></dd>
                <dt>Bemerkungen:</dt>
                <dd><textarea name="Bemerkungen" rows="3" cols="20">Bemerkungen</textarea></dd>
            </dl>
            <!-- Ende der Beispielangaben -->
            <p>
            <input type="submit" value="Senden" />
            <input type="reset" value="Zurücksetzen" />
            </p>
        </form>
    </body>
</html>
Zuletzt geändert von Tolkienfan am 30.07.2009, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 29.07.2009, 14:17

dieses script ist sowieso unsicher und sollte auf keinen fall verwendet werden.

ich empfehle "phpmailer" zu verwenden.
MfG
everybody´s darling is everybody´s Arschloch. (c) Franz Josef Strauß

Tolkienfan
Commander
Beiträge: 319
Registriert: 19.10.2004, 22:03
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Tolkienfan » 29.07.2009, 14:29

Mmh, okay, meinst du das hier?:
http://phpmailer.worxware.com/index.php?pg=phpmailerfe
Hab mir die Dateien runtergeladen, hab aber keinen Plan, was ich damit anstellen soll?!

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 29.07.2009, 16:15

hmm ja, n bisschen php kenntnisse brauchst du schon...

bietet dein webhoster nicht sowas vielleicht "click n ready" an?
MfG
everybody´s darling is everybody´s Arschloch. (c) Franz Josef Strauß

Tolkienfan
Commander
Beiträge: 319
Registriert: 19.10.2004, 22:03
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Tolkienfan » 29.07.2009, 16:16

Hmm, hab ich leider gar nicht... Ist all-inkl.com, die bieten das leider nicht an, hab schon gesucht:(

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 29.07.2009, 16:21

lad mal von der phpmailer seite das paket "phpmailer-FE sample application" runter. das sollte fix und fertig mit formular usw. sein.
MfG
everybody´s darling is everybody´s Arschloch. (c) Franz Josef Strauß

Tolkienfan
Commander
Beiträge: 319
Registriert: 19.10.2004, 22:03
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Tolkienfan » 30.07.2009, 11:22

Also weder finde ich, wie in der Anleitung geschrieben die Datei "class.phpmailer.php" noch kapier ich, wie ich das ganze dann in die Homepage einbinden soll... Es gibt nicht evtl. noch eine andere Möglichkeit?

Antworten