Xbox One Talk

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 29.12.2016, 23:48

Lust irgendwann mal Halo oder Gears of War im CoOp zu spielen? Da kannste dann CoOp-Achievements kassieren und im CoOp kann man sich auch an die höchsten Schwierigkeitsgrade wagen, so dass es dafür auch nochmal extra Punkte gibt. Und das sind ja mehrere Spiele, so dass da gut was bei zusammen kommt.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 30.12.2016, 06:50

Können wir gerne machen, ich bin aber kein Experte in Sachen Shooter, vermisse da immer noch meine Maus ;)

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 01.01.2017, 23:20

EA Access als Prepaid-Karte hat es jetzt wohl auch nach Deutschland geschafft.

Bei Amazon für 21,99€:
https://www.amazon.de/EA-Access-Jahresm ... 01G4IX5LC/

Also noch mal günstiger als die eh schon günstigen 24,99€, die es regulär kostet.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 02.01.2017, 10:04

Am 31.12. bei ebay einen Code für Xbox Live Gold gekauft und bis heute erhalte ich beim Versuch diesen einzulösen die Fehlermeldung "Dieser Code wurde deaktiviert". Bei dem Händler (>300.000 positive Bewertungen) habe ich vor langer Zeit schon mal gekauft und hatte keine Probleme. Erste Rückmeldung des Supports ist, dass sie diese Fehlermeldung nicht nachvollziehen können und dass der Code gültig sei. Die paar gesparten Euros verbrate ich nun mit Internetrecherche, woran es denn liegen könnte. :(

Scheinbar werden solche Xbox Live Codes durch Großhändler (?) aktiviert und sind ansonsten nicht gültig?! Wenn dem so ist, dann wäre mein Rückschluss, dass diese Aktivierung rückgängig gemacht wurde. Mal schauen, was (bzw. ob) der Support des Händlers nochmal auf meine zweite Mail antwortet.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 02.01.2017, 11:16

Und wenn du direkt den Microsoft Support fragst?

EA Access habe ich im Oktober erst für ein Jahr verlängert, aber schon krass, dass selbst der günstige Preis noch unterboten werden kann.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 02.01.2017, 12:00

Die haben mir nun einen neuen Code geschickt und der funktionierte auf Anhieb.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 02.01.2017, 19:41

Muss ich die Games with Gold eigentlich irgendwie "kaufen" - also z.B. einmal in den Warenkorb packen, dann zur virtuellen Kasse gehen und 0,- Euro bezahlen? So funktioniert es zumindest bei den Playstation Plus Spielen.
Und das kann ich auch über den Browser auf dem PC nicht und muss nicht zwingend die Xbox starten.

Oder muss ich die zwangsläufig einmal herunterladen oder zumindest den Download einmal beginnen, damit ich die für immer, so lange ich Xbox Live Gold Mitglied bin, zur Verfügung habe?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 02.01.2017, 20:57

Du musst sie nur "kaufen" und das geht auch über den Browser, downloaden kannst du dann immer, solange du Gold hast.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 05.01.2017, 22:45

Ich habe mal wieder ein paar Spiele bei Rebuy verkauft, gab da vor kurzem einen 10% Gutschein, werde berichten, ob es wieder gut läuft. Das Paket ist bei denen angekommen, aber die Bearbeitungszeit beträgt 9 Werktage, das ging letztes Mal auf jeden Fall noch schneller.

@Apo du als alter Gamerscorejäger, meld dich mal bei trueachievments an, die Statistiken dort werden dir gefallen. Ich habe zum Beispiel im Schnitt 43% der Erfolge in meinen Spielen erreicht, was ich ganz gut finde, weil ich einige Games nur angespielt habe und dabei nur 1-2 Erfolge geholt habe.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 05.01.2017, 23:22

Ich bin bei xboxachievements.com angemeldet:
My Stats:
There are 3333 achievements with a total of 72520 points.
I have 1774 achievements with a total of 36765 points.

Achievements percentage: 53%
Points percentage: 51%
Es fehlen allerdings einige Spiele und einige andere habe ich nicht komplett gepflegt. Denn irgendwoher muss das Delta von knapp 25.000 Punkten ja kommen. :)

43% ist aber echt nicht so schlecht. Hast du alle Spiele - also auch die kostenlosen Windows Minispiele - dort eingetragen?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 06.01.2017, 03:26

Der Vorteil ist, dass du nichts eintragen musst, du gibst deinen Gamertag an (ohne Passwort) und er zieht sich alle Daten selber. Ich habe dich übrigens schon bei mir hinzugefügt und sehe daher einige grobe Daten (die jeder sehen kann, auch ohne dein Freund zu sein). Du liegst bei 60% aber ich habe mehr Punkte obwohl mein Gamerscore niedrieger ist, was bedeutet, dass ich schwierigere Erfolge geschafft habe ;)

Es werden alle Spiele aller Plattformen dazu gerechnet, sobald du einen Erfolg in dem Spiel erreicht hast, also der reine Download zählt nicht, aber daher sind eben auch Spiele dabei, die man wahrscheinlich nie wieder spielen wird, wie zum Beispiel Zheros.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 08.01.2017, 00:48

Was für Kriterien fließen denn in diesen Score hinein? Nur die Seltenheit der Achievements oder ist z.B. auch ausschlaggebend, wie viele Spiele man gespielt hat?
Kannst du sehen, wieviele Trueachievement-Punkte ein Achievement bringt?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 08.01.2017, 06:22

Für jedes Achievement gibt es Punkte von denen, die einzeln ausgewiesen werden. Es gibt keine Bonuspunkte für viele Spiele oder ähnliches.

