Hearthstone: Hereos of Warcraft

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von groundzero » 17.01.2014, 16:46

Ja, aber es werden ja immer Leute mit ähnlichen Winn/ Loss Verhältnissen gegeneinander gepart.

Ich werd jetzt das letzte Spiel angehen. :/

Letztes Spiel leider verloren. Gegen nen starken Schurken und kein Drawglück gehabt.
Zuletzt geändert von groundzero am 17.01.2014, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

joshee
Ensign
Beiträge: 25
Registriert: 20.02.2013, 14:19

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von joshee » 23.01.2014, 13:24

Ich hoffe das die open Beta auch bald in Europa startet damit ich auch endlich mal rein schnuppern kann

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 23.01.2014, 16:26

Soll heute auch in Europa gestartet sein.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von FragCool » 31.01.2014, 23:06

Und der Game Find Bug ist noch immer nicht behoben... aber man sieht jetzt wie lang es dauern sollte ;)
Bild

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 09.03.2014, 09:04

So nach knapp über 500 Siegen im Playmodus habe ich für mich beschlossen mein verdientes Gold erstmal nicht mehr auszugeben, sondern zu sparen, um dann Packs zu kaufen, wenn es neue Karten gibt. Von den alten habe ich eigentlich so gut wie alle die man benötigen könnte, bis auf ein paar legendäre Karten natürlich.

Man bekommt mit dem nächsten Patch übrigen goldene Helden, aber erst ab 500 Siegen pro Held und da ich 500 Siege mit allen zusammen habe, kann man sich ausrechnen, wie lange man dafür brauchen wird.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 12.03.2014, 19:20

Das Spiel ist heute offiziell erschienen und das Zählen für die 500 Wins pro Held beginnen damit auch erst ab heute...
Zuletzt geändert von KoreaEnte am 12.03.2014, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 12.04.2014, 11:21

Es wurde das erste Einzelspieler-Abenteuer angekündigt: http://eu.battle.net/hearthstone/de/blo ... 11-04-2014

Es bringt gleichzeitg 30 neue Karten und ist wohl in 5 Abschnitte eingeteilt. Der erste Abschnitt ist kostenlos, die weiteren kommen jeweils zeitversetzt und werden Gold oder Geld als einmaligen Eintritt kosten.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 19.04.2014, 13:13

Das Spiel gibt es jetzt auch für das iPad. Ab Version 2 soll es funktionieren, ab Version 3 auch halbwegs flüssig laufen. Ich habe ein iPad 3 und da läuft es ganz gut, es stürzt aber auch öfter mal ab, ist also noch nicht so stabil wie die PC-Version. Ansonsten ist es eine 1:1 Kopie und lässt sich perfekt bedienen. Man kann also auch jetzt bequem auf der Couch Hearthstone spielen :)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 12.07.2014, 07:27

Das Einzelspieler-Abenteuer erscheint bald und die Preise sind daher schon durchgesickert. Es gibt 5 Flügel. Der erste ist kostenlos und jeder weitere wird einmalig 700 Gold kosten. Man braucht also insgesamt 2800 Gold. Die 30 neuen Karten wird man nur da erspielen oder mit Staub herstellen können. Sie werden nicht in Packs erscheinen, weiteres Gold für Packs sparen, bringt also auch nichts. Daher kann man bis auf 2800 Gold erstmal alles ausgaben.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 22.07.2014, 20:42

Naxxramas ist draussen und die Server natürlich völlig überlastet. Konnte zwei Spiele machen, sieht bis jetzt sehr interessant aus und die neuen Karten sollten so einige neue Taktiken bringen, aktuell komme ich aber nicht mehr ins Spiel...

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von groundzero » 22.07.2014, 20:59

Normal + 2 Klassenchalenges hatte ich nach 40 Minuten durch, dann wurd ich gekickt :(
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 23.07.2014, 10:56

Habe den ersten Flügel durch, Groundzero übrigens auch ;) Die letzten drei Bosse auf Heroic sind ganz nett, für die muss man sich ein eigenes Deck basteln, mit den üblichen Standarddecks dürfte es da sonst recht schwer werden. Habe trotzdem für keinen mehr als 5 Versuche benötigt, ist also recht schnell vorbei der Spaß und eine Belohnung gibt es auch nicht. Die neuen Karten bekommt man direkt auf der einfachsten Stufe normal, wenigstens ein wenig Gold oder eine goldene Version einer der neuen Karten oder ähnliches wäre nett gewesen.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 29.07.2014, 23:34

Um 23:59 Uhr wird der nächste Flügel eröffnet, falls die Server standhalten.

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von groundzero » 30.07.2014, 01:26

Heroic werde ich morgen angehen. Die Hunter class challenge war lustig. [FACE WITH STUCK-OUT TONGUE AND TIGHTLY-CLOSED EYES]
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 30.07.2014, 15:43

Hunter fand ich auch ganz witzig. Heroic habe ich die ersten beiden Bosse platt, beim letzten weiß ich theoretisch wie es geht, praktisch fehlt mir aktuell einfach das Glück, denn mehr ist es bei dem nicht, da braucht man zwar auch ein halbwegs passendes Deck, aber vor allem Glück.

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von groundzero » 31.07.2014, 00:45

Fand den ersten (Noth) am schlimmsten. Den hatte ich mehrmals quasie im Sack und dann spielt er Seuche (tötet alle deine Kreaturen und dank seiner Heldenfähigkeit kriegt er dann sein 5/5 Minion.)
Den Trick, wie ich ihn besiegt habe, will ich nicht spoilern.

