Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Alles rund um die Software-Entwicklung: Programme, Skripte, Projekte etc.
Antworten
Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Ungelesener Beitrag von Viprex » 30.11.2009, 11:06

Hallo,

ich bekomme von unserer Solaranlage (bzw. dem Trafo) analoge Werte zugespielt. Wie das funktioniert, weiß ich nicht. Ich weiß auch nicht, welches Formats die Werte sind. Diese Werte sollen nun als Zahlen auf unserer Intranetseite dargestellt werden. Und weil ich dazu schon nicht in der Lage bin, sollen sie obendrein auch noch als gegenläufige Balken dargestellt werden. Etwa in der Art: Wir verbrauchen momentan: XXXXXX Wir erzeugen momentan: YYYYYY. Und daraus soll nun sowas wie ein Tacho entstehen oder auch vereinfacht einfach nur gegenläufige Balken als Skala dargstellt werden.

Wir haben hier in der Firma Grafiker, die mir alles mögliche an Grafiken erzeugen können. Auch haben wir Techniker, die mir die Werte zuspielen können. Wir haben aber niemanden, der dies in einer Webseite darstellen kann. Also muss ich dran glauben. Blöde.

Könnt ihr mir Hilfestellunge geben, welche Richtung ich einschlagen soll? Kennt ihr evtl. fertige Flash Animationen, denen man solche Werte vorwirft und die mir dann so ein tacho raushaut?

Ich denke, die Werte bekomme ich via ActiveX Objekten angezeigt. Die Werte landen wahrscheinlich auch nicht in einer Datenbank. Oder evtl. doch, weil irgendwoher muss ich die ja abgreifen :)
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Ungelesener Beitrag von fassy » 30.11.2009, 11:22

Realtime - oder Intervall aktualisiert?

Wenn realtime brauchst du jedenfalls schon mal eine echte Programmiersprache auf dem Server, wenn nur per Intervall aktualisiert werden soll reicht ein Script um ein SVG zu erzeugen und das im webserver anzuzeigen.

Wenn du realtime brauchst solltest du nach einer Graph/Diagramm-Visualisierungs Bibliothek suchen. Am besten eine die direkt einen Datenbankadapter/CVS Loader mitbringt wie zum Beispiel für Java JFreeChart -> http://www.jfree.org/jfreechart/samples.html
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

Re: Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 30.11.2009, 16:03

Bei Balken denke ich immer in Pixeln.

100 % entsprechen beispielsweise 500 px.

300 Äpfel entsprechen beispielsweise 30 px.

Welche Werte einen Sinn ergeben müsstest du natürlich selbst sehen. Vermutlich wird die Darstellung linear ablaufen. Solltest du daher einfach nur Zahlen bekommen würde ich sie mittels einer einfachen Formel zu einer Ganzzahl für die Weiterverarbeitung als Pixelangaben auf der Website verwenden.

Code: Alles auswählen

<div style="height:$pixel_verbrauchen">Wir verbrauchen gerade</div>
<div style="height:$pixel_produzieren">Wir produzieren gerade</div>
Grüße, Martin

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Ungelesener Beitrag von Viprex » 30.11.2009, 16:59

Server ist natürlich vorhanden. Kann mir hier einen dedizierten Server hinstellen und damit machen, was ich will. Von daher sind alle Programmiersprachen möglich. Die Frage ist, wieviel Arbeit ich da reinstecken will und muss. Ich kann zwar ein wenig Java und es würde locker für jfree reichen, aber mit JSP hingegen habe ich noch nichts gemacht. Flash habe ich mal so ein Buch gelesen... *lach* Reicht also auch nicht, um da mal eben was hinzuzaubern. Und wenn dann da so Tachos kommen sollen... Ach ist das wieder blöde.
Ich weiß ja noch nichtmal, wie die Daten hier reinkommen werden. Die bauen gerade ein neues, dediziertes technisches Netzwerk auf, in dem mal viele tolle Sachen machen kann. Für diesen Standort gibts das aber noch nicht, für den anderen schon. Da kann ich dann wenigstens schonmal rumtesten.

@Fish: Das ist eine klasse Idee! So einfach kann man Balken dynamisch zeichnen, stimmt! Wirklich genial einfach.

Ich habe noch JavaScript Diagram Builder gefunden. SVGs sind auch nett, aber dann werde ich wohl lieber CSS missbrauchen. Damit kann ich schon allerhand anstellen und auch ein wenig hübsche Balken zaubern.

Habt ihr sonst noch Vorschläge? Denke ich bei JFree.org evtl. zu kompliziert und das ganze geht damit total einfach und flink?
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 30.11.2009, 17:47

Die Werte in eine Datei schreiben lassen (darum haben sich dann die Techniker zu kümmern), du brauchst dann bloss noch die beiden Werte auslesen und visualisieren. Das kann mit simplen Kram wie Fishs Vorschlag (simpel heisst nicht zwingend schlecht!) oder aber in Flash (Balken mit Energieblitzen für erzeugt, Balken mit Glühbirnen für verbraucht) geschehen. Ersteres dann über Meta-refresh, JS oder Ajax aktualisieren.
>kq

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Re: Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Ungelesener Beitrag von Aero » 30.11.2009, 18:23

In welcher Form liegen die Daten vor? Das ist das Wichtigste. Und da muss nicht einmal der Techniker ran. Ich hatte auch eine Menge ????? im Kopf, als der Personalchef ankam und wissen wollte, wie man die Anwesenheit (Winkhaus) der Mitarbeiter in das Telefonverzeichnis einbauen könnte. Am Ende stelle sich heraus, dass hinter der Zeiterfassung nichts weiter steckte, als eine dBASE - Datenbank (oder war es DB2? weiß icht nicht mehr).

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Ungelesener Beitrag von Viprex » 30.11.2009, 21:02

Habe Mittwoch einen Termin mit einem der Techniker, die mir die Werte liefern können. Dann sehen wir weiter.

Ich würde dieses Anliegen jedenfalls in 3 Schritte aufgliedern:
1. Datenlieferung [DB, Datei?]
2. Datenverarbeitung [Berechungen und anschließende Bereitstellung der Daten im richtigen Format]
3. Darstellung der Ergebnise [Erzeugen von Diagrammen, Tachometer oä]
(4. Einbindung auf der Webseite) [Sollte weniger ein Problem darstellen, die Webseite wir mir vom Corporate Design Grafiker geliefert]
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 30.11.2009, 21:31

Datenbank macht mE nur Sinn, wenn du die History speichern oder darstellen willst. Ansonsten reicht es doch völlig, wenn jeweils die 2 Werte abgelegt werden und die Seite das ausliest.
>kq

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Webseite - Balken aus Werten erzeugen

Ungelesener Beitrag von Viprex » 01.12.2009, 08:43

Ja ne, ich meine ja auch, dass die Techniker evtl. eine Datenbank haben, die ich einfach anzapfen kann. Die kontrollieren mit deren System ja nicht nur die Solaranlage, sondern auch unsere ganzen Produktionsanlagen.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Antworten