Sony Playstation 4/Orbis

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von BanDit » 01.02.2013, 11:03

Sodele, so langsam gehts dann doch los mit der neuen Generation. Sony lädt am 20.2.2013 ein um (wahrscheinlich) die neue Playstation vorzustellen. Wie ich mich kenne werde ich direkt am Release-Tag zuschlagen :) Wird wohl noch dieses Jahr was werden.

http://www.4players.de/4players.php/spi ... e_PS4.html

Sollte Sie doch nicht an dem Tag vorgestellt werden, wird es aber mit Sicherheit nicht mehr lange dauern. Die Blogs und Nachrichten-Seiten sind ja mitterweile voll von Gerüchten und angeblichen Specs der Next-Gen-Konsolen.

Hoffe Sony verfolgt mit der neuen Playstation weiterhin auch den Multi-Media-Ansatz, bzw. dass dieser auch noch weiterentwickelt/verbessert wird. Denn meine PS3 dient nicht nur als reine Spielekonsole, sondern fast schon mehr als Musik, BluRay-Player, Video-Streaming-Client, Foto-Viewer etc.

We will see ! Bin gespannt. Natürlich auch auf die Power und wie sich das in den Spielen niederschlagen wird. 1080p @ 60 FPS. Wär doch endlich mal was :)
Zuletzt geändert von BanDit am 01.02.2013, 11:05, insgesamt 2-mal geändert.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 01.02.2013, 12:56

Oh ja, ich bin auch schon gespannt auf die Ps4.
Mal gucken, ob die alten Ps3 spiele noch darauf laufen, ansonsten werde ich wohl noch warten.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von BanDit » 01.02.2013, 13:06

glaube von dem Gedanken kann man sich verabschieden. die PS4 wird eine ganz andere Architektur haben wie die der PS3. Ähnliches Problem wie bei der PS3 und PS2. Seinerzeit hatten die ersten Versionen ja noch einen zusätzlichen PS2-Chip mit an Board, der dann jedoch wegrationalisiert wurde. Denke die PS4 wird von Anfang an keine Abwärtskompatibilität zur PS3 haben.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von Dino » 01.02.2013, 13:21

Soulprayer hat geschrieben:Mal gucken, ob die alten Ps3 spiele noch darauf laufen, ansonsten werde ich wohl noch warten.
Kurzer "Logik" Check:

PS3: Cell CPU
PS4: x86 CPU

Kompatibilität (außer über Zusatzchips): eher unwahrscheinlich.

Edith meint:

Jetzt weiß ich worum's geht: "Man wird ja noch träumen dürfen". Damn da bin ich aufn Leim getreten ...
Zuletzt geändert von Dino am 01.02.2013, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von BanDit » 01.02.2013, 13:26

Wenn überhaupt, dann nur über einen Zusatzchip. Da das aber wieder den Preis hochtreiben würde, und das wahrscheinlich 90% der potentiellen Käufer eh nicht bräuchten, werden Sie daauf verzichten und den Preis lieber "drücken". Daher bin ich gespannt ob Sie von dem Schocker-Preis aus 2007 wieder etwas runterkommen. Die damaligen 600 als Preis € waren schon ein Problem, trotz BluRay-Laufwerk.
Ich hoffe bzw. vermute mal auf 500 € als Einstiegspreis.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von Firefly » 02.02.2013, 08:27

Wenn ich die ps3 weiterhin im Regal brauche, dann muss die ps4 wirklich einiges an Innovation an Board haben.
Falls Ich meine ps3 spiele verenden kann Kauf ich mir sie gleich zum Release. Sonst wohl kaum...

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 06.02.2013, 14:39

AMD hardware... Fail schon vorprogrammiert.
Und ansonsten immer noch mit dem üblichen beknackten pad ausgestattet. LMAO. Sony, steckt euch das ding in den Arsch.

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von BanDit » 22.02.2013, 11:38

Jemand den Live-Stream sich angeschaut?

An sich alles stimmig, und wenn Sie es gut implementieren und der Preis stimmt, könnte es ein gutes Produkt werden.

Nett sind die neuen Features wie:

- Suspend-Modus mit dem mann Spiele und die Konsole in den Ruhezustand versetzen kann und innerhalb von sekunden nach dem Einschalten weiterspielen kann
- Video-Aufzeichnung der letzten 15 Minuten
- Weiterspielen der aktuellen Spiele-Session auf der Vita

Was ich vom Share-Modus halten soll, weis ich noch nicht so recht. Klingt interessant, könnte aber auch nur ein Vorzeige-Feature sein, welches technisch zwar beeindruckt, aber einfach nicht genutzt wird. Mal schauen...

Die Hardware scheint gut abgestimmt zu sein. 8 GB DDR5-Speicher ist zumindest mal ne Hausnummer. Nur das Zusammenspiel CPU / GPU hab ich noch nicht geblickt?!

Insgesamt gesehen ist aber der erhoffte AHA-Effekt ausgeblieben. Einzig allein das Video-Material zu Deep Down hatte mich schwer beeindruckt.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 22.02.2013, 12:24

Die Ps4 macht soweit alles richtig, es soll eine SPIEL-Konsole werden, und nichts anderes.
Eine Konzentrierung auf das, was spiele brauchen und nicht irgendwelche features die nicht genutzt werden, aber cool sind.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 22.02.2013, 13:38

Mich beunruhigt die Integration der "Move-Leuchte" in den Controller bzw. die vorgestellte Kamera.

Nutze die PS3 am Beamer und kann daher nicht die PS4 am Beamer und die Kamera an der Leinwand haben.