Loatheb hing sehr vom Carddraw ab, da er einen sehr schnell tötet, wenn man die falschen Karten auf der Hand hat.
Mit meinem letztlich erfolgreichen Deck hat es auch erst beim 5ten Versuch gereicht.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

MiriamDorri
Deckschrubber
Beiträge: 5
Registriert: 06.08.2014, 21:48

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von MiriamDorri » 25.08.2014, 09:35

Also ich pack im Singleplayer auf Heroic nicht mal die Spinne - ist wirklich krass schwer gemacht - hätte ich nie gedacht!
Muss man die weiteren Gebiete durch "kauf" freischalten, oder geht das auch spielerisch?

Danke für den Tipp!
Alle Infos zu 4K TVs unter http://www.4k-fernseher-test.com

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von Apo » 07.11.2014, 22:56

Nächsten Monat erscheint mit Goblins & Gnomes die nächste Erweiterung.

https://www.youtube.com/watch?v=Uv5c6zFQD_M

Außerdem wird es Hearthstone dann auch für Android-Tablets geben.
Powering up and exploding onto the scene: Goblins vs Gnomes, Hearthstone’s first expansion, has been officially EXPLODING revealed today at BlizzCon!

Expand-o-Matic 5000!

Goblins vs Gnomes throws players smack dab in the middle of a rivalry between cunning goblin engineers and their eternally-tinkering gnome counterparts. These pint-size foes don’t always have the upper hand over the myriad mechanical contraptions they cook up, and the results can be . . . unpredictable.

Over 120 New Cards

The expansion brings a slew of brand-new cards that are ready to wreak a wealth of mechanized havoc on your opponent: Our own tinkerers and explosives aficionados have assembled over 120 new cards that will be sure to throw a wrench in your opponent’s gears—literally. Check out a few of the wild and wacky inventions that have been engineered for your collection below!

Meet the Mechs

The new expansion brings with it an all-new minion type—Mechs. Much like the Alarm-o-Bot and Harvest Golem, these quirky contraptions have been built to pack a creative spring-loaded punch to your game. Goblins vs Gnomes will introduce both neutral and class-specific Mechs, so prepare for things to get interesting*!

Big Trouble, Little Packages

Stirring up trouble this December for Windows®, Mac®, and iPad®, Goblins vs Gnomes cards will be available by purchasing Goblins vs Gnomes-specific card packs in the in-game shop with either gold or real money, whichever you prefer (same pricing as expert card packs). As with Curse of Naxxramas, Goblins vs Gnomes cards will be made available in your Arena picks as soon as the cards have been released; even if you haven’t added them to your personal collection!

Prepare (Your Kneecaps) for Battle!

We hope you enjoyed this early look at Hearthstone’s first expansion—Goblins vs Gnomes. Stay tuned for further details right here at http://www.playhearthstone.com, and keep an eye out** for the expansion in December!
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 08.11.2014, 03:09

Hier kann man sich schon einige der neuen Karten angucken: http://eu.battle.net/hearthstone/de/exp ... abt%3Dnav1

Der Zufall scheint eine noch höhere Rolle zu spielen in der Zukunft, mal gucken ob das nicht zu noch mehr Frust bei den Spielern führt.

Ich habe schon fleißig Staub und Gold gespart und werde im Dezember dann gleich eine große Anzahl der neuen Karten besitzen. Für wirkliche Neulinge wird es natürlich dann immer schwerer ohne Einsatz von Echtgeld halbwegs mithalten zu können.

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von groundzero » 08.11.2014, 15:44

Auf reine Luck Spiele habe ich eigentlich keine Lust...
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 06.12.2014, 10:59

So alle neuen Karten sind bekannt und in der Areana kann man sie auch schon ziehen. Kaufen kann man sie noch nicht, was geschickt ist von Blizzard, da bestimmt einige zu neugierig sind und ihr gespartes Gold schon in der Arena ausgeben und dann mit Echtgeld Booster kaufen müssen: http://imgur.com/a/GCNo4/noscript

Ich habe fast 5000 Gold zusammen und auch mehr als 5000 Staub, kann also direkt loslegen, wenn die Karten kaufbar und herstellbar sind :)

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von groundzero » 08.12.2014, 00:39

5000 Gold... nicht schlecht.
Hattest du für Naxx Echtgeld ausgegeben?
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 08.12.2014, 07:27

Ne hatte ich nicht und mehr als meine Dailys und 10 Gold für drei Siege mache ich am Tag auch nicht. Habe seit Naxx aber nicht mehr viele Packs gekauft, da ich eigentlich alle für mich wichtigen Karten besitze.

Morgen geht die Erweiterung übrigens online :)

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von groundzero » 09.12.2014, 15:05

Mache ja auch nur noch meine daylies und hab nur ca. 2000 Gold.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Hearthstone: Hereos of Warcraft

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 10.12.2014, 06:00

So habe 30 Packs geöffnet und zwei legendäre Karten bekommen, die ich aber glaub ich kaum nutzen werde. Hatte gefühlt aber deutlich mehr goldene Karten als früher, war das bei euch auch so? Habe die alle gleich in Staub umgewandelt, die haben da einfach das beste Verhältnis und außer dem Design bringen die keinen Vorteil.

Antworten