Nintendo Gamecube ?

Hardwarebezogene Themen, die keinem anderen Forum zugeordnet werden können.
Antworten
Benutzeravatar
Olli
Captain
Beiträge: 743
Registriert: 08.03.2004, 19:49

Nintendo Gamecube ?

Ungelesener Beitrag von Olli » 07.06.2005, 10:45

Ich hätte gerne gewusst, ob auf einem Nintendo Gamecube mittlerweile Backups auf Mini DVD laufen, oder was man dazu braucht.

Benutzeravatar
Unreal Wauzi
Fleet Captain
Beiträge: 1766
Registriert: 08.03.2004, 14:15
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Unreal Wauzi » 07.06.2005, 13:23

mhhh, wusste gar nicht das man mittlerweile miniDVDrohlinge mit jenem standard kaufen kann - wo gibt es so teile denn u. wie teuer sind sie? mit welchen dvd-brennern kann man sie auslesen u. sichern?

ich glaube aber eher das du nicht weißt das dies nicht möglich ist, kann das sein? ;-) oder ich hab etwas verpasst...

man kann sich nur einen gamecube spezifischen netzwerkadapter zulegen (ca. 40€), ihn mit dem pc verbinden u. illegalerweise bei dieversen filesharesystemen games runterladen - so werden sie dann über den pc geladen u. abgespielt - funktioniert aber nicht bei allen games u. auch nicht immer vernünftig bei games die funktionieren sollten - sprich: lass die illegale scheiße u. kauf dir die spiele :-)

Johnny5
Lieutenant
Beiträge: 92
Registriert: 11.03.2004, 18:56

Ungelesener Beitrag von Johnny5 » 07.06.2005, 17:00

Es gibt kein Laufwerk mit dem man die Mini-DVDs (falls man überhaupt an kompatible Rohlinge kommt) bespielen könnte, da sie imho auch noch von aussen nach innen geschrieben/gelesen werden.

Die einzige Möglichkeit wäre die Methode von Unreal - aber da schliesse ich mich ihm an:
Tue was für den Cube und kaufe die Originale (entweder Players Choice mit vielen guten Titeln für 30 EUR oder gebraucht bei Ebay).


CU
Johnny5

Benutzeravatar
Olli
Captain
Beiträge: 743
Registriert: 08.03.2004, 19:49

Ungelesener Beitrag von Olli » 07.06.2005, 19:53

Ja, ich habe mir heute ein Nintendo Gamecube incl. Mariokart Double Dash gekauft. Das Bundle gibt es zu Zeit bei Mediamarkt für 66 Euro, da konnte ich nicht wiederstehen. Der erste Eindruck ist sehr gut. Mario Kart ist wirklich spaßig, die fröhliche Atmosphäre ist schön. Die ewigen Egoshooter habe ich im Moment etwas satt... :-)

Was macht man als erstes, wenn man ein neues Spielzeug hat ? Richtig, man guckt erst einmal was man damit eigentlich nicht machen sollte. ;-)

Rausbekommen habe ich mittlerweile folgendes:

Z.B. hier: http://konsolenprofis.de/modchipfaq/gc/index.php gibt es Modchips für den GC, die Importspiele und Backups zulassen. Softwaremäßig gibt es den Freeloader http://s34471649.shoplite.de/sess/utn;j ... Z0049%3D29 der Importspiele ermöglicht. Backups wohl nicht, wenn ich mich nicht täusche.

Ich werde nicht sofort einen Modchip bestellen. Mich interessiert alleine die Möglichkeit, daß es geht. Und so wie es aussieht, geht es mittlerweile DOCH ! Oder gibt es gegenteilige Erfahrungen ?

norlatch
Commander
Beiträge: 414
Registriert: 08.03.2004, 15:45

Ungelesener Beitrag von norlatch » 11.06.2005, 14:49

ja es geht backups laufen aber bisher nur von normalen und qualitativ hochwertigen medien
man braucht einen modchip (der witzigerweise mittlerweile teurer ist als der gc selbst)
und gegebenenfalls ein neus gehäuse um die medien vernüftig einlegen zu können.
mittlerweile gibt es auch modchip mit flashbarem bios bzw. updates dazu im netz

Benutzeravatar
Olli
Captain
Beiträge: 743
Registriert: 08.03.2004, 19:49

Ungelesener Beitrag von Olli » 11.06.2005, 17:46

Mittlerweile ist noch eine andere Methode bekannt, die ohne Umbaumaßnahmen und Modchips auskommt.

Man braucht folgendes:

- die Software "SDLOAD"
- Kartenleser für den PC
- SD Karte (Kapazität egal)
- SD Karten Adapter für den Gamecube (gibt es von Nintendo)
- Action Replay Modul für den Gamecube

Wenn nun das Action Replay Modul in Slot A und die passend bespielte SD Karte im Adapter in Slot B im GC steckt, kann man auch Backups auf Mini DVD spielen.

Eine Anleitung wie das geht, ist bei der Software enthalten. Einfach mal nach googeln.

Diese Methode ist leider auch nicht preiswerter als ein Modchip, aber zumindest behält man die Garantie auf dem Gamecube.

Benutzeravatar
Unreal Wauzi
Fleet Captain
Beiträge: 1766
Registriert: 08.03.2004, 14:15
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Unreal Wauzi » 11.06.2005, 18:54

sorry, aber eine nintendo konsole ist einfach nur kultig - genau deswegen kauft man sie ja auch - demnach sollte man bitte original spiele kaufen u. jene zocken...

Benutzeravatar
Corn
Lt. Commander
Beiträge: 215
Registriert: 08.03.2004, 13:02

Ungelesener Beitrag von Corn » 14.06.2005, 21:47

Meine Meinung!

Wenn man sich den Arbeitsaufwand (Recherche, 75-200€ Umbau/Software Rohling usw usw) auch nur vorstellt, frage ich mich zumindest, was der Betreffende machen will.

Antwort: Videothek,"Freunde",Internet..... usw.

BTW braucht man keine Backups wenn man mit den Spielen vorsichtig umgeht.

Achja und nochwas. Ich kann solche Leute nicht leiden... kaufen sich eine Konsole - wo man nun wirklich sieht, daß der Hersteller keinen Gewinn damit macht, sondern einen Verlußt einfährt (66€!)- und ist dann noch so unverschämt gleich danach sich nach Kopiermöglichkeiten umzusehen.

Irgendwas stimmt mit unser Gesellschaft nicht mehr.

LG
corn

Drexel
Lieutenant
Beiträge: 83
Registriert: 18.03.2004, 03:08

Ungelesener Beitrag von Drexel » 16.06.2005, 12:13

Naja ich finds auch nicht in Ordnung, zumal es die meisten Spiele mittlerweile im Player's Choice für 30Euro und weniger gibt...

Aber es gibt einen Bug in Phantasystar Online, über dem mann mit dem Netzwerkadapter Backups anlegen kann :-)

Benutzeravatar
Olli
Captain
Beiträge: 743
Registriert: 08.03.2004, 19:49

Ungelesener Beitrag von Olli » 17.06.2005, 10:04

Komisch das man in öffentlichen Foren nur auf Moralapostel trifft. Meiner Erfahrung nach muss man in richtigen Leben nach diesen Leuten mit der Lupe suchen, aber hier ist anscheindend ein Sammelbecken.

Die Mi/Fi hat genau das erreicht was sie wollten: Jeder ist eingeschüchtert, keiner kennt die wirkliche Rechtslage und keiner traut sich öffentlich seine Meinung zu sagen.

Schönes WE...

Antworten