Ein langes USB-Kabel fällt leider aus raus, da dieses im Weg liegen würde oder unschön über die Tür geführt werden müsste.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 22.02.2013, 14:44

für mich trifft das auch zu, und naja, ist immer noch ein Sixxaxis Controller.
Mal schauen, was sony sich da denkt.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 22.02.2013, 20:31

Sony hat nicht wirklich mit großem Interesse gerechnet, als sie eben ihre mail mit dem Link zur PS4 rausgeschickt haben:
ImageUploadedByTapatalk1361561632.821414.jpg
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Hans10
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: 07.06.2012, 17:36

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von Hans10 » 03.06.2013, 15:46

Ich bin mal gespannt, wie sich die PS4 schlagen wird!

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 02.09.2013, 13:10

Also ich werde mir diesen Monat schon mal die Vita holen, als Vorbereitung für die Ps4 im November. :)
Habe sie noch nicht vorbestellt, werde es aber wohl noch diese Woche für die zweite Charge machen. Ich wusste bisher nur noch nicht, wie und wo.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von BanDit » 06.11.2013, 15:15

hier schonmal als Einstimmung für das bald bevorstehende Release-Wochenende ! :)

http://www.youtube.com/watch?v=s0d9d-cdxhk

So muss Werbung! ;)
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 15.11.2013, 09:54

Habe gerade erfahren, dass die PS4 keinen analogen Audioausgang hat... o_0

Verdammt, wie soll ich die jetzt an meine Anlage anschließen? HDMI geht zum Beamer, ok, aber der hat ja keinen Sound.
Und die unterputz verlegte Verkabelung von PS3 und Receiver zur Anlage ist nur analog :-( Gleiches Problem wie in Posting #10 :-/

//edit: erster Schock überstanden - es gibt Optical->Analog-Wandler - jetzt nur die Frage: gibt's da merkliche Verzögerungen?
Zuletzt geändert von oxe23 am 15.11.2013, 09:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von groundzero » 15.11.2013, 11:46

Zeit für nen Receiver und ne 5.1 Anlage? ;)
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 15.11.2013, 11:51

Overkill. Ich leg gar nicht soviel Wert auf den Sound. Aber vorhanden sein sollte er schon ;-)

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von Firefly » 18.11.2013, 21:03

Teufel decoderstation... Taugt für mich auch noch :)

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 18.11.2013, 21:55

Hatte ich mal, die 5er, hat nicht gescheit funktioniert:
Beim optischen Signal von der PS3, egal ob PCM oder Bitstream, ging die Decoderstation immer wieder sofort ins Standby, weil nicht durchgängig ein Signal anlag.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 18.11.2013, 22:10

Kauf' dir nen günstigen <5.1-Receiver. Zumindest mittlelfristig. Auf Dauer bereust du es sicher nicht ;)

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von groundzero » 19.11.2013, 01:44

Die Decoderstation ist einzeln doch eh zu teuer.
Einen anständigen 5.1 Receiver gibt es schon für ca. 250€ und einen der noch ne Menge Schnickschnack (Internetradio, Steuerung per App, etc.) mitbringt schon ab 350€.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 19.11.2013, 09:17

Und wie und mit welchem Receiver würdest du meine Konfiguration sinnvollerweise umbauen?

Mehr als Stereo brauche ich gar nicht, aber bei den 5.1 Geräten gibt's eh mehr Auswahl, oder?

Im Moment sieht es so aus:
layout.png
Ich hoffe man kann's nachvollziehen ;-) Die Audio-Kabel sind solche, nur etwas dickerer Mantel.

Die Kombo 42 ist für PS3, TV (s.o.) und Radio in Gebrauch. CD wird eigentlich nicht genutzt.

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von groundzero » 19.11.2013, 10:30

Also mit dem Receiver, der beim Kombo 42 dabei ist?
Das Teil ist natürlich weder Fisch noch Fleisch.

Das Audiokabel, das vom TV Receiver zur Kombo geht, ist Klinke zu Cinch? (edit: hab den Text unter dem Bild nicht gesehen)

5.1 hat den Vorteil, dass du es später noch erweitern könntest.
Bei Stereo Receivern ist die Auswahl kleiner und preiswerter sind die, glaube ich auch nicht. Haben dafür aber mehr Leistung auf den 2 Kanälen, was bei den Teufelboxen aber ohnehin überflüssig sein wird.

Allgemein finde ich die Yamaha ganz gut:
http://www.amazon.de/Yamaha-RX-V375-AV- ... B00BLW9ZES
http://www.amazon.de/Yamaha-RX-V475-Net ... B00BLW9ZEI
Zuletzt geändert von groundzero am 19.11.2013, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Sony Playstation 4/Orbis

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 19.11.2013, 10:36

Die roten Kabel sind jeweils 2x Cinch zu 2x Cinch, also insgesamt verlegt sind 4x Cinch auf 4x Cinch.

Ja, die Kombo 42 nutze ich so wie von Teufel zusammengestellt. Standort wie oben eingezeichnet (Boxen halt links und rechts der Leindwand).

//edit: ok, hast es ja selber noch entdeckt :-) ...bzgl. Leistung auf den Kanälen: relativ egal, da mir die Lautstärke auch nicht wichtig ist.

//edit2: also der AV-Receiver stände dann neben PS3 und TV-Receiver. Aber wie kann ich die Audio-Kabel dann an diesen anschließen?
Und welche Boxen könnte ich dann einsetzen? Habe kein Problem, die Kombo 42 oder nur die Centereinheit zu verkaufen.
Sonst hätte ich mit dem Receiver ja nur noch ein weiteres Gerät zum Einschalten und Kanal wählen.
Zuletzt geändert von oxe23 am 19.11.2013, 10:44, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten