HP Chromebox / Als HTPC ???

Hardwarebezogene Themen, die keinem anderen Forum zugeordnet werden können.
Antworten
fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 137
Registriert: 17.10.2009, 10:05

HP Chromebox / Als HTPC ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 28.03.2015, 20:47

Hallo :-)

ich habe vor mir eine "HP Chromebox CB1-020NG (F8T63EA#ABD)" (Gibt es aktuell vor Ort für 149€) zu kaufen. Sie soll an meinen TV angeschlossen werden per HDMI und zum Surfen, Musik hören und Videos gucken (sollen vom Hauptrechner aus gestreamt werden) genutzt werden.
- Wie ist die App Auswahl mittlerweile? Laufen auch Android Apps unter Chrome OS?
- Wie ist die Leistung einer solchen Chrome OS Box? Ist flüssiges Surfen im Netz auf überladenen Websites möglich? Wie läuft HD Material welches gestreamt wird?
- Kann man auch von einem Blu-Ray Laufwerk aus einem Windows PC einen Film auf die Chrome Box streamen?
- Wie schnell bootet so eine Box?
- Offline Nutzung ist nicht relevant für mich, hab ständig eine 50000er Leitung Online...
- Welche Maus Tastatur Kombination kann man empfehlen, natürlich schnurlos und praktisch!?
- Gibt es sowas wie KODI für Chrome OS? (Gibt es eine Fernbedienung zu dieser Box?)

Vielen Dank für Ihre Hilfe :-)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HP Chromebox / Als HTPC ???

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 28.03.2015, 20:58

Also für Musik und Videos streamen und etwas surfen, würde auch ein Raspberry Pi reichen, dafür gibt es Kodi und er kostet dich nur 1/3 von deiner Variante.

fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 137
Registriert: 17.10.2009, 10:05

Re: HP Chromebox / Als HTPC ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 28.03.2015, 21:06

Jepp, das stimmt, würde warscheinlich auch ausreichen, aber ich erhoffe mir mehr "power" und flüssigeres surfen mit der ChromeBox, oder ist das nicht der Fall? Und mit allem drum und dran kostet ein Pi2 auch locker 80€... Und ich fände es mal ganz cool Chrome OS auszuprobieren :-)

Trotzdem Danke für den Vorschlag! :-)

fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 137
Registriert: 17.10.2009, 10:05

Re: HP Chromebox / Als HTPC ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 13.04.2015, 09:21

Kann mir sonst keiner was zu der Chromebox sagen? :-(

Novocain
Deckschrubber
Beiträge: 1
Registriert: 13.04.2015, 11:56

Re: HP Chromebox / Als HTPC ???

Ungelesener Beitrag von Novocain » 13.04.2015, 12:05

fcköln hat geschrieben:Hallo :-)

ich habe vor mir eine "HP Chromebox CB1-020NG (F8T63EA#ABD)" (Gibt es aktuell vor Ort für 149€) zu kaufen. Sie soll an meinen TV angeschlossen werden per HDMI und zum Surfen, Musik hören und Videos gucken (sollen vom Hauptrechner aus gestreamt werden) genutzt werden.
- Wie ist die App Auswahl mittlerweile? Laufen auch Android Apps unter Chrome OS?
- Wie ist die Leistung einer solchen Chrome OS Box? Ist flüssiges Surfen im Netz auf überladenen Websites möglich? Wie läuft HD Material welches gestreamt wird?
- Kann man auch von einem Blu-Ray Laufwerk aus einem Windows PC einen Film auf die Chrome Box streamen?
- Wie schnell bootet so eine Box?
- Offline Nutzung ist nicht relevant für mich, hab ständig eine 50000er Leitung Online...
- Welche Maus Tastatur Kombination kann man empfehlen, natürlich schnurlos und praktisch!?
- Gibt es sowas wie KODI für Chrome OS? (Gibt es eine Fernbedienung zu dieser Box?)

Vielen Dank für Ihre Hilfe :-)
1.) Nein derzeit noch nicht. APP-Auswahl kannst du ganz einfach bei Chromeerweiterungen in deinem Chromebrowser anschauen.
2.) Soll alles kein Problem sein, manche Codecs werden halt nicht unterstützt aber 90% laufen wohl.
3.) Da Bluray ein abgeschlossenes System ist Digital verschlüsselt HDCP etc pp -Eher nein.
4.) liegt im unteren zweistelligen Sekundenbereich.
5.) -
6.) Gibt doch direkt ein bundle angebot. Denke aber alle anderen werden auch unterstützt da es ja nur stanni kram ist.
7.) Auch hier -extentions -chrome webshop.

Desweiteren guck mal hier ist zwar die ASUS aber bringt dir vielleicht etwas licht ins Dunkle ;-)
http://liliputing.com/2014/03/asus-chro ... n-cpu.html

Antworten