SVG - ich bin enttäuscht

Alles rund um die Software-Entwicklung: Programme, Skripte, Projekte etc.
Antworten
Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

SVG - ich bin enttäuscht

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 21.11.2009, 15:33

SVG gibt es ja nun schon eine ganze Weile. Ich dachte mir "probierst es eben mal aus, mit Inkscape hast du ja sowieso schon ein paar Sachen erstellt".

Das Ergebnis ist ernüchternd-frustrierend.

Drei Rechtecke und drei Textblöcke:

Firefox 3.0.14 -> kein Problem
Konqueror 4.2.2 -> kein Text zu sehen, Rechtecke sind vorhanden
Internet Explorer 8 -> erst gar nichts (<embed>) , dann will er den Code herunterladen und mit einem "unbekannten Programm" öffnen (<iframe>-Gepfusche)

Scheint noch länger zu dauern bis SVG wirklich für die breiten Massen unterstützt wird - oder habe ich etwas übersehen?

Verwendet habe ich unter anderem die Codebeispiele von dieser Seite hier: http://www.w3schools.com/svg/svg_inhtml.asp

Grüße, Martin

Leviathan
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 872
Registriert: 08.03.2004, 17:09
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: SVG - ich bin enttäuscht

Ungelesener Beitrag von Leviathan » 21.11.2009, 15:56

Nein, du hast nichts übersehen:
http://en.wikipedia.org/wiki/Scalable_V ... t_Explorer

Wenn du die SVGs per Webserver mit PHP oder Vergleichbarem auslieferst, kannst du allerdings on-the-fly die SVG-Dateien in ein Bitmap-Format umwandeln, z.B. PNG. Dafür musst du einen Converter auf dem Server installieren (Inkscape beispielsweise). Das kostet natürlich pro Konvertierung etwas Rechenzeit vom Server, sodass du bei einer hochfrequentierten Webseite vielleicht lieber die generierten PNGs zwischenspeicherst, statt sie jedes mal erneut zu generieren.

Wikipedia z.B. macht das genau so.

Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

Re: SVG - ich bin enttäuscht

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 21.11.2009, 16:09

Da ich keine veränderlichen Inhalte habe (noch nicht zumindest) welche als .svg abgelegt oder generiert werden -> lege ich eben aus inkscape direkt .png an.

Schade nur, dass es nicht auch anders geht.

Grüße, Martin

Antworten