Es werden alle registrierten Spieler der Seite genommen, die das Spiel spielen und dann geguckt, wieviel Prozent einen bestimmten Erfolg erreicht haben. Mal einfach zwei Beispiele: Bei The Division haben 63% einen Erfolg erreicht, der über die Story automatisch freigeschaltet wird. Der gibt 10 Gamerscore und 13 Punkte bei denen. Eine bestimmte Anzahl besonderer Agenten töten, haben nur 12% erreicht. Der gibt 20 Gamerscore und 56 Punkte bei denen.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 08.01.2017, 18:22

Wie werden die Achievements deiner Windows 10 Minispiele punktemäßig bewertet? Könnte es sein, dass die unter Xbox-Spielern nicht so häufig vertreten sind?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 08.01.2017, 18:41

Das wird ja immer anteilig gerechnet und es werden nur die Spieler mit einbezogen, die das Spiel spielen und dort mindestens einen Erfolg erreicht haben. Fast alle von denen haben zudem nur 200 Gamerscore, so dass man da generell nicht so viele Punkte holen kann.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 12.01.2017, 21:39

Weiß jemand, ob Entwickler für ein Spiel auf der Xbox Lizenzgebühren zahlen müssen? Also von einem Verkaufspreis von 10 € für ein Spiel z.B. 2 € davon direkt an Microsoft gehen?

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 12.01.2017, 22:35

Ja, denn das Lizenzmodell ist der wesentliche Unterschied zwischen PC und Konsole. Das ist ja auch mit der Grund, warum Konsolen in der Vergangenheit gerade zu Beginn ihres Lebenszyklus teilweise vom jeweiligen Hersteller unter Wert verkauft und somit subventioniert werden konnten. Wichtig ist es eine große Hardwarebasis zu haben, denn jeder verkaufter Titel spielt dem Hersteller Lizenzgebühren in die Tasche.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 15.01.2017, 15:16

Hat schon mal jemand einen DLC-Code bei ebay verkauft? Ich möcht meinen Fifa 17 Code verkaufen, aber das erscheint mir die ideale Gelegenheit für Betrüger/Erpresser zu sein. Die können nach Erhalt des Codes behaupten, dass der Code nicht funktionierte und ich wüsste nicht, wie man das Gegenteil beweisen soll.

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit zu prüfen, ob ein Code noch gültig ist und wenn nicht, wann und/oder durch wen er eingelöst wurde? Oder andere Möglichkeiten sich abzusichern?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 15.01.2017, 15:41

Ich habe das schon öfter gemacht, unter anderem auch den Fifa 17 Code. Die Gefahr ist für mich eigentlich identisch zu einem Versenden eines Disk-Spiels als Großbrief. Da kann er auch immer behaupten, dass er nie angekommen wäre. Oder verschickst du sonst nur versicherte Pakete? Ansonsten musst du die Downloadkarte eben auch versichert verschicken. Dann kann er zwar immer noch behaupten, dass der Code nicht funktioniert, aber er kann ja auch behaupten, dass du eine leere Hülle ohne Disk verschickt hast. Oder ein Paket mit einem Stein statt einer Xbox...

Ob der Code noch gültig ist, müsste man selber testen können, indem man ihn dem eigenen Account hinzufügt und beim letzten Schritt abbricht (auf eigene Gefahr). Ist er schon benutzt worden, kommt man nicht bis zum letzten Schritt, sondern vorher eine entsprechende Meldung.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 15.01.2017, 20:38

Hast du Codes immer nur per Post verschickt oder auch per Mail (zumindest angeboten)?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 15.01.2017, 21:01

Eigentlich immer nur per Mail, weil ich das, wie oben beschrieben, genau so anfällig für Betrug halte, wie das Versenden per Post. Solange du kein Paypal anbietest, ist das schlimmste was dir passieren kann eine negative Bewertung (ich habe keine, bei knapp 800 positiven Bewertungen), denn bei 20 € wird das auch ein potentieller Betrüger nicht auf die Spitze treiben.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 20.01.2017, 06:44

Ich habe einen"Stalker" und frage mich gerade wer das ist oder was er damit bezweckt. Am 29. Dezember hat jemand bei einem Erfolg von mir gefällt mir gedrückt. Am 31. Dezember bei vier weiteren Erfolgen, zwei Tage später wieder bei neuen Erfolgen usw. Gestern war das letzte Mal und es immer die gleiche Person. Was will er damit bezwecken?

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 20.01.2017, 21:57

Nicht wundern, ich hab versehentlich nun auch einen deiner Erfolge ge-like-d als ich mit der Smartphone-App schauen wollt, wer das ist.

Hast du eine Ahnung, wie der auf dich aufmerksam wurde?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 21.01.2017, 05:10

Seitdem ich mich bei Trueachievments angemeldet habe, hatte das vorher nur für Freunde sichtbar meine ich. Er schreibt aber keine Nachrichten oder will mich als Freund hinzufügen oder ähnliches, daher verstehe ich seine Aktionen nicht.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Xbox One Talk

Ungelesener Beitrag von Apo » 24.01.2017, 19:13

Xbox - February 2017 Games with Gold
https://www.youtube.com/watch?v=B6xxgy4YGXc

Xbox One
Lovers in a Dangerous Spacetime – 1. bis 28. Februar 2017
Project Cars – 16. Februar bis 15. März 2017

Xbox 360
Monkey Island: Special Edition 2 – 1. bis 15. Februar 2017
Star Wars: The Force Unleashed – 16. bis 28. Februar 2017


Project Cars ist eine richtig positive Überraschung. Das andere Xbox One Spiel sagt mir allerdings nix. Die 360 Spiele sind auch gut. Bin ja mal gespannt, was Sony kommenden Monat zu bieten hat.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Antworten