Motorola 68000 Zahl zurücksetzen mit Software-Interrupt ?

Alles rund um die Software-Entwicklung: Programme, Skripte, Projekte etc.
Antworten
MARiN3
Deckschrubber
Beiträge: 2
Registriert: 12.05.2011, 04:26

Motorola 68000 Zahl zurücksetzen mit Software-Interrupt ?

Ungelesener Beitrag von MARiN3 » 12.05.2011, 04:34

Hallo,
in einer Aufgabe komme ich mit einem geforderten Software-Interrupt nicht weiter:

Eine Zahl soll hochgezählt werden bis sie größer 8 ist, dann soll sie per Software-Interrupt Nr.1 auf "1" zurückgesetzt werden.

Soll also so aussehen denke ich mir:
1,2,3,4,5,6,7,8,9 - Software Interrupt Nr.1 - 1,2,3,4,5,6....


Stimmt es das ein Software interrupt mit "TRAP" funktioniert ?
Ich kenne bis jetzt nur Trap #15 und das ist ja zum Programm beenden.


Ich hoffe mir kann jemand helfen.

PS: Bin neu hier im Forum bitte nicht böse sein falls ich was falsch gemacht hab.

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Motorola 68000 Zahl zurücksetzen mit Software-Interrupt

Ungelesener Beitrag von Epfi » 12.05.2011, 08:27

Falls das hier nicht klappen sollte: www.mikrocontroller.net - da wird man eigentlich immer geholfen.
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

MARiN3
Deckschrubber
Beiträge: 2
Registriert: 12.05.2011, 04:26

Re: Motorola 68000 Zahl zurücksetzen mit Software-Interrupt

Ungelesener Beitrag von MARiN3 » 14.05.2011, 00:53

Hey danke :-)

Ich habs jetzt so gelöst mit einem Software-Interrupt TRAP #0, welcher an der ersten stelle der software interrupts in der vektortabelle im speicher beginnt, hat gefunzt

Antworten